Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Amiga 2000 & DVD-ROM

 ???
Ich habe mich seit langer Zeit mal wieder mit meinem Amiga beschäftigt. Ich habe einen A2000 mit einer GVP A2000 HC+8/0 erstanden und habe jetzt zusätzlich ein DVD LW von Pioneer eingebaut. Wie bekomme ich das Laufwerk zum laufen?


Antworten zu Amiga 2000 & DVD-ROM:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Indem du es an Strom und Controller anschließt und die Treiber installierst. Was davon ist dein Problem ?

Gruß Thomas

wahrscheinlich die treiber. Welche muss ich installieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuchs mal damit: http://de.aminet.net/aminetbin/find?amicdfs2

Gruß Thomas

 ???
Habe ich alles gemacht. Das LW wird vom Controller erkannt. Es wird aber vom System nicht angesprochen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich liebe diese Sprüche. "Es wird erkannt", "es wird nicht angesprochen". Kannst du nicht schreiben, was das heißt ? Welche Programme hast du benutzt ? Welche Fehlermeldungen kommen ? Woran erkennst du, daß "etwas erkannt" wird und daß "es nicht angesprochen" wird ? Was meinst du mit "erkannt" und "angesprochen" ?

Daß am Laufwerk die LED beim Einschalten blinkt, heißt gar nichts, dafür braucht nur Strom da zu sein.

Gruß Thomas

In dem Rechner ist ein SCSI-Controller von GVP (A2000 HC+8). In dem Proggi FaaastPrep 2.0 wird einerseits die Festplatte angezeigt (zum partitionieren) und andererseits auch das (mittlerweile) SCSI CD-LW. Da das CD-LW das letzte im Bus ist, habe ich es auch terminiert.
Der Rechner läuft einwandfrei über die Festplatte. Das CD-LW bleibt aber außen vor. Die Treiber habe ich von Aminet heruntergeladen und installiert. Von meinem alten A-500 kenne ich das, wenn eine CD eingelegt wurde ,ist zumindest das Icon erschienen. Hier nicht.  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du die Anleitung genau befolgt ? Hast du CD0 nach Devs/DosDrivers kopiert (bzw. den Eintrag in Devs:Mountlist gemacht, falls du noch Kick 1.3 hast) ? Hast du Device nud Unit eingetragen ? Hast du die Parameter bei Control überprüft und ggf. angepaßt ? DC ist ein Kandidat, oder evtl. auch OLDMODE. Wenn du in der Shell (oder im CLI) Info eingibst, wird das CD-Laufwerk aufgeführt ? Wenn du CD CD0: eingibst, wie lautet die Fehlermeldung ?

Gruß Thomas

kann mal bitte jemand seine Mountlist hier anzeigen, wie er unter Kick 1.3 das CD-Rom eingetragen hat.

Bekomme das irgendwie nicht gebacken...Hab ne Buddha Karte und nen altes PC IDE Cdrom dran hängen mit 52x LoL

Ich kann es zwar Mounten mit meinen Einstellungen aber unter INFO wird es nicht aufgelistet.

Bitte um hilfe.

Danke
lg.
SeVen

Das hab ich jetzt mal reingeschrieben, aber wie oben schon geschrieben geht net...

Zitat
CD0:

FileSystem = l:FastFileSystem
Device = buddha_atapi.device
Unit = 0
Flags = 0
Surfaces = 4
BlocksPerTrack = 11
Reserved = 2
Interleave = 0
Buffers = 20
BufMemtype = 3
LowCyl = 0; HighCyl = 800




auch nach dem Befehl : Mount cd0:
wirds nicht in der Info gelistet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das fastfilesystem geht schon gar nicht, das ist nur für festplatten, da muß das cdfilesystem rein. Ließ mal den anderen Treat. 

das fastfilesystem geht schon gar nicht, das ist nur für festplatten, da muß das cdfilesystem rein. Ließ mal den anderen Treat. 

Habs bemerkt...

habs nun so drin:

FileSystem = l:CacheCDFS

Die Datei ist auf der Platte nach l hochgeladen aus dem IDEFIX Paket...

Aber immernoch keinen Erfolg

« Parameter für amicdfsAmiga2000 keine Mauszeigerbewegung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!