Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Workbench 1.3

Moin Leute,

habe mir gerade einen Amiga 500 ersteigert, aber leider ohne Software. Mir fehlt die Workbench 1.3! Hat jemand eine Ahnung, wo ich eine bekommen kann? Ausserdem habe ich gelesen, dass nicht jedes Nullmodemkabel für den Datentransfer PC zu Amiga funktioniert. Wo liegen denn die Unterschiede und welches brauche ich? Und zu guter letzt: Sollte ich ein Bild bekommen, wenn der Amiga500 an den Fernseher angeschlosssen wird, ohne das ich eine Diskette im Laufwerk habe? Glaube mich zu erinnern, dass da irgendetwas kommen muss! Bei mir ist erstmal nichts zu sehen.

Bin für jede Hilfe dankbar!!
Mit besten Grüßen

B.A.L.U.


Antworten zu Workbench 1.3:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Mir fehlt die Workbench 1.3! Hat jemand eine Ahnung, wo ich eine bekommen kann?

Such dir einen Amiga-Benutzer in deiner Nähe, der sie dir kopiert. Oder schau bei Ebay nach, ob einer seine verkauft. Allerdings werden die üblicherweise nur zusammen mit dem Rechner verkauft, denn sie gehört ja nunmal dazu. Vermutlich wirst du nur neuere Workbench-Versionen finden, die benötigen aber auch ein neueres Kickstart und machen den Rechner zum Spielen inkompatibler. (Das liegt nicht an dem Kickstart, sondern an den Spielen, die sind einfach schrottig programmiert).

Zitat
Ausserdem habe ich gelesen, dass nicht jedes Nullmodemkabel für den Datentransfer PC zu Amiga funktioniert. Wo liegen denn die Unterschiede und welches brauche ich?

Nullmodem heißt, daß die Empfangs- und Sendeleitungen im Kabel gekreuzt sind (wie ein Crossover-Ethernetkabel). Du mußt darauf achten, daß du ein Nullmodemkabel nimmst und kein serielles Verbindungskabel (ohne gekreuzte Leitungen).

Außerdem hat der Amiga einen 25poligen Anschluß, du mußt also entweder ein Kabel mit so einem Anschluß kaufen oder einen Adapter von 9polig auf 25polig.

Zitat
Und zu guter letzt: Sollte ich ein Bild bekommen, wenn der Amiga500 an den Fernseher angeschlosssen wird, ohne das ich eine Diskette im Laufwerk habe?

Kommt darauf an, wie der Fernseher angeschlossen ist. Erstmal ja, du mußt ein Bild bekommen und das Diskettenlaufwerk muß klicken. Wenn du kein Bild bekommst, wirst du nie eins bekommen.

Der Amiga hat keinen direkten Anschluß für den Fernseher. Du kannst die Chinch-Buchse neben dem Monitoranschluß an den Videoeingang des Fernsehers oder Videorekorders anschließen, dann bekommst du ein schwarz-weißes Bild.

Oder du schließt den Monitoranschluß an die Scart-Buchse an. Dann muß der Fernseher (oder Videorekorder) aber eine vollständige Scart-Buchse haben, die auch das RGB-Signal (auch Monitor-Signal genannt) unterstützt. Wenn er nur eine Euro-AV-Buchse hat, dann sind nicht alle Leitungen belegt und das Bild bleibt schwarz.

Ansonsten brauchst du noch zusätzlich einen TV-Modulator, der auf den Monitoranschluß gesteckt wird. Dieser hat dann auch einen Antennenausgang und einen farbigen Videoausgang. Allerdings ist das Bild total unscharf, das reicht gerade so zum Spielen.

Gruß Thomas
« Letzte Änderung: 04.08.04, 13:17:20 von ThomasRapp »

Danke erstmal für die Auskunft. Hat schon sehr geholfen.
Ich habe so ein Scart-Kabel, mit dem man den Amiga an den Fernseher anschließen kann. Zuerst lief es nicht mit meinem Fernseher( Habe jetzt einen 2ten ausprobiert, läuft), nun funktoniert es nur wenn ich den Videotext anmache, warum auch immer. Arbeite aber daran.
Ausserdem habe ich mir jetzt ein passendes Kabel ersteigert. Läuft also hoffentlich auch.
Fehlt nur noch die Workbench 1.3. Es ist ein Kickstart 1.3 drauf, also bräuchte ich wohl auch die dementsprechende Workbench. Leider gibt es nicht mehr soviele Menschen mit einem Amiga 500 wie früher. Kenne denn auch keinen mehr. Habe mich auch schon nach Händlern erkundigt, aber findet mal welche in der Umgebung HH. Wenn einer denn einen Tipp hat, wäre ich dankbar.
Ansonsten schon mal Dank an ThomasRapp.

Bis denne

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nunja, Amiga-Händler mit Ladengeschäft wirst du wohl keine finden. Die bekanntesten noch aktiven Amiga-Händler sind www.vesalia.de und www.kdh-datentechnik.com.

Ansonsten hilft dir vielleicht das Amiga Link Directory: http://www.amiga-news.de/cgi-bin/anwd-db.pl?mode=search&la=d&search=9

Gruß Thomas

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallole,

die workbench 1.3 gibt es glaube ich, nur noch bei hofmann-computershop, nimm am besten den link über die amigaplus-seite, soweit ich weiß, kostet die 7,95Eur + porto

gruß A600

moin amigianer,
ich war auch mal einer, habe noch software, auch die workbench 1.3 ..
gib mir deine adresse, und ich schicke sie dir, umsonst natürlich,.....
weil, der Amiga lebt  forever ...
 lg  stefan

Das Angebot nehme ich dankbar an. Habe die auch schon eine Email an dich geschickt. :D

morgen gehn sie raus.....
und, wieso konnte ich diese nachricht nicht unter Loethannes verschicken ....?!??
naja, hauptsache die amiga-disks funktionieren richtig.
 gruß
  stefan


« Welches cd Laufwerk fur den Amiga 2000Winuae »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!