Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN-Fragen zum Speedport W 700V

Hi!

Folgendes: Ich hab hier Zuhause von T-COM den Speedport W 700V. Laut Anleitung ist das ein Router mit integriertem DSL-Modem + WLAN Unterstützung.

Mein PC ist mit nem Kabel mit dem Ding verbunden und geh damit auch perfekt ins Internet. Meine Fragen wären:

1.) Mit Hilfe eines WLAN-Adapters kann ich doch mit einem Zweicomputer auch ins Internet, oder? Hatte da an so einen USB-Stick gedacht. Ne Netzwerkkarte hat das Teil nicht.

2.) Wenn der Zweit-PC mit einem WLAN-USB-Adapter funktioniert, kann ich dann auch s ein Netzwerk zwischen den beiden PCs einrichten? Also dass der eine Computer mit dem Router-Ding per Kapel verbunden ist und der andere PC mit WLAN. Geht das?


Wär nett, wenn mir jemand helfen könnte. und es etwas verständlich erklärt. Hab nicht wirklich Ahnung von sowas.  ;)



Antworten zu WLAN-Fragen zum Speedport W 700V:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast Du da schon gelesen ?
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html

Ich gebe Dir erstmal den Link, denn dazu sind hier schon zig Postings gemacht worden, einfach mal die Suchfunktion hier dazu nutzen.  ;);D

Hallo allerseits,

ich habe ebenfalls den Speedport W 700V.
Und er lebte gerade mal 2 Tage.

2 Tage lang surfen mit DSL 6000.
Am dritten Tag brach die Verbindung ständig ab und es kam die Meldung: "Netzkabel entfernt"....irgendwie unlogisch bei WLAN.

Vierter Tag: Mein USB Stick (Fritz) findet das Modem nicht mehr oder umgekehrt.

Ich kann suchen bis ich schwarz werde, aber was ich auch mache es kommt zu keinerlei Datenaustausch, geschweige denn, daß mir das Modem angezeigt wird.

12 Stunden Hotline bei T-Com habe ich bereits hinter mir.
*Spätestens jetzt sieht meine Registry aus wie ein Schweizer Käse*

Ich verwende WIN 2000, ich habe alle anderen Programme wie Firewall und Antivirensoftware als mögliche Ursache ausschließen können.
Auch die variante direkt mit Kabel an den PC anschließen habe ich versucht. Da hängt sich die Konfiguration des Modems innerhalb kurzer Zeit auf.

Dieses Ding ist gerade 4 Tage alt und könnte laut Hotline kaputt sein......ich glaube das einfach nicht.

Hat hier jemand mit ähnlichen Hardwareeinstellungen das gleiche erlebt?

Oder weiß einen Rat, woran es noch liegen könnte?

Was mich am meisten wundert, ist das es zwei Tage lang ohne jedlichen Konflikt funktionierte.
Die einzige Änderung, welche ich vorgenommen habe, war, daß ich den Smartsufer deinstalliert habe.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal nach euren IP Nummern.

Netzwerkumgebung/Netzwerkverbindungen Die Lanverbindung markieren. Dann siehst du links im Fenster die IP des Rechners.
So machst du das mit allen Rechnern. Die IP des Routers ist auch von Interesse.

Noch ein kleiner Tipp zu deinem Netzwerk.

opelmeister
 


« BITTE HELFT MIR javascript:void(0);Computer hängt sich im Internet völlig auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!