Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: dyn dns ja oder nein?

Hallo,

werde jetzt mein System nau aufsetzen,XP home,
das größte Problem wird sein den Router zu konfigurieren,

also dyn dns ja oder nein
und wenn ja welchen
und wie geht das...also das Einrichten?

« Letzte Änderung: 23.07.08, 07:12:47 von 123PCUSER »


Antworten zu Win XP: dyn dns ja oder nein?:

Moin!
Was hat denn der Router mit dem Rechner zu tun - haste den gleich mitformatiert?
kasi

Hallo,

sorry, anscheinend habe ich Dein Hirn gleich mitformatiert,
klasse...
 

« Letzte Änderung: 23.07.08, 07:30:41 von 123PCUSER »

 

Zitat
...das größte Problem wird sein
, dir eine brauchbare Fragestellung zu entlocken, scheint es mir!
Was, bitteschön, soll der DynDNS mit der Einrichtung deines Routers zu tun haben? Präzisiere doch einfach mal deine Frage und nenne Details, dann werden auch schon Antworten kommen.
kasi
 

Hallo,

erst XP installieren,
und Software, incl. Sicherheitsproggis, etc.

 

« Letzte Änderung: 26.07.08, 17:12:33 von 123PCUSER »

 

Zitat
...dieser möchte wissen ob ich über dyndns
Und? Wirst du einen DynDNS nutzen - ja oder nein?
 
Zitat
...außerdem möchte er wissen welche Ports geschl. oder geöf. bleiben sollen
Wenn du uns nicht die Software nennst, die einen geöffneten Port braucht - wie soll man dir da konkret helfen?
 
Zitat
...XP fragt bei Installation und einrichten nach TCP/IP
Wäre mir neu...*kopfkratz* Es kommt bei "meinen" Installationen lediglich der Hinweis, das geprüft wird, ob der PC schon über eine Internetverbindung verfügt - und den kann man überspringen.
Wenn du schon Fragen zu deiner Routerkonfiguration hast - warum bennenst du den nicht einfach mal?
kasi

 
Zitat
Hallo, und?
Sind wir hier bei Wünsch-dir-was? Wenn dir das zu lange dauert mit den Antworten, such dir jemanden, der dir gegenübersteht und bares Geld dafür nimmt, dir zu helfen!

Hallo,

genau das ist es ja, den Teil den man so einfach überspringt und dann gibt es einen Teil mit TCP/IP
und sonstigem Kleinkram, den man lieber nicht übersehen sollte...
etc etc...
@kasipopasi, Du würdest verhungern wenn Du für Deine Ratschläge Geld nehmen würdest, also hör auf Phrasen zu dreschen
gruß 

und der Speedport W 701 den man beim einrichten konfigurieren sollte entsprechende Ports offen lassen kannund dyndns org usw.  

« Letzte Änderung: 23.07.08, 15:34:14 von 123PCUSER »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
genau das ist es ja, den Teil den man so einfach überspringt.
Der da wäre? Was "überspringt" "man" und wo?

 
Zitat
  und dann gibt es einen Teil mit TCP/IP
und sonstigem Kleinkram, den man lieber nicht übersehen sollte...
etc etc..
einen Teil mit TCP/IP und sonstigem Kleinkram...? Ist mir nach bisher mindestens 1.783,572 händischen Windows-Installationen nocht nie begegnet. Du bist sicher, dass Du vor einem PC sitzt und nicht vor TV und einer Dauer-Werbesendung?

 
Zitat
und der Speedport W 701 den man beim einrichten konfigurieren sollte entsprechende Ports offen lassen kannund dyndns org usw. 

Der Speepdport ist Dein Router und hat mit der Windows-Installation nichts, aber auch gar nichts zu tun. Der ist konfiguriert (sprich Zugangsdaten sind im Router eingetragen oder nicht und er ist angeschlossen oder nicht) oder nicht. Ist er nicht konfiguriert, hat der PC während der Installation einfach keinen Zugriff aufs Internet, mehr nicht. Da kommt keine Abfrage nach und mit DynDNS. Nie.

Du solltest also anfangen, uns in verständlichen Sätzen beizubringen, was Du da gerade wirklich machst oder versuchst zu machen. Und zwar genau. Nicht mit Sätzen wie: dann gibt es einen Teil mit TCP/IP
und sonstigem Kleinkram, den man lieber nicht übersehen sollte 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DynDNS brauchst du, wenn du auf deinem Rechner einen Server betreiben möchtest, der von außen (unter einer festen Adresse) zugreifbar sein soll. Dann musst du ggf. auch die Ports, auf denen der Server seine Dienste anbietet, öffnen.
Und wenn du im Router DHCP aktivierst, brauchst du dich auch am Rechner nicht mehr um IP-Adressen, Gateways, etc. zu kümmern.
Wenn der Router jetzt so läuft, wie du es möchtest, lass es doch einfach so; die Einstellungen bleiben doch erhalten, auch wenn du deinen Rechner neu formatierst.
 

Hallo,

ich kann dir nicht genau sagen welcher Teil oder was da gefragt wird ich kenne die Installation von Win xp nicht auswendig, daher frage ich hier ob jemand der Win ca1.783,572 mal installiert vielleicht weiß was da auf mich zukommt
 DesktopFirewalls und son quatsch sind lächerlich, ein DoS dauert keine 2 Minuten und das wars, das einzig wahre ist eine physische FW und eine DMZ,,,,,


gruß 
P.S.
denk mal an die ganzen Fernwartungstools, die so legal zuhaben sind geschweige denn die Spiel und zerstörungswut irgendwelcher Hirnies die das aus reinem Zeitvertreib machen....
 

« Letzte Änderung: 26.07.08, 17:15:09 von 123PCUSER »

Entweder ist das bei dir Paranoia oder ADHS.
 

Zitat
...das einzig wahre ist eine physische FW und eine DMZ,,,,,
Hoffe, dein Konto ist gut gefüllt...

 
Zitat
...das was ich halt vorher schon erzählt habe,...
Du erzählst ´ne ganze Menge, wenn der Tag lang ist!

 Kauf dir´n Gameboy!

kasi

Installier' dein Windows, also immer schön auf weiter klicken!

Bei TCP reicht für dich vollkommen Standardinstallation!
Wenn du damit fertig bist kommste wieder!

In der Zeit formulierst du vernümftige Fragen!
Was du genau machen willst!

Und DMZ ist für dich kompletter Unsinn!
Befrage Wiki nach DMZ!

Eins noch Finger weg vom Router!
 

Hallo,

@kasipopasi, es ist nicht nur Paranoia und ADHS

ist aber cooler als son bekloppter Gameboy
       Du    IQAlergiker


gruß 

 

« Letzte Änderung: 26.07.08, 17:17:52 von 123PCUSER »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ganz ruhig... bitte denkt an die Nettiquette und macht euch hier nicht an. Wie Knut schon schrieb installier erstmal alles Standard, dann weiter sehen.

Hallo,

Welche möglichkeit habe ich meine Favoriten vor dem neuafsatz zu sichern??
 

« Letzte Änderung: 23.07.08, 17:04:36 von Dr.Nope »

« D-Link DIR-655 + Kabel DeutschlandWLAN - Vista geht plötzlich nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...