Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Amiga 1000 Tastatur defekt???

Hallo alle zusammen,

endlich habe ich einen 1000er Amiga in der Sammlung, und habe nix wie Ärger mit dem Ding. Wer weiß Rat?
Auf der Tastatur geht die Hälfte der Tasten nicht mehr. Kabel und Steckverbindungen an beiden Seiten ok.
Wie kann ich sie wieder zum Leben erwecken. Ich traue mich nicht richtig ran, wegen der Federn. Außerdem, geht keine Kickstart Disk mehr. Am ersten Tag gingen alle Versionen (1.0,1.1,1.2,1.3) nun nicht mehr!!!! Immer wenn ich eine Einlege, läuft er an (ca 3 sec.) dann will er wieder die Kickstart Disk. Beim Einschalten blinkt die Power LED ca 3-4 mal dann leuchtet sie. Es ist eigentlich keine Schrottkiste, sehr gepflegt. Habe sie im Orginal Karton bekommen mit Sidecar und sogar einem Prototyp der Golem Memory Station mit 2 MFM Platten. Kann die Tastatur durch lange Lagerung defekt werden???


Antworten zu Amiga 1000 Tastatur defekt???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich denke das zu der Amiga 500 Tastatur kein Unterschied sein wird.

Du kannst alle Tasten abbauen. Alles auseinander bauen. Vorher aufschreiben wo jede Taste war!!!
Vorsichtig mit einem mittelgroßen Schraubenzieher unter die Taste und dann hochdrücken. Dann haste die Taste und eine Feder in der Hand. Alle Federn sind gleich. Und von unten kommt dann ein kleines schwarzes Teil raus, was die elektrische Verbindung herstellt.
So könntest du die komplette Tastatur reinigen. Das musste aber nicht. Du kannst auch nur die Tastatur auseinanderbauen ohne die Tasten abzumachen. Soweit bis du die Folie mit den ganzen Leiterbahnen in der Hand hast. Dann einfach mal die Folie mit Wasser säubern.
Wenn hast nicht hilft, dann gibt es ein Mittel, bei www.conrad.de, um Tasten wieder zu reparieren (wird eigentlich für Fernbedienungen benutzt), aber bei den Tastaturen ist es das gleiche Prinzip. Dieses Mittel machste auf die kleinen Schwarzen Dingern die die elektrische Verbindung herstellen. Dann leiten diese Dinger wieder vernünftig und die Tastatur geht wieder.

Dieses ganze bezieht sich auch eine Amiga 500 Tastatur, ob nun der 1000er das gleiche Prinzip hat kann ich dir nicht sagen. Musste vorsichtig auseinanderbauen und schauen.

Hallo,
danke für Deine Antwort. Ich habe sie mal auseinandergenommen. Ist aber anders wie bein 500er.
Nur unter der Leertaste sind 2 Federn (bis jetzt). Die
Tasten sind nur mit einem Stft aufgesetzt. Unter den Tasten sind schwarze Hubbel,Knubbel (sorry wie soll ich es sonst nennen) in denen wiederun ein weißes Teil rausschaut. Die tasten werden in das weiße Teil eingedrückt. Ich denke das die Federn unter diesen weißen Teilen sitzen. Aber die lassen sich nicht lösen. Sie gehen durch die Platine durch. Sorry aber besser beschreiben kann ich es nicht.

Gruß

Jörg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie wäre es mit paar Fotos? Kannste mir per Mail schicken, oder wenn du webspace hast, dann setzt die hier rein.

Wenn die manche Tasten nicht gehen, dann ist mit Sicherheit die elektrische Kontaktierung von der Taste defekt.
Ich denke mal mit Fotos kämen wir am schnellsten zu einem Ergebnis.

jo ich werde heute Abend ein paar Pics machen. Ich sende sie die per E-Mail.

Gruß

Jörg

Zitat
Kann die Tastatur durch lange Lagerung defekt werden???

Ja.

Symptom:  Tastatur verschluckt Zeichen bzw. schickt manche mehrfach.  

Ursache:  Alterungserscheinung. Der Quarz zur Taktung des Tastaturprozessors verändert bei alten A1000 allmählich seine Frequenz, was zu obigem Verhalten führt.  

Abhilfe:  Austauschen.

Quelle: Boris Jakubaschk, der Amigas repariert hat.

Gruß, Kolomann

kickstart archives
http://home.arcor.de/kickstart  

« Commodore CDTV/CR Prototyp CDTV - CD500Speichern mit UAE »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Amiga
Mit dem Amiga 500, dem Nachfolger des für Büroanwendungen konzipierten Amiga 1000, löste Commodore 1987 den erfolgreichen C64 vom Homecomputer - Thron ab. ...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...