Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Fritz WLAN Stick

Hallo,
Ich will einen zweiten Laptop über WLAN anschließen.
Laptop 1 geht einwandfrei nur der andere will nicht.
An Lap 2 angeschlossen:
-Fritz USB Stick
-Stick läuft und sucht nach Verbindung
-findet keine obwohl ich ihm eine zugewiesen habe (Gast dauerhaft)
-verbindet ... unterbricht, verbindet..unterbricht
 usw.
finde keinen Weg diese Verbindung dauerhaft aufrecht zu erhlalten.

Fritzbox habe ich konfiguriert (Gastzugang)

Ich richte soetwas es erste Mal ein und habe keine Ahnung was ich falsch mache.

Wer weiß Rat oder kann mich verlinken.



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: USB Hardware (Stick)



Antworten zu Windows XP: Fritz WLAN Stick:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Dosfrust,

normalerweise verbindet man einen neuen rechner auf anderem Wege mit dem Router (fritzbox)

gibt es einen besonderen Grund wieso du mit einem Gastzugang arbeitest?

Ich geh mal davon aus, dass du das Notebook einfach nur verbinden willst und dir gedacht hast der Gastzugang waere der richtige Weg.

gehe wie folgt vor:

Der Rechner/Notbook den du in das Wlannetzwerk bringen moechtest soll alle Wlans auflisten. Dazu unten neben der Uhr auf das Wlansymbol einen Rechtsklick machen und "alle verfügbaren Netze anzeigen"
Dann siehst du eine Liste und schaust welches deines ist. Wird wahrscheinlich fritzbox irgendwas heissen. Orientiere dich an dem staerksten Empfang.

Dann schau auf der Rueckseite deiner Fritzbox. Da sollte ein Aufkleber drauf sein mit einem sogenannten Wlanpasswort oder Key. Diesen musst du eingeben wenn du von dem Rechner aus einen doppelklick auf dein wlan machst. hier dann den Key eingeben und ggf in der zweiten Zeile noch mal eingeben. Dann auf verbinden klicken.

Mehr musst du eigentlich nicht machen. Der Rechner merkt sich das Passwort und verbindet sich das naechste mal automatisch.

gruss redy.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

O.k.
den Gaszugang habe ich deaktiviert und das so gemacht wie Du geschrieben hast.
Leider Ihne Erfolg.
Der Stick sucht zwar : Netzwerkadresse beziehen, dann kommt: nicht verbunden....
Die Netzwerke werden alle angezeigt, der Stick arbeitet - keine Ahnung!

AVM bietet zu jeder Technik eine Menge Anleitungen. Man muß nur mit der richtigen Bezeichnung der Technik die Kaoitel aufrufen.
In den FAQ zur Technik sind viele Probleme sehr konkret beschrieben. http://www.avm.de/de/Service/index.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, Danke schau ich mal.

Wären die Bezeichnungen des Router und des Stick bekannt, wären auch die Hinweise konkreter was wo "zu schrauben" ist
(zu beeinflussen geht).
Ruf bei AVM-Service die "FAQ" auf, wähle WLAN, dann welchen Stick - dazu die Bezeichnung der Gegenstelle und es werden die Themen aufgelistet. http://service.avm.de/support/de/SKB/


« xampp/Filezilla FTP Zugriff von außenWLAN Konfiguration feststellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!