Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Keine Internetverbindung mit Wlan (Accesspoint)

hallo,

mein problem:

hab ein modem (versatel) + router (4port von soho) + 16er switch (netgear) + accesspoint (netgear me103)

*die rechner die per kabel am switch hängen kommen ins internet

*hab ap an switch gesteckt um auch internet über wlan zu bekommen

*ap wird erkannt über wlan (nur lokal) ,aber es funktioniert kein internet

**ip´s werden vom router automatisch vergeben
**ap noch unverschlüsselt
**ap hat ip und kann angepingt werden

ich vermute das es nur ein konfigurationsproblem ist im ap, hab auch schon rumgegooglet,bin aber nicht wirklich weitergekommen....

falls jemand ne lösung hat bin noch bis um 12uhr im chat, danke im vorraus

lg jones01



Antworten zu Keine Internetverbindung mit Wlan (Accesspoint):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Den AP überhaupt schon konfiguriert ?
Dazu per Kabel an einen der Rechner anschließen
Im  Browsers eingeben:
http://192.168.0.224 eingeben.
Benutzernamen "admin" und Kennwort "password"

Das ausführliche Handbuch ist auf der CD zu finden 

jupp schon in der konfig gewesen... wie gesagt ip hab ich manuell vergeben ,gateway usw eingetragen... kann ap auch anpingen... seh das wlan im netz aber kann nur lokal verbinden ,es geht nur noch keine internetverbindung...
alle anderen rechner die via kabel am switch hängen haben internet...

hatte ap vorher zurückgesetzt, dann nur einstellungen was ip setting angeht eingestellt...

meine vermutung ist ja das irgendwas konfigurationstechnisch am ap noch eingestellt werden muß?!?!
kann ja nich so schwer sein oder? *g*

lg jones

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im AP Menü eingestellt:
LAN IP-Adresse 192.168.xxx.xxx passend zu deinem Netzwerk
-
Subnetzmaske 255.255.255.0
- Gateway = die Adresse des Routers
- Primärer = die Adresse des Routers
- Sekundärer = die Adresse des Routers

Darauf achten das die IP des AP nicht von anderem Rechner benutzt wird.

Wenn am Router der DHCP laufen würde und an allen Rechnern automatisch beziehen eingestellt wird, hättest du zu 99% gar keine Probleme gehabt. Vorteile des DHCP sollte man doch auch ausnutzen  ;)

:) ok und nocheinmal

im ap ist ip/gateway usw. schon alles eingestellt

,am router läuft auch dhcp und alle rechner die via kabel im netz sind beziehen ihre ip automatisch ;) ich hatte dies nur nicht erwähnt weil ich davon ausgehe das dies "normalerweise" so gehandhabt wird...

_______________________________________

gehen wir mal noch ein schritt zurück !

tun wir so als sei der ap noch nicht dran....
nur modem,router,switch laufen...

setzen den ap nochmal zurück und verbinden ap mit switch...
gehen dann in die konfig und stellen die ip,gateway (usw.) ordnungsgemäß ein...

gibt es JETZT noch etwas wirklich wichtiges was man jetzt inna konfig vielleicht übersehen hat was man einstellen muß? oder sollte dies dann jetzt "normalerweise" laufen???


lg jones

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für das einrichten muß einer der Rechner direkt mit dem LAN des AP verbunden werden

Prüfen das er im Routermenue auch als Wireless Access Point Modus eingestellt ist.

Lan Leuchte am AP sollte Grün leuchten / blinken; ebenso bei Wireless

Unter IP Configuration im AP nichts eingeben, dort stehen später passende Daten, die der AP direkt vom Router passend erhält (AP hat wie die Windowsrechner auch eine DHCP Client Funktion)

In der Grundeinstellung sollte der Router verbinden mit dem Switch nun unverschlüsselt unter SSID NETGEAR ansprechbar sein für eine erste Verbindung per W-Lan.

Erst wenn dieses alles geht als nächsten Schritt die Sicherheitseinstellungen des AP anpassen.

Über den Router und der MAC-Adresse des AP kannst du dem DHCP-Server im Router den AP eine feste IP zuordnen lassen, damit du über andere Rechner den AP ansprechen kannst für die Einstellungen

Bei Problemen mal ein ipconfig /all des W-Lan Rechners erstellen unter Verbindungsversuch mit dem AP

mahlzeit,

na ich schau nochmal und sag bescheid wenn es was neues gibt :)
schönes we erstmal...

lg jones

so, zurück zu meinem problem :)


auch auf die gefahr hin das man jetzt drüber lachen könnte , öhm *hust*  wlan geht jetzt mit dem accesspoint...

dummerweise wie das so ist keine genaue ahnung was passiert ist aber geht...

nochmal schritt zurück:

accesspoint via kabel an router verbunden, ip einstellung auf automatik...
ap bekommt ip vom router...
bin dann an lappi und hab nochmal die ip einstellungen überprüft ,was mir wohl entgangen ist war die ip einstellung bei der drahtlosverbindung *rotwerd*
da stand noch eine alte ip drin...*kreisch* hab sie auf automatik gestellt und nochmal verbunden und siehe da es löft....ist mir direkt peinlich ^^

ich danke allen die sich mit mir den kopf zerbröselt haben für ihre hilfe und wünsche allen ein frohes fest ohne computerproblem ;)

lg jones

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Immerhin ... Fehler gefunden und eingestanden!!
Danke fürs feedback !!


« Komme nicht mehr ins Internet (Ip-Adresse)Lan-Verbindung steht aber ich kome nicht ins intrnet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...

LAN Kabel
LAN Kabel mit RJ45 SteckerLAN-Kabel (auch Ethernet- oder Netzwerk-Kabel genannt) sind die Kabel, mit denen die PCs in einem lokalen Netzwerk (LAN) mit dem Router oder Swi...