Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Amiga 2,5 IDE Festplatte - Fehlerbeseitigung

Hallo!
Versuche gerade meine Festplatte im CD32 mit SX-1 zu formatieren, habe leider keine Chance, es stürzt ständig ab (beim formatieren). Habe selbst leider keine Idee, was ich dagegen tun kann, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen... :o)

Danke schonmal, LG, Totalabsturz


Antworten zu Amiga 2,5 IDE Festplatte - Fehlerbeseitigung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach einfach mal nen Quickformat.
Gibts dann auch noch nen Guru?

nee, brauche ich auch gar nicht versuchen, da das CD32 immer stehen bleibt, wenn ich z.B. etwas installieren möchte. Ich bin gerade dabei, die alte 100 MB - Festplatte gegen eine 1,4 GB auszutauschen. Seitdem bleibt das verdammte ding immer stehen, der Bildschirm friert einfach ein, wenn ich etwas installieren möchte. Bin völlig ratlos, wie kann so etwas sein? Die alte Platte lief doch auch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke deine neue Platte ist noch nicht formatiert?
Also was ist nun?

Wenn Du was installieren möchtest dann brauchst du eine eingerichtete Festplatte dafür.
Kannst Du halt von CD oder Diskette starten dann brauchst Du als nächtes die HdToolbox um die Platte einzurichten. Danach kommt dann ja ein neustart und sie muß formatiert werden. Wenn jetzt beim normalen formatieren ein GURU erscheint dann versuch einfach ein Quickformat, das sollte eigentlich helfen. Erst jetzt kannst Du ein Programm oder halt die Workbench installieren.

Das währe erst mal die normale vorgehensweise.

Hab leider das SX-1 auch erst einmal gesehen.

Hi,

das Gerät lebt wieder *grins* mittlerweile konnte ich die Platte normal formatieren, bei der Installation der Workbench ist er einmal stehen geblieben, jedoch konnte ich mit Disksalv den Fehler beseitigen. Hat jemand übrigens eine Idee, wie ich mein OS 3.5 aufspielen kann? Ich hab das mal versucht, wenn er die neue Kickstart laden möchte, läuft nichts mehr, liegt wohl an den veränderten Kickstart 3.1 im Cd32 oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt auch A1200 die das OsRomUpdate nicht mögen, mein A4000 mag das letzte von Os3.9 nicht.
Du kannst es auch weglassen wenn Du keine Platte über 4 Gb dran hast.

ok,

bin gerade dabei einige Spiele zu installieren, ich habe das Problem schon wieder! Andauernd "friert" mir der Bildschirm ein und das Gerät stürzt ab, woran liegt das bloss? Das Problem liegt hauptsächlich dann vor, wenn ich daten auf die Platte schreiben möchte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hört sich so an, als wenn die Platte zu viel Strom zieht. Vielleicht brauchst du ein stärkeres Netzteil.

Frag auch mal hier nach: http://www.cd32allianz.de/
Da sind eine Menge CD32-Benutzer, vielleicht kennt jemand das Problem.

Gruß Thomas

Naja, das Netzteil ist es nicht, das ist ja das seltsame. Ich habe früher das original Netzteil verwendet, damals hatte ich noch eine 100 MB Platte drin. Ich habe mir damals auch ein stärkeres Netzteil gebaut (4,5 Ah vom 500er). Daran liegt es nicht, die neue Platte verbraucht übrigens laut Aufdruck weniger Strom als die alte, seltsamerweise. Spannungsprobleme können wir ausschliessen, denke ich mal


« SCSI-CD-ROM im A2000Amiga BeckerText auf XP lesen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...