Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Begrenzte/keine Verbindung bei einem von zwei PCs

Hallo,

ich habe ein Problem mit der DSL-Internetverbindung eines unserer zwei Computer. Und zwar versagt diese in unregelmässigen Abständen und es kommt die Meldung "Verbindung hat begrenzte/keine Konnektivität". Es wird dann versucht, der Verbindung eine neue IP-Adresse zuzuweisen, aber es kann lange dauern, bis dies funktioniert und man wieder ins Internet kommt.

Manchmal kann man die Verbindung aber auch recht schnell mittels "deaktivieren / reparieren / aktivieren" wieder hinbekommen, aber eine Patentlösung habe ich bisher nicht entdeckt. Nun frage ich mich halt, woran es liegen kann. Ich habe gelesen, dass Stromleitung in der Nähe der DSL-Kabel Probleme bereiten können, aber das kann es auch nicht sein, denn PC 2 hat diese Probleme nicht und mit ihm kommt man immer gut ins Internet. Im folgenden Bild habe ich das ganze Setup mal skizziert.

Die beiden PCs sind miteinander per Netzwerkkarte verbunden und gehen jeweils über eine zusätzliche Karte ins Internet. Das Netzwerk funktioniert einwandfrei. Ich habe es schon versuchsweise deaktiviert, um zu sehen, ob es die Internetverbindung vielleicht stört, aber das scheint auch nicht der Fall zu sein, bzw. hat sich nichts geändert. Unterm Strich weiss ich nicht, wo ich ansetzen könnte, weil ja wie gesagt zwischendurch alles funktioniert. Hat jemand ähnlich Erfahrungen und evtl. eine Idee?

Danke und Gruss!



Antworten zu Begrenzte/keine Verbindung bei einem von zwei PCs:

von beiden PC's ein IPCONFIG /ALL posten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Telefon2 könnte stören ,
hat der Thompson kene Telefonbuchse ?

Also, meine IP-Adressen möchte ich eigentlich nicht ins Internet stellen.

Zum Telefon: ich habe es mal abgezogen und den Rechner dann neu gestartet, aber geändert hat sich nichts. Wenn's das Problem gewesen wäre, dann hätte man wohl gleich einen Unterschied gemerkt?!

Ach ja, das Thomson hat keine Telefonbuchse.. leider.

« Letzte Änderung: 07.03.09, 19:15:12 von Larth »

Die Telefone haben damit nix zu tuen!

Kein IPCONFIG /ALL  - keine Hilfe möglich

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Telefone haben damit nix zu tuen!

Kein IPCONFIG /ALL  - keine Hilfe möglich

 

Bein Speedport hat ein 2. Telefon mein DSL lahmgelegt .
Sollte am/hinter dem Splitter angeschlossen sein .

IPCONFIG gibt nur die internen dressen an , die sowieso jeder nutzt...

MUSTER

Windows-IP-Konfiguration       
Hostname. . . . . . . . . . . . . : MEINPC01     
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :         
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid       
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein       
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:
       
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:         
Beschreibung. . . . . . . . . . ... : ADMtek ADM8211 Wireless Adapter       
Physikalische Adresse . . . . . : 00-00-DD-FF-AA-BB       < =  MAC-Adresse !!!
DHCP aktiviert. . . . . . . . . .... : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja       
IP-Adresse. . . . . . . . . . ..... . : 192.168.1.33           <= PC
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0       
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1        <= Router
DHCP-Server . . . . . . . . ... . . : 192.168.1.1          <= Router   diese IP im Browserfenster eingeben für Routermenü
DNS-Server. . . . . . . . . .... . . : 192.168.1.1            <= Router
Lease erhalten. . . . . . . .... . . : Sonntag, 2. Dezember 2007 14:47:38
Lease läuft ab. . . . . . . ..... . . : Mittwoch, 5. Dezember 2007 14:47:38

Hi,

es geht jetzt wieder so halbwegs; ich komme also auch ins Internet mit PC 1. Allerdings muss ich die ZoneAlarm-Firewall deaktivieren und stattdessen die Win Xp-Firewall verwenden (der ich aber nicht so recht traue).

Verwende ich ZoneAlarm, so habe ich nur Zugriff auf einige "https"-Seiten, nicht aber auf die normalen "http". Ich weiss nicht, ob ZA von Anfang an das Problem war, aber jetzt ist es das auf jeden Fall. Weiss jemand, was ich verändern muss, damit es klappt?

 

Zitat
Allerdings muss ich die ZoneAlarm-Firewall deaktivieren und stattdessen die Win Xp-Firewall verwenden (der ich aber nicht so recht traue).
Wem traust du nicht?

Der Windows-FW die eine Paketfilter-FW ist und deren Funktion überall beschrieben ist

oder

ZA die eine Destop-"FW" ist deren Funktion nirgends beschrieben steht!
und mit Funktionen prahlt die Window ohne FW ebenfalls bietet?

Der Win Xp-Firewall traue ich nicht. Weil es oft Berichte über Sicherheitslücken gab.

ZoneAlarm benutze ich seit Jahren und hatte nie Probleme.

Du weißt aber schon das ZA auf das unsichere und vollkommen desolate BS XP aufsetzt?

und die Fehler und Probleme und Sicherheitslücken von XP potenziert?

 

Zitat
Weil es oft Berichte über Sicherheitslücken gab
Von der Windows-FW?
oder vom BS selber?

 
Zitat
ZoneAlarm benutze ich seit Jahren und hatte nie Probleme.
Woher willst du das wissen?
ZA kann in 3min ausgehebelt werden!

Schön, welche Firewall benutzt du denn selbst oder kannst du empfehlen? Man ist ja offen für Veränderungen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein Thomson speedtouch 510i hat einen integrierte Paket Filter Firewall.

Die Windows Firewall ist besser als ihr Ruf und Software Firewall wie Zonealarm hebelt jeder bessere Schädling ohne dein Wissen im Hintergrund aus.

Für Test einmal die Sicherheiteinstellung in Zonealarm auf niedrigste Einstellung setzen. Das interne Netzwerk gehört zudem in die "Sichere Zone". Ein paar falsche Klicks aus Unwissenheit und schon hast du dich selber ausgesperrt

Danke für die Info zum Thomson..

Was ZoneAlarm angeht; das Problem war, dass das Windows-Sicherheitsupdate "KB951748" es behindert hat. Habe ZA komplett entfernt, neuinstalliert und dann ging es wieder.

Ich werde eure Beiträge aber berücksichtigen, mich weiter informieren und dann überlegen, wie ich die PCs am besten schütze. Vielleicht wird es sogar die Win Xp-Firewall.. der scheine ich ja Unrecht getan zu haben.

Danke und Gruss!  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Vista: verbindung mit Recever funktioniert auf ein mal nicht mehr...Speedport W500V - stellt sich von selbst zurück!? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

IP-Adresse
Die IP-Adresse ist eine Adresse in einem Computernetzwerk, das auf dem Internet-Protokoll (IP) basiert. Sie besteht aus vier Zahlenblöcken mit Zahlen von 0 bis 255, ...