Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

2 Verbindungen über einen WLan Stick möglich?

Hallo,

folgendes Problem. Ein Desktop PC ist mit einem Fritz Stick mit der Fritz Box verbunden. Nun will ich zusätzlich einen WLan Drucker einrichten.
Funktioniert das über den einen Fritz Stick (wenn ja wie) oder benötige ich einen zusätzlichen Stick.

Danke.

Grüße



Antworten zu 2 Verbindungen über einen WLan Stick möglich?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das sollte gehen , der Druck wird ja ggf über den Router geschickt.
Der Drucker bekommt am besten eine Feste IP im/vom Router.

und wie schicke ich den Druck über den Router?
Wie richte ich den WLan Printserver auf der Fritz Box ein?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit der Software die beim Drucker oder Printserver mit dabei war.

Hallo,

ich finde keinen Eintrag in der Software des Printservers oder des Druckers.

Ich kann von meinem Desktop PC über den Drucker drucken.
Ich kann aber immer nur eine Verbindung über den WLAN Stick aufbauen. Entweder Fritz Box oder Drucker.

Ich muss doch den WLAN Printserver über die Fritz Box freigeben können???? Ähnlich wie ein USB (Fern) Anschluss.Oder?

Kann mir jemand helfen?

Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du darfst auch nicht vom PC direkt auf den Drucker drucken. Der richtige Weg ist

WLAN-Rechner --> Router --> WLAN-Drucker

genau so habe ich es vor. vom Desktop über den Router auf den Drucker...
nur das bekomme ich nicht hin

 ???

Wo sage ich der Fritz Box das es da einen WLAN Printserver gibt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welchen Drucker hast du? Bei meinem von HP (C7280) gebe ich die Konfiguration (Netzwerkschlüssel, IP-Adresse etc.) im Drucker ein. An der Box brauchst du normalerweise nichts einzustellen. Dann kann ich von jedem PC über WLAN auch auf den Drucker zugreifen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gar nicht.

Wenn es über LAN schon geht, dann ist der WLAN-Printserver ja schon im Netzwerk erkannt.
Hat dieser auch eine feste IP-Adresse bekommen ?

Es ist eigentlich nur so, dass der Druck über die Fritzbox an die IP-Adresse vom Printserver weitergeleitet wird.

danke erst einmal für die rege Beteiligung :)

es ist ein Canon MP540 Drucker mit einem TP Link WLAN Printserver.
Verbinde ich mich mit dem Desktop PC über den WLAN Stick mit dem Printserver (fest IP) druckt er.
Über USB Anschluss geht der Multidrucker (GDI) nicht :(

Da ich aber immer nur eine Verbindung über den Stick aufbauen kann habe ich ein Problem.

Wie lasse ich WLAN Printserver und Router kommunizieren, wie kann ich den Drucker am Router einrichten???

 

Alle drei Geräte im gleiche Subnetz?
Alle drei Geräte die gleiche SSID?
Alle drei Geräte die gleiche Verschlüsselung?
Alle drei Geräte den gleichen Schlüssel?

Drucker per IPP einrichten wenn's geht!


Alle drei Geräte im gleiche Subnetz?

Desktop bekommt IP (DHCP) über Fritz Box
Drucker (WLAN Printserver) mit fester privater IP geht über die Software nur so ?! 


Alle drei Geräte die gleiche SSID?

nein jeder hat seine eigene SSID Namen

Alle drei Geräte die gleiche Verschlüsselung?

ja WAP

Alle drei Geräte den gleichen Schlüssel?

bisher nicht

Drucker per IPP einrichten wenn's geht!

wo und wie mache ich das??

 

Zitat

Alle drei Geräte im gleiche Subnetz?

IPCONFIG  /ALL von PC posten
Welche IP hat der Drucker!

 

192.168.0.10

Protokoll von ipconfig bekommst Du nicht hin - dann mach es so wie hier beschrieben - http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247
 


« Zugriff auf Heim-PC ohne Router-Port-ForwardingWindows Vista: Verbindung zum Router (WLAN), aber kein Internet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!