Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Umbenennen von jpg-Dateien nur mit Qualitätseinbußen?

Hallo,
wenn ich Namen von einzelnen Bilddateien im Win-Explorer manuell ändere, arbeitet der PC für eine kurze Zeit. Ich gehe deshalb davon aus, dass nicht nur der Dateiname sondern auch das Foto überschrieben wird. Wenn das so ist, gehen mit jeder weiteren Speicherung eines jpg-Fotos Daten und damit Qualität verloren.
Frage: Gibt es einen Trick oder ein Programm, mit Hilfe dessen ich jpg-Dateien umbenennen kann, ohne dass zeitgleich das Foto überschrieben wird?
Danke vorab für sachdienliche Antworten.


Antworten zu Windows 7: Umbenennen von jpg-Dateien nur mit Qualitätseinbußen?:

Wenn nur statistische Daten zu dem Bild geändert werden, erfolgt keine erneute Speicherung der komprimierten Bilddaten.
Wer hat dir solche Mär eingeredet?
Nur weil der Rechner die Logdateien verändert (vielleicht mit wenigen Sekunden Verzug), liegen die Bilddaten nocgh an gleicher Stelle!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mal anders gefragt; meinst du als Änderung eine Datei 123.jpg in Date 456.jpg ändern? Hier wird im Bild gar nichts verändert, Wurde vom Vorposter schon erwähnt.
Solltes du aber eine jpg in eine bmp Datei umbenennen wollen, wird diese nicht mehr geöffnet werden. Da das Dateiformat nicht stimmt.
Dies macht man mit einem Bildbearbeitungsprogramm oder Konverter. Hier kann es Einbußen in der Qualität geben.

Bei der von Otto_2 erwähnten Änderung der Dateierweiterung wird dem Bildprogramm ein "falsches Komprimierungsverfahren" "unter geschoben", das nicht mit dem Dateiheader der Bilddatei übereinstimmt = Öffnen wird verhindert.

Wer ein Bild mit einem Programm (z.B. IrfanView) öffnet und in einem anderen Format abspeichert (konvertiert) - der sollte das Bild an anderer Stelle selbständig speichern / oder einen Namenszusatz verwenden (der Übersicht wegen) - obwohl sich Dateien mit unterschiedlicher Dateierweiterung nicht gegenseitig beeinflussen.

Du kannst bei großer Zahl von Bildern sogar die Methode "Stapel-Umbenennung" nutzen - ohne daß die Qualität der Bilder leidet.
Stapel-Umbenennung - auch mit IrfanView möglich oder z.B. "AntRename" <- läßt sich gut konfigurieren für mehrere verschiedene Änderungen an Dateinamen "in einem Rutsch".

Herzlichen Dank für die Informationen.
Es geht in der Tat nur um die Änderungen von Dateinamen, nicht von Dateiformaten. Änderungsbedarf ergibt sich bei mir häufig dann, wenn ich z.B. im Urlaub mit unterschiedlichen Kameras fotografiert habe. Auch wenn mir die Detailansicht im Explorer die Bilder in chronologischer Reihenfolge zeigen kann, geht diese Reihenfolge bei Brennen der Fotos auf DVD mit meinem Brennprogramm verloren, weil dort nur nach Dateinamen sortiert und gebrannt wird. Dann stehen alle mit der Canon-Spiegelreflexkamera aufgenommen Fotos (Dateiname: IMG...) vor denen mit einer kleinen Panasonic-Kamera aufgenommenen Bildern (Dateiname: P...). Und damit ist die chronologische Reihenfolge hin und weg. Um das zu verhindern, setzte ich vor die Dateinamen einen oder mehrere Buchstaben, damit die alpha-numerische Sortierung mit der zeitlichen übereinstimmt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Damit alle Bilder mit einem Rutsch umbenannt werden, hier mal die  >>> Anleitung <<<  zur Umbennung mit der Stapelverarbeitung von >>> IrfanView <<<.


Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dachte mir, dass so in etwa verlangt wird.
ich kenne Irvan View nicht, kann dazu auch nichts sagen.
Ich verwende Amok Exifsort.
http://www.amok.am/index.php?page=progr&id=9
Die heutigen CAM,s legen sogenannte EXIF Daten ab. In diesen ist der Tag und auch die Stunde angegeben. Mit diesem programm nache ich mit Stapelverarbeiteng anhand dieser Daten eine Sortierung und gleichzeitige Umbenennung. So passt die chronologische Reihenfolge ohne erst suchen zu müssen.
CIM.jpg wird eben auf Canada2012.jpg in chronologischer Reihenfolge mit einer Ziffer, welche vom Programm gesetzt wird, sortiert und abgespeichert.
 


« jpg Dokument-Foto-Datei lesbar zu machen ? ? ? ?Speicherfehler auf SD-Karte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!