Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Konfigmenü Speedport w700v

Hallo,

ich habe folgendes problem: ich habe den internetanbieter gewechselt (von Telekom zu Alice) und bislang kriege ich das WLAN nicht zum Laufen.
Momentan sieht es so aus:
Kabel von der Telefonbuchse zum Alice-Modem (IAD 5130)
Telefon ebenfalls im Modem
Netzwerkkabel vom Modem zum Speedport (W 700v - den hatte meine Freundin mal gekauft)
Momentan Netzwerkkabel vom Speedport zu meinem laptop

Telefon und Internet (über Kabel) funktionieren auch, nur eben WLAN nicht. Ich weiß schon, dass ich nun ins Konfigurationsprogramm des Speedports muss um die neuen daten einzugeben. Allein: ich kann es nicht aufrufen. Ich habs bislang versucht unter http://speedport.ip und auch unter 192.168.2.1. Die Seite kann nicht aufgerufen werden. Vorhin, als ich mal alles ausgestöpselt habe, und das Alice-Modem rausgenommen habe, konnte ich die Seite kurzfristig aufrufen.
Leider hat meine Freundin das Passwort vergessen, weshalb ich den Speedport resettet habe.
Aber jetzt bin ich irgendwie zu blöd, wieder ins Konfigprogramm zu kommen ...  :-[

Kann mir jemand sagen, wie das gehen könnte? Freund google hat mir bislang nicht weiterhelfen können.

Danke!
 



Antworten zu Konfigmenü Speedport w700v:

Hie sind ein paar Lösungsvorschläge für solche Fälle:

http://www.kessler-design.com/speedport-w700v/

Versuch's mal damit, dann sehen wir weiter.

Also, den Pop-Up-Blocker habe ich deaktiviert, ebenso wie Antivir. hat leideer beides nichts gebracht. Auch ein Browserwechsel (IE) hat nicht zum Erfolg geführt.Die Firewall habe ich auch ausgeschaltet.

 :-\ Was nun?

Welche?
Desktop-FW oder Windows-FW?

Die Windows-FW bislang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Router W700V aus dem Netz nehmen und nur mit dem Laptop verbinden. Dann http://192.168.2.1 eingeben.

Wie läuft das IAD 5130, als Router oder als Modem ?
Laptopt direkt dort anschließen und mit http://192.168.1.1 prüfen.

Sind 2 aktive DHCP-Server im Netz, gibt es Chaos .

Hallo,

ich habe den Router aus dem Netz genommen, es hat sich bei http://192.168.2.1  aber nichts getan.
Das gleiche Spiel, als ich den Laptop mit dem IAD angeschlossen habe.

Deine Frage habe ich nicht so ganz genau verstanden, fürchte ich, bzw. fehlt es mir an der Kompetenz, sie angemessen zu beantworten. Ich denk mal, das IAD läuft als Modem.  :-[ 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nochmal langsam:
Den W700 V mit Laptop verbinden.
Dann den W700 V einschalten.
1 Minute danach das Laptop einschalten.

Dann mal hier ein ipconfig /all posten.

OK, das habe ich nun gemacht.

ipconfig /all brachte folgendes zutage:

Microsoft Windows [Version 6.0.6002]
Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Charlie>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Charlotte-PC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_700V
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Wireless WiFi Link 4965AGN
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-E8-73-C4-9D
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetLink (TM) Fast Ethernet
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-C5-7C-D5-EF
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{6A308FB4-F5F7-4859-AFD5-B0498B988
1A7}
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-6zu4-Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 10:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : 6TO4 Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 12:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.Speedport_W_700V
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Charlie>


Ich konnte dann auch (im IE) auf das Speedport-Menü zugreifen. Allerding passiert dann das hier:  
Offline konnte ich da nicht weitermachen.

Hilfehilfe!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal per Kabel ran & einrichten !
Alice-Daten eintragen , Kennung & Passwort.
 

Aber das Problem war ja, dass ich noch nicht mal das Passwort eintragen konnte, weil sofort die Fehlermeldung hochpoppte

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Prüfe mal ob der IE im Offline-Modus ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

außerdem, warum sind bei dir im ipconfig alle Verbindungen auf getrennt ?
Auch keine IP-Adressen sind zugewiesen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

noch was:
Ist die Netzwerkkarte auf automatisch beziehen eingestellt.

Wenn dort eine feste IP-Adresse eingetragen ist, dann mal IP-Adresse und DNS-Server auf automatisch beziehen stellen.

Das habe ich geändert. TCP/IPv4 war festgelegt, wieso auch immer ... Danke vielmals schon mal für die Hilfe!!

Jetzt kann ich problemlos auf das Konfigmenü zugreifen, jedoch tauchten sofort die nächsten Probleme auf. Als ich nämlich folgendes ausfüllen musste:

- Internetrufnummer (kein Plan, evtl. Telefonnummer?? )
- Benutzername (ist klar )
- Passwort ( ist klar)
- Proxy/Registrar ( ?? )
- Portregister ( ? )
- STUN-Server ( ? )

Wenn mir da auch noch jemand helfen könnte ...? ??? :-[ 


« Keine Internetverbindung via USB Stick mehrWindows 7 und alte Fritz Card funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!