Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Alpha Data AT-Bus 2008 und Buddha "phoenix edition" zusammen in einem Amiga 2000

Hallo. Hier mal wieder eine laienhafte Frage von mir:

Ich habe in meinem Amiga 2000 im Mikronics-Tower-Gehäuse die Controllerkarte AT-Bus 2008 in Betrieb. Nun bekomme ich demnächst eine Buddha IDE-Karte.

Kann ich beide Kontrollerkarten parallel betreiben, oder enstehen da Konflikte?

Ich habe am AT-Bus 2008 2 Festplatten dran. An die Buddha sollen ebenfalls 2 Platten, 1 Zip und ein CD-Rom.

Würde die eher langsame AT-Bus 2008 den Amiga ausbremsen?

Gruß: Stefan


Antworten zu Alpha Data AT-Bus 2008 und Buddha "phoenix edition" zusammen in einem Amiga 2000:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die beiden Erweiterungskarten sind unabhängig und beeinflussen sich nicht.

Allerdings schreibst du im Titel von "Buddha phoenix edition". Das ist keine Erweiterungskarte für den A2000, sondern funktioniert nur in dem speziell dafür vorgesehenen Steckplatz im Phoenix (das ist ein A1000-Nachbau).

Gruß Thomas

Hallo Thomas.

Danke für den Hinweis. Es wäre nämlich schade, wenn ich auf die Alpha-Data Karte verzichten müsste, da ich nicht auf den Speicher verzichten kann.

Ich habe die Karte bei Vesalia bestellt. Dort steht die Karte läuft auf allen Amigas mit ZorroII-Steckplatz. Die Karte sei vorbereitet für den Einsatz am Phoenix. Daher der Name.

Gruß: Stefan


« Problem mit 68040.libamiga will nicht so recht starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Generations-Prinzip
Das Generations-Prinzip wird auch als das "Opa-Vater-Sohn-Prinzip" bezeichnet. Dieses Rotationsschema zur Speicherung von Daten ist eine überschreibende Datensicheru...