Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN-Verbindung unterbrochen trotz stabilem Empfang.

Hallo,
wie es die Überschrift schon ziemlich präzise erklärt hab ich also Probleme mit meiner WLAN Verbindung.

Ich hab den WGT624v3 router und den WG111T Stick, woran's aber nicht liegt da ich mit einem Zweitrechner keinen Meter weiter ohne Probleme ins Internet kann und auch keine Verbindungsprobleme jeglicher art habe. Ausserdem habe ich immer 25% aufwärts an Signalstärke, was wohl bei einer 2mbit Leitung vollkommen ausreichen sollte (und es am Zweitrechner auch tut).

Ich habe WindowsXP SP2 vor ca. einer Woche neu aufgespielt, an falschen Einstellungen kann es also auch nicht hapern (?)

Den Konfigurationsfreien Drahtlosenetzwerkdienst habe ich in der Systemsteuerung ausgeschaltet.


Was ich in der letzten Zeit festgestellt hatte, war das ich ohne Probleme im Internet surfen kann (wie gerade auch, mit Mozilla). Mach ich aber MSN an wird das Signal-symbol schon wenig später rot und meine Verbindung ist weg.

Kann's daran liegen das ich port-forwarding nutze?
Was ich kann ich in dem Fall machen? Will wieder zocken un chatten ;D



Antworten zu WLAN-Verbindung unterbrochen trotz stabilem Empfang.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Grundsaetzlich liegt eine "Unterbrechung" der Funkverbindung nicht an Ports. Entweder die Verbindung steht oder nicht. Ports sind ja nur Zuweisungen zu Anwendungen , die damit ihre Dienste "nach Aussen" nutzen duerfen. Warum hast du denn den "Konfigurationsfreien Drahtlosenetzwerkdienst" deaktiviert? Diesen musst du natuerlich anmachen. Wie oft und in welchem Zeitraum und unter welchen Bedingungen wird die Verbindung unterbrochen? Sind funkende Geraete in der Naehe (Mikrowelle?). Den Stick hast du an einem anderen Rechner probiert? Schau doch auch mal in den eventmanger ob zu dem Zeitpunkt, wenn die Verbindung gekappt wird, eine Anwendung oder Prozess fehl schlaegt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deaktiviere mal die Firewall unter Windows und teste, ob die Störungen noch auftreten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stick mal mit max 2m USB-Kabel verlängern und ausrichten ....
Firewall
: auch prüfen , ob "Unterbrechung nach Leerlauf / bei Schoner" an ist !?

-keine Mikrowelle oder ähnliches in der Gegend.
-benutze schon verlängertes USB-Kabel (verkürzung bringt auch nichts).
-Firewall ist bereits komplett deaktiviert.
-Keine Unterbrechung nach Leerlauf/Schoner.

Was komisch ist, ist das ich jetzt seit ca. 4 stunden Mozilla und MSN einwandfrei am Laufen habe und es keine Probleme gibt.

Ich hab den "Konfigurationsfreien Drahtlosenetzwerkdienst" weil ich ohnehin die software von Netgear verwende und es da wohl laut anderen Forenbeiträgen Komplikationen geben kann..


« Win XP: W-lan, komisches problem..Netzwerkverkabelung maximale länge »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....