Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

2 PCs über Speedport W700V verbinden?

Hallo,

folgendes:
ich habe 2 PCs, PC A ist fürs Internet PC B nur für Spiele, beide sind mit dem Speedport W 700V verbunden,
mit A komme ich ins Internet, mit B leider auch, ich will aber eigendlich nur von PC A nach PC B und umgekehrt nur eine Verbindung, um mal ein paar Dateien zu verschieben,und zeitgleich aber auch eine Internetverbindung mit PC A,
ist das mit dem DSLRouter machbar?

ich benutze XP Home mit SP2

Gruß Maik



Antworten zu 2 PCs über Speedport W700V verbinden?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

na mal anders rum, ein PC soll nicht ins Internet  8)

Würde es mal so versuchen:
Momentane Einstellungen vom Router sicheren !
DHCP im Router deaktivieren.

IP-Adressen auf den Rechnern manuell vergeben:

Rechner A:
IP-Adresse: 192.168.1.x
Subnet-Maske 255.255.255.0
DNS-Server: 192.168.1.x (=IP vom Router)
Standardgateway: 192.168.1.x (=IP vom Router)

Rechner B:
IP-Adresse: 192.168.1.x
Subnet-Maske 255.255.255.0
DNS-Server: leer lassen
Standardgateway: leer lassen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? Sollte da nicht auch die MAC mit eingetragen werden zur festen IP ?
Oder gilt das nur bei WLAN ?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kenne MAC-Filterung nur bei WLAN.

Bei LAN auch nicht nötig, da es ja Kabelverbindungen sind.
Von außen sicherlich schwierig, sich per Kabel anzubinden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK , aber könnte sich der "Ausgesperrte dann nicht in Abwesenheit "des Chefs" einfach dessen IP klauen ?
Sind ja nicht SOOOOO viele , die er probieren muss , oder ?
Sollte er dann nicht eine Verbindung über PC-1 machen , damit er den einfach abschalten kann ?

« Letzte Änderung: 27.05.07, 12:41:46 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann braucht er ja 2 NW-Karten in PC1.

1 x auf den Router und 1 x als Crossover auf den PC.

So leicht sollte es in eine Firmennetzwerk aber nicht sein.
Er muss ja an einen Switch/Router kommen um sich zu verkabeln. Meist befinden sich diese aber in einem abgesprerrten Raum/Schrank.

Hallo,

ich werde es mal nach AchimL.`s Anweisung probieren,

bei PC1 habe ich keinen Steckplatz für eine weitere Netzwerkkarte frei,

Gruß Maik


« ordner freigabe problemeVista: Netzwerk von Vista auf Xp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!