Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

vortex system 2000 am amiga500

Hallo,
Da ich ja jetzt stolzer besitzer wieder bin von einem A500 und A1200 habe ich direkt Fragen ohne ende ist einfach zu lange her.

Am Amiga 500 habe ich ein vortex system 2000 mit 20 MB HD.
Diese läuft auch würde gerne die Platte gegen eine grössere tauschen worauf sollte ich achten (platten habe ich ohne ende noch im Keller)
Es gibt doch auch Bootblock beim Amigasystem auf der Harddisk oder?
Kann ich an diesem System auch 2 Platten betreiben?
Gibt es eine Treiber Disk zu diesem Controller finde im Netz leider nix.

Frage zum A1200 kann ich am internen Controller mittels Kabel von 2,5 auf 3,5 Zoll einfach ein CD Rom einstecken läuft dieses denn ? Oder brauche ich treiber ect.

Danke Gruß


Antworten zu vortex system 2000 am amiga500:

Hallo DonLatzo

Ich bin der, der dir die Festplatte verkauft hat....  ;);D

Es gibt eine Ausführung vom Vortex System2000 mit 30MB.

Ansonsten wird kaum eine größere Platte funktioniert. ( habe ich auch schon probiert )

Die Platte ist ca. von 1989 zu der Zeit gab es keine wesentlich größerer Platten auf dem Markt. Die Platte ist eine XT-Platte aus dem PC-Bereich.

Eine größere Platte zu installieren scheitert vermutlich an dem Kontroller, der die Festplatte anspricht.

Treiber gibt es auch nicht. Ist auch nicht nötig. Unter Kick1.3 wird die Platte erkannt. Kick2.0 erkennt sie nicht.

Gruß: Stefan

Zum Amiga 1200:

Ja. Es funktioniert, wenn du einen Adapter von 2 1/2 Zoll auf 3 1/2 Zoll verwendest und dort das CD-Rom anschliesst.

Der IDE-Anschluss akzeptiert 2 Geräte. Die müssen nur richtig auf Master bzw. Slave gejumpert werden.

Ich habe das IDE-Kabel z.B aus dem Amiga nach draussen geführt und habe die Laufwerke in einem externen PC-Gehäuse untergebracht.

Dazu habe ich hier schon einen Beitrag geschrieben, wie ich das gemacht hatte.

Ausserdem benötigst du das Programm IDEFix, um das CD-Rom zu installieren.

Ich kann dir den Treiber auf CD-gebrannt zuschicken.....  ;D;D;D;)

Kleiner Scherz. IDEFix gibt es im Aminet zum downloaden.

Gruß: Stefan

Erstmal danke,

dann hab ich ja ein Probelm mit dem A1200 ich lade mir eine Datei im Internet runter ..... tja wie bekomme ich die auf dem A1200??

Du schickst mir eine CD für den Treiber für das CD Rom .... tja hilft auch nicht ohne cd rom ;-)

Also bleibt nur Diskette ....

Hab eh noch ein paar Fragen zu der Platte die du mir verkaufst hast.

Schreib mir doch mal unter a-buetty@gmx.de

Gruß Andreas


« Amiga 500 möglichkeiten für eine FestplatteALF 2 in AMIGA 2000 - defekt oder zu doof? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Harddisk
Siehe Festplatte ...