Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Verbindungsfehler 12007

Hallo,

das Fehlerprotokoll gibt bei mir folgendes an (Verbindung zum WLAN wurde hergestellt, aber der Explorer macht keine Seite auf);

Letzte Ausführungszeit der Diagnose: 01/13/10 16:22:09
HTTP-,
HTTPS-, FTP-Diagnose
HTTP-,
HTTPS-, FTP-Konnektivität

warn   HTTP: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
warn   HTTPS: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
warn   FTP (Passiv): Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit ftp.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
warn   HTTP: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.hotmail.com: The server name or address could not be resolved
warn   HTTPS: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.passport.net: The server name or address could not be resolved
warn   FTP (Aktiv): Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit ftp.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
error   Es konnte keine Verbindung des Typs 'HTTP' hergestellt werden.
error   Es konnte keine Verbindung des Typs 'HTTPS' hergestellt werden.
error   Es konnte keine Verbindung des Typs 'FTP' hergestellt werden.
info   Der Supportanruf des Benutzers wird weitergeleitet.

DNS-Clientdiagnose
DNS
- Kein Heimbenutzerszenario

info   Webproxy wird verwendet: nein
info   Namenauflösung ist OK für (www.microsoft.com): nein
Keine DNS-Server

DNS-Fehler

info   Die Abfrage [www.microsoft.com] auf dem DNS-Server 192.168.2.1, (Typ = 0x1, Optionen = 0x10e8) ergibt 0x0.

Gatewaydiagnose
Gateway


info   Die folgende Proxykonfiguration wird von IE verwendet: Automatische Suche der Einstellungen:Deaktiviert Automatisches Konfigurationsskript: Proxyserver: Proxyumgehungsliste:
info   Dieser Computer verfügt über die folgenden Einträge für Standardgateways: 192.168.2.1
info   Diese Computer hat die folgende(n) IP-Adresse(n): 192.168.2.107
info   Das Standardgateway befindet sich in demselben Subnetz wie der Computer.
info   Der Standardgatewayeintrag ist eine gültige Unicastadresse.
info   Die Standardgatewayadresse wurde über ARP nach 1 Versuch(en) aufgelöst.
info   Das Standardgateway wurde über ICMP-Ping nach 1 Versuch(en) erreicht.
warn   Der Hostname www.microsoft.com konnte nicht aufgelöst werden (Fehlercode 0x2afc). Möglicherweise liegt ein Gateway- oder DNS-Problem vor.
action   Automatische Reparatur: IP-Adresse erneuern
action   Aktuelle IP-Adresse wird freigegeben...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde freigegeben.
action   IP-Adresse wird erneuert...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde erneuert.
info   Dieser Computer verfügt über die folgenden Einträge für Standardgateways: 192.168.2.1
info   Diese Computer hat die folgende(n) IP-Adresse(n): 192.168.2.107
info   Das Standardgateway befindet sich in demselben Subnetz wie der Computer.
info   Der Standardgatewayeintrag ist eine gültige Unicastadresse.
info   Die Standardgatewayadresse wurde über ARP nach 1 Versuch(en) aufgelöst.
info   Das Standardgateway wurde über ICMP-Ping nach 1 Versuch(en) erreicht.
warn   Der Hostname www.microsoft.com konnte nicht aufgelöst werden (Fehlercode 0x2afc). Möglicherweise liegt ein Gateway- oder DNS-Problem vor.
action   Automatische Reparatur: Netzwerkverbindung zurücksetzen
action   Netzwerkadapter wird deaktiviert
action   Netzwerkadapter wird aktiviert
info   Der Netzwerkadapter wurde erfolgreich aktiviert.
info   Dieser Computer verfügt über die folgenden Einträge für Standardgateways: 192.168.2.1
info   Diese Computer hat die folgende(n) IP-Adresse(n): 192.168.2.107
info   Das Standardgateway befindet sich in demselben Subnetz wie der Computer.
info   Der Standardgatewayeintrag ist eine gültige Unicastadresse.
info   Die Standardgatewayadresse wurde über ARP nach 1 Versuch(en) aufgelöst.
info   Das Standardgateway wurde über ICMP-Ping nach 1 Versuch(en) erreicht.
warn   Der Hostname www.microsoft.com konnte nicht aufgelöst werden (Fehlercode 0x2afc). Möglicherweise liegt ein Gateway- oder DNS-Problem vor.
action   Manuelle Reparatur: Modem neu starten
info   Dieser Computer verfügt über die folgenden Einträge für Standardgateways: 192.168.2.1
info   Diese Computer hat die folgende(n) IP-Adresse(n): 192.168.2.107
info   Das Standardgateway befindet sich in demselben Subnetz wie der Computer.
info   Der Standardgatewayeintrag ist eine gültige Unicastadresse.
info   Die Standardgatewayadresse wurde über ARP nach 1 Versuch(en) aufgelöst.
info   Das Standardgateway wurde über ICMP-Ping nach 1 Versuch(en) erreicht.
warn   Der Hostname www.microsoft.com konnte nicht aufgelöst werden (Fehlercode 0x2afc). Möglicherweise liegt ein Gateway- oder DNS-Problem vor.
info   Warten auf die Stabilisierung des Modems/Routers
action   Automatische Reparatur: IP-Adresse erneuern
action   Aktuelle IP-Adresse wird freigegeben...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde freigegeben.
action   IP-Adresse wird erneuert...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde erneuert.
info   Dieser Computer verfügt über die folgenden Einträge für Standardgateways: 192.168.2.1
info   Diese Computer hat die folgende(n) IP-Adresse(n): 192.168.2.107
info   Das Standardgateway befindet sich in demselben Subnetz wie der Computer.
info   Der Standardgatewayeintrag ist eine gültige Unicastadresse.
info   Die Standardgatewayadresse wurde über ARP nach 1 Versuch(en) aufgelöst.
info   Das Standardgateway wurde über ICMP-Ping nach 1 Versuch(en) erreicht.
warn   Der Hostname www.microsoft.com konnte nicht aufgelöst werden (Fehlercode 0x2afc). Möglicherweise liegt ein Gateway- oder DNS-Problem vor.
info   Warten auf die Stabilisierung des Modems/Routers
action   Automatische Reparatur: IP-Adresse erneuern
action   Aktuelle IP-Adresse wird freigegeben...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde freigegeben.
action   IP-Adresse wird erneuert...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde erneuert.
info   Dieser Computer verfügt über die folgenden Einträge für Standardgateways: 192.168.2.1
info   Diese Computer hat die folgende(n) IP-Adresse(n): 192.168.2.107
info   Das Standardgateway befindet sich in demselben Subnetz wie der Computer.
info   Der Standardgatewayeintrag ist eine gültige Unicastadresse.
info   Die Standardgatewayadresse wurde über ARP nach 1 Versuch(en) aufgelöst.
info   Das Standardgateway wurde über ICMP-Ping nach 1 Versuch(en) erreicht.
warn   Der Hostname www.microsoft.com konnte nicht aufgelöst werden (Fehlercode 0x2afc). Möglicherweise liegt ein Gateway- oder DNS-Problem vor.
info   Warten auf die Stabilisierung des Modems/Routers
action   Automatische Reparatur: IP-Adresse erneuern
action   Aktuelle IP-Adresse wird freigegeben...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde freigegeben.
action   IP-Adresse wird erneuert...
action   Die aktuelle IP-Adresse wurde erneuert.
info   Dieser Computer verfügt über die folgenden Einträge für Standardgateways: 192.168.2.1
info   Diese Computer hat die folgende(n) IP-Adresse(n): 192.168.2.107
info   Das Standardgateway befindet sich in demselben Subnetz wie der Computer.
info   Der Standardgatewayeintrag ist eine gültige Unicastadresse.
info   Die Standardgatewayadresse wurde über ARP nach 1 Versuch(en) aufgelöst.
info   Das Standardgateway wurde über ICMP-Ping nach 1 Versuch(en) erreicht.
warn   Der Hostname www.microsoft.com konnte nicht aufgelöst werden (Fehlercode 0x2afc). Möglicherweise liegt ein Gateway- oder DNS-Problem vor.

IP-Schichtdiagnose
Beschädigte IP-Routingtabelle

info   Die Standardroute ist gültig.
info   Die Loopbackroute ist gültig.
info   Die lokale Hostroute ist gültig.
info   Die lokale Subnetzroute ist gültig.
Ungültige ARP-Cacheeinträge

action   Der ARP-Cache wurde geleert.

IP-Konfigurationsdiagnose
Ungültige IP-Adresse

info   Gültige IP-Adresse wurde ermittelt: 192.168.2.107

Drahtlosdiagnose
Drahtlos - Dienst deaktiviert

Drahtlos - Benutzer-SSID

action   Benutzereingabe ist erforderlich: Netzwerknamen oder SSID angeben
Drahtlos - Erste Installation

info   Der Name des Drahtlosnetzwerks (SSID), mit dem der Benutzer eine Verbindung herstellen möchte = Piepmatz.
Drahtlos - Funk ausgeschaltet

info   Gültige IP-Adresse wurde ermittelt: 192.168.2.107
Drahtlos - Außerhalb des Bereichs

Drahtlos - Hardwareproblem

Drahtlos - Neuer Benutzer

Drahtlos - Ad-Hoc-Netzwerk

Drahtlos - Weniger bevorzugt

Drahtlos - 802.1x aktiviert

Drahtlos - Konfiguration stimmt nicht überein

Drahtlos - Niedriger Störabstand


WinSock-Diagnose
WinSock-Status

info   Alle Basisdienstanbietereinträge sind im Winsock-Katalog vorhanden.
info   Die Winsock-Dienstanbieterketten sind gültig.
info   Der Anbietereintrag MSAFD Tcpip [TCP/IP] hat den Loopback-Kommunikationstest bestanden.
info   Der Anbietereintrag MSAFD Tcpip [UDP/IP] hat den Loopback-Kommunikationstest bestanden.
info   Der Anbietereintrag RSVP UDP Service Provider hat den Loopback-Kommunikationstest bestanden.
info   Der Anbietereintrag RSVP TCP Service Provider hat den Loopback-Kommunikationstest bestanden.
info   Die Konnektivität ist für alle Winsock-Dienstanbieter gültig.

Netzwerkadapterdiagnose
Netzwerkpfadermittlung

info   Heimnetzwerkverbindung verwenden
Netzwerkadapteridentifizierung

info   Netzwerkverbindung: Name=LAN-Verbindung, Gerät=Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC, Medientyp=LAN, Submedientyp=LAN
info   Netzwerkverbindung: Name=Drahtlose Netzwerkverbindung, Gerät=ASUS 802.11g Netzwerkadapter, Medientyp=LAN, Submedientyp=DRAHTLOS
info   Netzwerkverbindung: Name=1394-Verbindung, Gerät=1394-Netzwerkadapter, Medientyp=LAN, Submedientyp=1394
info   Da sowohl Ethernet- als auch Drahtlosverbindungen verfügbar sind, muss der Benutzer eine Auswahl treffen.
action   Benutzereingabe ist erforderlich: Netzwerkverbindung auswählen
info   Drahtlosverbindung wurde ausgewählt
Netzwerkadapterstatus

info   Netzwerkverbindungsstatus: Verbindung hergestellt

HTTP-, HTTPS-, FTP-Diagnose
HTTP-,
HTTPS-, FTP-Konnektivität

warn   HTTP: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
warn   HTTPS: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
warn   FTP (Passiv): Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit ftp.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
warn   HTTP: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.hotmail.com: The server name or address could not be resolved
warn   HTTPS: Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit www.passport.net: The server name or address could not be resolved
warn   FTP (Aktiv): Fehler 12007 beim Herstellen der Verbindung mit ftp.microsoft.com: The server name or address could not be resolved
error   Es konnte keine Verbindung des Typs 'HTTP' hergestellt werden.
error   Es konnte keine Verbindung des Typs 'HTTPS' hergestellt werden.
error   Es konnte keine Verbindung des Typs 'FTP' hergestellt werden.


Wenn ich ipconfig/all eingebe kommt folgendes:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Ulf>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : Laptop
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139/810x Family Fast Eth
ernet NIC
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-F2-AB-3C-EB

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : ASUS 802.11g Netzwerkadapter
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-F2-A0-C1-74
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.107
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 13. Januar 2010 16:23:31
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 23. Januar 2010 16:23:31

C:\Dokumente und Einstellungen\Ulf>


kann mir bitte jemand helfen?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. ()



Antworten zu Windows XP: Verbindungsfehler 12007:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Router für einige Minuten vom Strom trennen für einen internen Neustart

Falls erfolglos, dann bitte im Einstellungsmenue vom Router die Angaben zu den beiden DNS Servern deines Provider überprüfen.
Die DNS Server kannst du auf der Homepage deines Provider nachlesen oder einmal selbigen benennen.

Hallo,

also ich habe den router getrennt...klappt dann immer noch nicht.
Da wo ip und dns steht war automatisch angehakt, die beiden hab ich dann manuell eingegeben mit ip, gatewax etc. so wie aus der config/all hervorgeht,also
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.107
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1

 ala dns server hab ich die nummer vom standardgateway  eingegeben...klappt aber immer noch nicht, hab jetzt wieder alles auf automatisch gesetzt.
hab auch schon eine systemwiederherstellung zu einem früheren zeitpunkt gemacht, als das w-lan noch funktionierte...auch nix...

jetzt zeigt der laptop wenn ich ihn hochfahre jedesmal ne andere ip...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
jetzt zeigt der laptop wenn ich ihn hochfahre jedesmal ne andere ip...
Ist schon korrekt, da er über den DHCP Server bei jedem Neustart eine neue zugeteilt bekommt.

Was passiert wenn du im Browser eingibst:
http://74.125.43.105
Öffnet sich dann die Seite von Google korrekt, dann wäre es auf jeden Fall ein DNS Problem.

Im Router die korrekten Daten des Provider zu den beiden DNS Servern überprüft ? Kannst du auf dessen Homepage notfalls herausfinden.

PS:
Hattest du mal probiert den Treiber für W-Lan neu zu installieren ? Im Gerätemanager entfernen und mittels Neustart neu erkennen lassen für Neuinstallation
ASUSTeK Downloadseite

also wenn ich im browser http://74.125.43.105 eingebe, kommt die google seite.
was mache ich jetzt?
wie kann ich denn im Router die korrekten Daten des Provider zu den beiden DNS Servern überprüfen?
ich komme ja nicht auf eine seite oder soll ich das auf der google seite, die ich gerade aufbekommen habe versuchen? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast Du evtl einen Proxy per Hand eingestellt ?
Internetoptionen , Verbindungen , LAN-Einstellungen ??

Oder in Netzwerk , LAN / WLAN-Eigenschaften unter TCP/IP , Eigenschaften den DNS geändert ?   

nein den proxy habe ich nicht verstellt...
wenn ich unter
Internetoptionen , Verbindungen , LAN-Einstellungen
reingehe ist nicht angehakt
und in
Netzwerk , LAN / WLAN-Eigenschaften unter TCP/IP , Eigenschaften
steht alles auf automatisch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Deinen Router solltest du einfach im Browser über seine IP ansprechen können -> 192.168.2.1
Bei Problemen bitte Marke und Modellnr. des Router aufgeben

Wurde der Treiber für W-Lan neuerlich installiert, um diesen als Fehlerquelle auszuschließen ? 

Gab es eigentlich einen erfolgreich gelöschten Befall auf dem Rechner mittels eines Sicherheitstool, welches Daten aus WinSocks gelöscht haben könnte ? Dann wäre Tool wie WinsockFix angeraten 

« Letzte Änderung: 15.01.10, 12:22:08 von 98er Helfer »

also die winsock dateien hab ich letztens gelöscht, diese haben sich dann beim neustart wieder selbst installiert.
hier hab ich noch einige daten (habe jetzt den router auf die werkseinstellungen zurückgesetzt und alles nochmal neu eingegeben, aber das internet funktioniert auf meinem anderen laptop noch nicht)

Der Assistent ist durchlaufen, hier die elementaren Einstellungen:
Produkt:
Speedport W 701V
WLAN (Wireless LAN):
Betriebszustand:
Ein
WLAN Sicherheitseinstellungen:
SSID (sichtbar):
WLAN-001C4A4C7713
Verschlüsselung:
WPA / WPA2
Schlüssel:
6403105219124335
Internetzugang:
T-Online
Verbindung aktiv
Immer online:
Ja
Öffentliche WAN-IP:
91.40.49.139
DSL Telefonie:
Keine Zugangsdaten
Festnetz Telefonie:
Standard:
Telefonnummern kommend:
Anschluss 1:
Alle Telefonnummern 'klingeln'
Anschluss 2:
Alle Telefonnummern 'klingeln'
Telefonnummern abgehend:
Anschluss 1:
Automatisch
Anschluss 2:
Automatisch
DSL-Anschluss:
DSL Downstream:
13976 kBit/s
DSL Upstream:
979 kBit/s
Firmware des Routers:
Firmware Version: 33.04.57
Netzwerkeinstellungen
 >> Internetzugang
T-Online
 >> LAN
IP-Adresse: 192.168.2.1
 >> DHCP-Funktion
Ein
 >> WLAN (Wireless LAN)
Ein
 >> Repeater
Aus
 >> PPPoE Pass-Through
Aus
 >> NAT & Portregeln
Ein
 >> Dynamisches DNS
Aus

 


Zitat
http://aber das internet funktioniert auf meinem anderen laptop noch nicht
Demzufolge hast Du mit einem PC / Notebook bereits Zugang in's Netz?

So solltest Du erst einmal von richtig eingerichtetem Zugang zum Provider ausgehen und die Störung "am anderen laptop" suchen. - Informationsfülle ohne oder mit falschem Bezug bringt die "Ratgeber" nur in's Schleudern.
Die Daten von 13:48 Uhr beziehen sich alle auf den Router?
(den Schlüssel selbst solltest Du aus-x-en - falls jemand weiß wo er Dein Heimnetz zu finden hat).

Daten / Konfiguration vom "ausgebremsten" Notebook .... ??

Geh das Problem Einrichten des Netzwerkes am "noch ausgebremsten" Notebook doch mal so an, daß Du zuerst überprüfst, ob es per LAN in's Netz gehen kann und vergleiche die am Notebook eingerichtete WLAN-Verbindung mit der Routerkonfiguration.

Nicht übereinstimmende Verschlüsselungsarten oder abweichende Netzwerkschlüssel - das sind auch "Ausschalter".
Hast Du einen festen Kanal eingestellt (aus derAufstellung nicht erkennbar) - oder läßt Du in Stellung "auto" den Router den Kanal selbst festlegen? - Das kann auch eine Ursache sein.
 

ja, die infos von heute beziehen sich alle auf den router.
die von gestern und älter sind daten von dem ausgebremsten notebook.
die verschlüsselungen etc. stimmen mit dem router soweit überein. im router wurde ein kanal festgelegt, den hab ich dann auf dem ausgebremsten notebook auch geändert.
die verbindung zum wlan findet mein notebook auch, aber ich kann keine seite aufmachen und wenn ich mich an die diagnose mache, kommt immer die frage, ob ich den router ausgeschaltet und wieder angeschaltet habe und ob ich alle kabel überprüft habe...da gehe ich immer auf weiter und das ergebnis der diagnose  ist, dass keine verbindung über http, htps und ftp hergestellt werden kann und dass es vielleicht an den firewall-einstellungen liegen kann...
ich soll dann die firewall-einstellungen überprüfen oder mich an den internetdienstanbieter wenden...


Wie reagiert das Netz des "ausgebremsten" Notebook, wenn Du diesen per LAN-Kabel an den Router koppelst ?? (Für User mit Sehfehler ohne Brille ...)

Wenn mit einem zweiten PC / Notebook und dem hier erwähnten Router der Zugriff in das Internet problemlos möglich ist, sind weitere Betrachtungen in dieser Richtung sicher gegenstandslos.

Keine Seite aufbauen können - das kann auch daraus resultieren, daß die "Anfragen" vom Browser des "ausgebremsten Notebook nicht am Router ankommen !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@tristania140484
Alternativ zu den Einstellungen des Routers probiere mal eine manuelle Eingabe zum DNS Server der Telekom, die 2. bleibt auf den Router gerichtet.
Systemsteuerung, Netzwerkverbindungen, Rechtsklick auf die W-Lan und Eigenschaften öffnen. Dort auf TCP/IP Protokoll und die Eigenschaften öffnen.

194.25.2.129 = DNS-Server Telekom
192.168.2.1 = Dein Router als Alternative

ich habe das ausgebremste notebook per lan an den router gekoppelt und bekomme immer noch keine seite auf.
dann habe ich

194.25.2.129 = DNS-Server Telekom
192.168.2.1 = Dein Router als Alternative

genauso eingegeben wie beschrieben, aber das geht leider auch nicht. es kommt bei der netzwerkdiagnose wieder die meldung
, dass keine verbindung über http, htps und ftp hergestellt werden kann und dass es vielleicht an den firewall-einstellungen liegen kann...
ich soll dann die firewall-einstellungen überprüfen oder mich an den internetdienstanbieter wenden... 


« Kabel angeschlossen aber keine verbindung...Akute Internet Probleme mit Telekom »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!