Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Trojaner ??

Malware bytes hat bei mir eine Datei mtvcp100.exe als Trojaner indentifiziert. Wenn man danach googelt, findet man nix. In C++ gibt es aber ein DLL mit demselben Namen. Weiss jmd. etwas Genaueres?



Antworten zu Trojaner ??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tjä Schreibfehler, ist unwahrscheinlich - aber nicht ausgeschlossen. Aber wieso soll Malwarebytes eine korrekte Datei als schädlich behandeln?

Im Protokoll zum Lauf von Malwarebytes steht nur, dass 1 schädliche Datei entdeckt wurde, deren Name wird aber leider nicht angegeben.

Dann versuche es doch mal hier zu klären:

https://de.malwarebytes.org/contact/

Gruß
Bosco



Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, ein Schreibfehler ist es sicher nicht, ich hänge den log-Eintrag an.

Bosco: danke für den Tipp. Ich habe mich direkt an die Firma gewendet. Bis jetzt kam aber nur eine (wahrscheinlich automatisch generierte) Antwort. I will keep you informed.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Malewarebytes eine Datei gefunden hat, ist sie bestimmt in der Quarantäne oder im Protokoll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Support von Malwarebytes schrieb:  It was a random file. Many infections use a random named file so there’s no information for it.
Es scheint also so zu sein, dass dieselbe Schad-Software zufällige Namen hat und daher auch nicht mit diesem Namen gesucht werden kann.

S. Antwort 5 - was hast Du hier gefunden?

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Bosco,

ich habe die kostenlose Version von Malwarebytes und da hat man keinen Zugriff auf die einzig interessante und weiter helfende  Scan log Datei. Ich hänge dir aber totzdem mal die beiden Dateien an, die mir verfügbar sind.

Ich habe dann noch den Adwarecleaner laufen lassen und der hat noch drei Dateien angemault, die Malwarebytes durch gehen liess.

Dank für den Tipp,
Aage

Ich habe auch die kostenlose Version, die auch meistens ausreichend ist. Unter

Zitat
Verlauf
kannst Du sehen, was in der Quarantäne gelandet ist und das Protokoll nochmals aufrufen - s. Beispiel meines heutigen Suchlaufs:



Gruß
Bosco

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bosco,
was bei mir in der Quarantäne gelandet ist, steht oben in der angehängten Datei Trojaner.jpg. Damit konnte aber Larry von der mbam-Hilfe nichts anfangen, er braucht - wie er mir schrieb - den scan log. Und in den komme ich mit meiner freeware Version nicht ran.

Gruß,
Aage

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und die Scan-Logs stehen normalerweise hier:

C:\ProgramData\Malwarebytes\Malwarebytes Anti-Malware\Logs

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke A K,

ich hab die dort gefundene Datei angehängt. Mir sagt sie allerdings nix.

Hellmut

PS: Da man keine xml Datei hochladen kann, habe ich sie in jpg umbenannt. Einfach wieder in xml umbenennen, dann kann mans sie lesen.


« Provider sperrt Mail account wegen Spamjpg in exe-Dateien umgewandelt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!