Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

der wlan von meinem laptop/notebook findet nicht mehr unsere router

Also vor par tagen hat meine mutter ausversehentlich den router ausgesteckt ich habe ihn direkt wieder reingesteckt

mein pc hat ihn sofort wieder gefunden und verbungen

doch bei meinem
Acer Aspire one mit einem: Broadcom 802.11 g-Netzwerkadapter

findet der das bevorzugte netzwerk nicht mehr bzw. den router aber findet noch all mögliche router in meiner Nachbarschaft

unser router ist ein:

t home

speedport W 303 V

ich weiß nicht was ich tun soll ...

wenn mir bitte jemand helfen kann soll er schreiben.
 



Antworten zu der wlan von meinem laptop/notebook findet nicht mehr unsere router:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du Windows Xp oder Vista wenn Vista dann kann ich dir helfen.
Gehe einfach auf "Verbindung mit einem Netzwerk herstellen"
und dann die ganze Zeit aktualisiern und drücke dann halt auf dein Netzwerk wenn es erscheint.

Aus einem Handbuch Speedport W303V - TypB:

Zitat
Reboot (Neustart).
Falls das System nicht mehr korrekt antwortet oder in irgendeiner Form aufhört zu arbeiten, können Sie einen Neustart (Reboot) durchführen. Ihre Einstellungen werden dabei nicht verändert.
1. Klicken Sie in dem geöffneten Menü Hilfsmittel auf Reboot.
2. Klicken Sie unten im Fenster auf OK.
3. Lesen Sie das folgende Hinweisfenster und klicken Sie auf OK.
4. Danach wird die Login-Seite gezeigt. Geben Sie das Gerätepasswort ein, um das Konfigurationsprogramm aufzurufen.
Ist der Router über das Konfigurationsprogramm nicht erreichbar: Drücken Sie dann mit einem dünnen Stift ungefähr drei Sekunden in die Reset-Öffnung an der Rückseite des Routers oder trennen Sie den Router für ca. 10 Sekunden vom Stromnetz.
Ist er nach dem Hochfahren immer noch nicht erreichbar, prüfen Sie die IP-Adresse (siehe Seite 116).


bei allen Routertypen machbare Variante:
alle Kabel am Router (Daten- und Stromkabel) mal abstecken und erst einige Minuten später wieder koppeln. - Daten werden "neu eingelesen" und sortiert.

Die "kurzzeitige Unterbrechung der Spannungszufuhr" (ausgemacht) war bereits eine Art "Reboot" - nur ist es vermutlich nicht korrekt bis zum Neustart gekommen - das Ganze nochmals "sauber" durchführen. - PC erst nach dem Neustart des Speedport koppeln.

Nein ich habe dort xp drauf

 

Zitat
Die "kurzzeitige Unterbrechung der Spannungszufuhr" (ausgemacht) war bereits eine Art "Reboot" - nur ist es vermutlich nicht korrekt bis zum Neustart gekommen
Das möcht ich mal sehen wenn ich den Router den Strom nehme das der nicht neu bootet!

Heimlich einen Akku versteckt drin!

IPCONFIG /ALL
posten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na dann viel glück base
habe auch ein speedport von telekom läuft aber alles prächtig.
versuch ma ein neustart


« Unbekannter Eintrag im Geräte ManagerLan und W-lan verbindindung bricht immer ab... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!