Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
auch mit der IP nicht ?!

versuche mal bitte in der Adresszeile im Browser http://141.101.125.149

Öffnet sich die Seite von CH oder kommt eine Fehlermeldung?

Schau mal bitte in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Internet Settings ob da ein Proxy eingetragen ist.

Welche Firewall benutzt Du eigentlich? Die windowseigene oder so ein sinnfreies Desktop-Ding?
die sind in Ordnung

Nein, auch mit der IP nicht...
Ich habe doch oben schon erwähnt, dass ich es so seltsam finde, dass egal was man eingibt, selbst bei der IP meines Routerkonfigurationsmnüs oder eurer Seite, der noch nicht mal probiert was zu laden. Da kommt direkt ne 1/10000sek danach wieder die Meldung: "Server nicht gefunden..."

Wenn ich regedit eingebe und unter "HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Internet Settings" schaue, dann finde ich da eine ganze Palette an Einträgen, woher weiß ich, ob da ein Proxy dabei ist?:
5.0
Activities
CACHE
Connections
Http Filters
Lockdown_Zones
P3P
Passport
Protocols
Url History
Wpad
ZoneMap
Zones

Unter Connections sehe ich einen Eintrag, der sich DefaultConnections nennt und
ZoneMap einen Eintrag, der nennt sich ProxyBypass, ist es vlt was davon?

Ich benutze auch nur die Windows Firewall und die hatte ich auch schonmal ausgeschaltet, hat auch nichts gebracht...
« Letzte Änderung: 11.01.12, 23:23:24 von Sakerfalke »

Kein Eintrag vorhanden - müßte nach "Protocols" folgen.
Zugriff auf Routermenü auch per Kabel nicht machbar?
Wie sieht das Bild des "Netzwerk- und Freigabecenter" in der Systemsteuerung aus?
Zeigt die Grafik die Stelle mit Unterbrechung der Verbindung an? (rotes X ) oder auch da kein Hinweis auf eine Störung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kein Eintrag vorhanden - müßte nach "Protocols" folgen.
Zugriff auf Routermenü auch per Kabel nicht machbar?
Wie sieht das Bild des "Netzwerk- und Freigabecenter" in der Systemsteuerung aus?
Zeigt die Grafik die Stelle mit Unterbrechung der Verbindung an? (rotes X ) oder auch da kein Hinweis auf eine Störung?
Nein, habe ich aber auch schon weiter oben mal erwähnt gehabt.
Und ja, auch per LAN-Verbindung komme ich NICHT ins Routerkonfigurationsmenü!
Als Beweis hier die ganzen Screenshots!

Nach Protocolls gibt es einen Eintrag wie du sehen kannst! 
« Letzte Änderung: 12.01.12, 00:10:33 von Sakerfalke »

Gemeint war kein Unterschlüssel von "Protocols" - sondern wenn es einen Eintrag "Proxy..." gäbe, müßte der nach "Protocols" folgen.
Bei so widerspenstiger Technik (total verdeckten Fehlern) gehen jedem Fremden die Ideen aus.

AV-Scan von einem AV-System auf bootfähiger AV-Notfall-CD aus schon getätigt?
Kaspersky Rescue Disk 10
ISO-Image bei Kaspersky laden, Brennprogramm , das in der Lage ist die Brennoption "Als Image auf CD/DVD brennen" auszuführen, nutzen und damit eine bootfähige CD erstellen, Notebook von CD aus booten, AV-Scan von Programm auf CD aus.
Anleoitung: http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk?level=2
Auf der Seite den Downloadlink zum ISO-Image unter "Distribution der letzten Version" nutzen.
und: 
blickig agieren wie der Würgefalke!

Schon mal versucht unter Netzwerkfreigabecenter, von "Heimnetzwerk" auf "öffentlich" gestellt?
Auch schon die Problembehandlung benutzt?
Irgendwo wurde ein Filter gesetzt welcher nun sperrt.
Welches Programm genau war es denn, was du gelöscht hast und dann der Fejler aufgetreten ist? Schau doch in der Log Datei mal nach. Könnte sein. dass du dort Hinweise findest.
Dein Anbieter wurde noch nicht genannt. Bist du Kabel-Deutschland KUnde. Die DNS sind nähmlichvon Kabel-deutschland. Könnte dieses Programm von daher stammen?
da dieses Notebook vermutlich ein OEM eines anderen Anbieters ist habe ich dieses bei Asus nicht gefunden. Aber es wird ein IP Switch Utiliti angebotenb solltest mal erkunden ob es dies war was du gelöscht hast. Eine neuinstallation könnte nähmlich, sollte es tatsächlich mit dem gelöschten Programm zusammen hängen, dein Problem lösen 
Desweiteren schau mal unter Dienste ob diese auch gestartet sind.
DHCP Client
RAS Verbindungsverwaltung
DNS Client
Netzwerkverbindungen
 

« Letzte Änderung: 12.01.12, 11:07:03 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An dieser Stelle mal ein Dankeschön an eure ganzen Bemühungen.

Leider besteht das Problem aber immer noch.

AV-Scan von einem AV-System auf bootfähiger AV-Notfall-CD aus schon getätigt?
Kaspersky Rescue Disk 10
ISO-Image bei Kaspersky laden, Brennprogramm , das in der Lage ist die Brennoption "Als Image auf CD/DVD brennen" auszuführen, nutzen und damit eine bootfähige CD erstellen, Notebook von CD aus booten, AV-Scan von Programm auf CD aus.
Anleoitung: http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk?level=2
Auf der Seite den Downloadlink zum ISO-Image unter "Distribution der letzten Version" nutzen.

Habe mit der Kaspersky CD über das kaspersky-cd-eigene betriebssystem die ganze nacht ne virusprüfung laufen lassen und er hat nichts gefunden, also 0 Funde...

Schon mal versucht unter Netzwerkfreigabecenter, von "Heimnetzwerk" auf "öffentlich" gestellt?
Auch schon die Problembehandlung benutzt?
Irgendwo wurde ein Filter gesetzt welcher nun sperrt.
Welches Programm genau war es denn, was du gelöscht hast und dann der Fejler aufgetreten ist? Schau doch in der Log Datei mal nach. Könnte sein. dass du dort Hinweise findest.
Dein Anbieter wurde noch nicht genannt. Bist du Kabel-Deutschland KUnde. Die DNS sind nähmlichvon Kabel-deutschland. Könnte dieses Programm von daher stammen?
da dieses Notebook vermutlich ein OEM eines anderen Anbieters ist habe ich dieses bei Asus nicht gefunden. Aber es wird ein IP Switch Utiliti angebotenb solltest mal erkunden ob es dies war was du gelöscht hast. Eine neuinstallation könnte nähmlich, sollte es tatsächlich mit dem gelöschten Programm zusammen hängen, dein Problem lösen 
Desweiteren schau mal unter Dienste ob diese auch gestartet sind.
DHCP Client
RAS Verbindungsverwaltung
DNS Client
Netzwerkverbindungen

Alle diese Dienste habe ich gefunden. Nur die RAS Verbindungsverwaltung war nicht am laufen. Die habe ich gestartet, hat aber wohl nichts gebracht...

Ist kein OEM Notebook. Ich habe da eine Nr. vertauscht im ersten Kommentar, es muss nicht x37 sondern x73 heißen.
Also es ist ein ASUS X73SV mit Windows 7 64bit.
Alle Treiber dafür findet man hier:
http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de#
Aber dort finde ich keinen IP-Switch....

Ja, wir benutzen Kabel Deutschland... Aber das sollte eig. egal sein, der hat an anderen WLAN-Netzwerken ja das gleiche Problem. Außerdem hängen an unserem Netz auch weitere PC's, Tablets und Smartphones usw...

Habe ihn auch mal der Heimnetzgruppe hinzugefügt (war er vorher noch nie...), aber hat auch nicht viel gebracht. Er ist jetzt mit der Heimnetzgruppe verbunden und auch das mit dem Passwort hat funktioniert, aber wie gesagt, dass er mit dem Router verbunden ist, ist ja jetzt nichts neues... Er zeigt ja auch an, dass er angeblich Internetverbindung hat... -.
Lustigerweise kann ich über die Heimnetzgruppe auf die freigegeben Ordner und Dateien auf meinem Desktop PC zugreifen, also scheint ja netzwerktechnisch noch irgendwas zu funktionieren, rofl?

Welche LOG-Datei meint ihr denn? Wo finde ich die denn?
Ich habe übrigens ein neues Problem entdeckt und weiß nicht, ob das vorher schon mal dagewesen ist. Hatte übrigens auch eine Systemwiederherstellung gemacht, aber das hatte nichts geändert. Außer vlt., das nun dieses Problem hinzugekommen ist?

Immer wenn ich bestimmte Ordner öffne, z.B. logs unter C:\Windows, oder einen bestimmten persönlichen Ordner, dann kommt Windows Explorer muss geschlossen werden... Dann schließt der sich, also alle Ordner und so weiter werden geschlossen und anschließend läuft er wieder!!! Was zum Geier ist das denn jetzt?

Habe jetzt hiernach auch mal den CC Cleaner installiert und alles versucht, was da so geht, aber hat auch nichts gebracht...
-.-
HILFE.. :(
 
« Letzte Änderung: 13.01.12, 00:11:00 von Sakerfalke »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So habe gerade mal unter der Ereignisanzeige geschaut, aber da komme ich durch die Systemwiederherstellung nicht zwischen den 08. und 05.01... -.-

Folgendes könnte vlt interessant sein (siehe angehängte Bilder..)

Wenn du meine ehrliche Meinung hören willst. Ich würde das System komplett neu installieren.
In Zukunft bevor man herumexperimentiert eine Partitionssicherung machen. Was hier alles gelöscht wurde ist nicht durchschaubar. Wurde schon ein Viren und Malwarescann durchgeführt?
Eine kleine Chance besteht  noch, wenn du den Lappi mit der Install DVD startest und eine Systemreparatur versuchst.


« Speedport W 701v mit ArcorWindows 7: Fritzbox und syslog »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!