Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

WHDLOAD Chipram

Hätte mal ne Frage zu WHDLoad. Bekommebei vielen Spielen die Fehlermeldung das ich über zu wenig Chipram verfüge. Was kann man dagegen tun??
Schafft eine Grafikkarte da abhilfe??


Antworten zu WHDLOAD Chipram:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei welchem Rechner?

Amiga 2000
68030 Karte
8MB Fastram
180 MB Festplatte
Cybervision64/3D (würde in Frage kommen falls es hilft)

Hi Evilhomer,

Du hast für WHDoad im Grunde genügend RAM, allerdings vermute ich, dass Du eine Menge Progamme in der WBStartup hast.

In der Regel hat der A2000 ja nur 1 MB Chipmem. Das wird knapp, wenn da schon einige Programme im Hintergrund laufen!  Es kann auch Probleme geben, wenn der Rechner noch unter Kickstart 1.3 läuft!

Ein weiterer Grund kann sein, dass Du Dich schon durch zu viele Fenster geklickt hast, oder sich zu viele Icons in einem Fenster befinden! ( Bei CD´s können das ja hunderte sein)

Maßnahen zusammengefasst:

Ggf. Chipram vergrössern durch eine Hardwarelösung.

Ggf. auf Kick 3.1 aufrüsten.

WBStartup vorübergehnend leeren umd Chipmem zu sparen.

Das zu startende Programm so weit wie möglich nach oben legen und nicht mit 100 anderen zusammen in einem Ornder!

Zur Grafikkarte:

WHDLoad-Games brauchen keine Grafikkarte, da es sich in der Regel um ältere Games handelt, denen einfach nur "beigebracht" wurde, dass sie doch bitte jetzt von der Festplatte starten mögen..:-)!

Ferner wird das Ram auf einer Grafikkarte nicht als
ChipRam erkannt, wovon der Amiga ohnenhin nur maximal 2 MB akzeptiert.
 
Dennoch ist z.B. die von Dir genannte Grafikkarte eine gute Wahl!

Dazu benötigst Du aber noch einen VGA-Monitor und etwas mehr MHZ, damit es Spass machen kann.

Zusammen mit Picasso96 oder CyberGraphX  (Grafiktreibersoftware) wird dann aus dem alten A2000 ein recht ansehnlicher Rechner...:-)

Gruß
zappalight

Ich hab nen Kickrom 3.1 drin mit OS 3.5.
Habe nichts im WBstartup stehen.
Wie kann man denn das Chipram aufrüsten. Dachte das geht nicht

« Letzte Änderung: 25.11.03, 02:57:16 von Evilhomer »

Hallo nochmal,


Es gibt den MegiChip fuer den A2000 ...ist nicht billig, aber es lohnt sich finde ich!

Auf der AmigaStartseite dieses Forums sind bereits Tipps und Tricks zu sehen... unter anderem auch
der Punkt:

ChipMem Sparen!

Schau Dir den mal an... Du hast ja OS3.5


Gruss
zappalight


« PCI aufrüsten, wie?A 600 festplatte?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!