Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Problem mit dem Konfigurieren eines Repeaters

Hallo,
ich hoffe mal, dass mir jemand helfen kann :)

Ich habe also folgendes Problem.

Ich habe einen Laptop, der immer über Wlan lief. Zwar war das Signal immer sehr schwach, ist häufig zusammen gebrochen, aber es lief. Dann hab ich einen neuen Laptop bekommen, wollte den anderen aber dennoch behalten, um ihn meiner jüngeren Schwester zur Verfügung zu stellen.

Es war ein langes hin und her. Erst ging nur der Neue, dann nur der Alte, jetzt gehen Beide, aber keiner mehr bei mir. (Der Router muss durch einige Wände).

Dann hab ich gehört, dass es diese Repeater gibt (hätt ich es mal früher gewusst). Ich habe mir einen gekauft und versucht ihn richtig zu konfigurieren. Laut Anleitung hat das auch geklappt, aber es tut sich gar nichts.

Ich bin total unerfahren, was Repeater angeht, daher weiß ich nicht, wo ich noch etwas einstellen muss? Ich hab im Router jetzt nur 'Repeater' angeschaltet. Muss ich da noch irgendwas anderes machen?

Bei den Geräten handelt es sich um.

Router : T Sinus 154 dsl
Repeater: TP-Link WA501G Wireless Access Point

Vielleicht kann mir ja Jemand einen Tipp geben.

Gruß,
Neri



Antworten zu Problem mit dem Konfigurieren eines Repeaters:


Zitat
Ich hab im Router jetzt nur 'Repeater' angeschaltet.
und meinst damit den T-Sinus - oder?
Etwas genauer muß die Situation aus Deiner Beschreibung hervorgehen - wir sehen die konkrete Situation und die Technik nicht.

Handbücher hast Du und diese auch gelesen?
T-Sinus: http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/t/t-sinus154dsl_bedanl.pdf
TP-Link WA501G: http://www.tp-link.com/english/soft/20091515434.pdf
(Das HB vom TP-Link Accesspoint hats Du u.U. in deutscher Sprache auf einer mitgelieferten CD?)

Die Konfiguration des Accesspoint ist beschrieben und bebildert. - Bei weiteren Fragen bezieh Dich auf Seitenzahlen im HB oder bau Screenshots von Abbildungen im HB hier ein, wenn Probleme zu umständlich zu erklären sind.

Alle Netzwerkkomponenten sind zum "IP-Adresse automatisch beziehen" (DHCP = ein) konfiguriert?
Router,
Accesspoint und Notebook haben übereinstimmende Einstellungen? SSID (Netzwerkname), Verschlüsselungsart und Netzwerkschlüssel sind 100% identisch?

Mit welchem BS arbeitet das Notebook, um das es hier geht (wegen der leicht unterschiedlichen Wege zur Einrichtung eines WLAN-Zuganges -> Windows-Assistent zum Einrichten)?
Auch Erstkonfiguration eines Accesspoint per Kabel durchführen - der muß erst mal mit "Einstellungen des Heimnetzwerkes" versehen werden.
 

Hallo und Danke schon mal.

Genau, wann immer ich 'Router' schrieb, meinte ich den T Sinus, wenn ich 'Repeater' schrieb, den TP-Link.

Handbücher hab ich und auch gelesen. Die Konfiguration des TP-Link hat soweit auch geklappt, wie es in der Anleitung stand. War alles genau so. Nur steht in dieser Anleitung leider nicht, was ich noch an anderen Geräten machen soll. Also was muss ich im Router einstellen, was auf den Laptops, die genutzt werden sollen etc. Darum ging es mir hauptsächlich.

Die beiden Laptops, die ans Wlan sollen haben einmal Windows 7 und einmal XP.

Zumindest im Router und in den Laptops stimmen SSID und Verschlüsselung überein, denn bei beiden funktioniert das Wlan ja, wenn ich woanders, also dichter am Router sitze.

Der Repeater verstärkt das signal aber nicht, dass es zu mir hinreicht, was er ja tun soll.

Die SSID hat er im Repeater gefunden, ich weiß aber nicht, wo ich da eine Verschlüsselung oder ähnliches eingeben muss. Das schau ich mir gleich mal an. 

Ich bin leider total überfordert.

Ich hab jetzt im TP-Link die Verschlüsselung eingestellt und auf den selben Kanal gestellt, wie der T Sinus es ist.

Das alles z.B. wurde überhaupt nicht im Handbuch erwähnt. Es steht nur da, dass ich im Tp-link die 'Repeater-Funktion' anmachen soll und eben das Netz suchen soll. Das hat wunderbar geklappt, er denkt schon mal, er wäre der Repeater für meinen T Sinus Router.

Im Router finde ich dieses DHCP nicht. Im Repeater ist es eingestellt. Ob auf meinem Laptop, weiß ich nicht. Wo würde ich das finden?

Bei den Netzwerkeinstellungen im Router, alsi im T Sinus, steht noch folgendes.

Wireless - SSID: (unsere ssid)
Repeater - Ein (Screenshot)
NAT - Ein
DDNS - Aus
UPnP - Aus

Hilft das noch irgendwie weiter? Der Router findet den Repeater ja, wenn da nicht 'kein Empfang' steht, dann steht da eben der TP-Link mit Namen. Muss ich darunter sonst in diesen Kasten noch irgendwas eintragen?

Gruß,
Neri

Ich sollte den Screenshot auch mitschicken.


« Windows Vista: Fritz Box W-LanRouter/PC-plötzlich nicht mehr angeschlossen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...