Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bekomme keine IP zugewiesen

Hallo !

Ich hätte da mal `ne Frage in der Hoffnung ihr könnt mir weiterhelfen.

Also:
Seit kurzer Zeit geht das Internet bei `nem Freund nicht mehr. Er bat mich, ihm zu helfen, da ich mich eigentlich damit auskenne. Nun stehe ich aber vor einem Problem, welches ich schon einmal nicht lösen konnte(siehe Abschnitt 2).

Kurzform : Der Rechner bekommt keine IP mehr zugewiesen.

Abschnitt 1
Habe die IP, das Gateway und den DNS-Server auch schon selbst eingegeben (IP des Modems/Router --> kein Erfolg
Habe nachgeschaut ob DHCP aktiviert ist -->ist aktiviert
Habe ein zweites Modem und auch sogar ein Router angeschlossen --> kein Erfolg
Geschaut ob alle Protokolle installiert sind (tcpipv6,tcpip usw..) --> alles drauf

Die DSL- und LAN Lampen vom Modem leuchten auch konstant. Kabel wurden auch ausgetauscht.

Beim T-Online Startcenter habe ich alles erneut konfiguriert ---> immernoch dasselbe
Fehlermeldung vom Startcenter:
Konnte keine Internetverbindung herstellen, bitte überprüfen sie das Kabel vom PC zum Modem...

Unter ipconfig steht halt das übliche :
IP-Routing - nein
Wins Proxy - nein
DHCP aktiviert - ja
usw..

Abschnitt 2:
Hatte das gleiche Problem mit einem Laptop den ich direkt mit einem Cat5 Kabel an den LAN-Port2 des Routers angeschlossen habe. Der Rechner an LAN1 hat Zugang, der Rechner an LAN2 keinen. Habe dann ein Hub zwischengeschaltet und siehe da, beide Rechner hatten Internet.
Dann habe ich mal versucht nur den Laptop an LAN1 zu schließen, genau dasselbe Problem --> Kein Internet.
Achja, habe übrigens das gleiche wie in Abschnitt 1 gemacht --> kein Erfolg


Kann das ganze an der "IP-Range" liegen ???
(hab ich iwie schonmal gehört, aber warum sollte es dann von einem auf den anderen Tag nicht mehr gehen  ???)


So, ich wäre euch äußerst dankbar wenn ihr mir helfen würdet, da ich, wie ihr sehen könnt, dieses Problem gleich doppelt habe.

Gruß,
Vidar


 

« Letzte Änderung: 01.08.08, 17:01:05 von vidar »


Antworten zu Bekomme keine IP zugewiesen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist der PC mit dem Router verbunden. Kannst du den Router von PC anpinngen?
Wenn ja wird der PC auch in der Browseroberfläche des Routers aufgeführt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Router bzw. das Modem ist mit dem PC verbunden aber er findet ihn nicht. Anpingen hat auch nichts gebracht und in das Routermenü komme ich auch nicht.

//edit
Achso, ich habe bei dem Laptop (Abschnitt2) auch das Betriebssystem neu installiert (WinXP Pro SP2)--> hat nichts gebracht.
Und :
Die verw. Kabel vom PC zum Router/Modem sind normale DSL Kabel(die Gelben), also nichts Crossover !! Ausserdem auch keine Verlängerungen etc. 

« Letzte Änderung: 01.08.08, 23:31:36 von vidar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die  fette  CMD - Zeile markieren (Maus von rechts nach links drüberziehen bei gedrückter linker Taste,
dann Rechtsklick ins blaue Feld   &   kopieren.

cmd /k ipconfig /all > %temp%\ip.txt & start notepad %temp%\ip.txt & del%temp%\ip.txt & exit

Dann:
Start , Ausführen , Rechtsklick in die Zeile & .einfügen . Dann auf  OK

Ergebnis kopieren und hier zeigen ....
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alles klar, werde ich heute Abend direkt machen. Bin nicht zuhause, geht nämlich gleich zum Fußball  ;) Eintracht Braunschweig OLE OLE  ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, habe jetzt mal an den Laptop eine Fritzbox Fon mit nur einem LAN-Slot gesteckt und plötzlich geht die Verbindung.
Ich kann mir das bei aller Liebe nicht erklären.

Bei Abschnitt 1 hat, wie ich heute erfahren habe, geholfen, ein uraltes Museums Modem anzuschließen (Ich habe echt keine Ahnung warum, werde mir das aber mal morgen anschauen und genaueres hier posten, damit andere mit dem gleichen Problem Bescheid wissen) !

Trotzdem :
Hat irgendjemand `ne Ahnung warum solche Probleme auftreten. Scheint jedenfalls oft so zu sein. Kann es nun eine, mit der Ethernet-Karte inkompatible IP-Range des Routers sein oder liegt es an was anderem ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat Du im Router den MACFILTER an ?
Einstellungen des Providers mal anschauen ... ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würde ich ja gerne umstellen, das Problem war ja dass ich noch nichtmal in das Routermenü kam, weil der Router dem PC keine IP zugewiesen hat. Anpingen ging ja auch nich...
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lass ihn mal testen , evtl ist der Switch im Router defekt ??
Hast Du es an jedem Port per Kabel versucht ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, habe jeden Port durch ! Kann mir das bei aller Liebe nicht erklären....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kommt irgendwer per WLAN in den Router ???

Dann von DORT aus ,mal alle Einstellungen prüfen !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Is kein WLAN-Router! Das Problem hier scheint ja echt ne harte Nuß zu sein...

Ich könnte mir noch vorstellen das die Aushandlung der Verbindungsgeschwindigkeit gelegentlich fehlschlägt. Ist evtl. in den Eigenschaften der Netzwerkkarten eine Verbindungsgeschwindigkeit festgelegt?

Option heisst : MediaSpeed, NetworkSpeed, NetworkConnect o.ä.

100 Mbit Fullduplex könnte ärger machen, muss aber nich :)
Entweder auf Auto stellen oder mal 100 Mbit Halfduplex festeinstellen.

Viel Spaß beim ausprobieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nochmal zu #3 !! ???


« Habe ich WAKE ON LAN ?Wlan Netzwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...