Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

2ten Router mit Zugriffskontrolle

Hallo.

Folgende Ausgangssituation:

- ich nutze einen Router für meinen Internetzugang;
- mit meinem Router ist auch der PC des Nachbarn verbunden;
Das diesbezügliche Risiko ist mir bekannt und deshalb suche ich nach einer Lösung


Wäre das eine Möglichkeit? :
Ich habe einen 2ten Router; diesen verwende ich als Switch und verbinde von dort aus den PC meines Nachbarn;
Den 2ten Router versehe ich mit einer Kindersicherung.

Was meint ihr dazu ?

Danke für Eure Inputs.


 



Antworten zu 2ten Router mit Zugriffskontrolle:

 

Zitat
Das diesbezügliche Risiko ist mir bekannt
Welches Risiko meinst du?

Wenn der Router ein richtiger Router und kein DSL-Router ist, kann man den Nutzen.
Alternativ wäre auch ein PC als Router denkbar!
Jedes Netz ein eigenes Subnetz wäre von Vorteil

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit Risiko meine ich, dass wenn mein Nachbar sich z.B. illegal Musik downloadet, dann bin ich dran und nicht er.

Deshalb suche ich nach einer Lösung, dass mein Nachbar mit dem Internet nicht alles machen kann was er möchte.


« Ständige Disconnects und ein weitere haufen an ProblemenAcces Point bitte um Hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Switch
Ein Switch dient zur Verbindung mehrerer Computer in einem lokalen Netzwerk (LAN). Im Gegenteil zu einem Hub kann sich der Switch merken, an welchem Port welcher Computer...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...