Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Entertain per WLAN-Bridge - Welche ist nutzbar?

Hallo

Ich bekomme die nächsten Tage Entertain von der Telekom.
Nun hab ich das Problem, dass ich den Receiver per WLAN mit dem Router verbinden muss. Da dieser Receiver das aber nicht hat muss ich bekannterweise auf WLAN-Bridge zurückgreifen.
Muss ich da jetzt die Speedport W102 von der Telekom nutzen?
Oder gehen da auch herkömmliche "Sticks" etc...


Router ist Speedport W723V mit DLNA. Der TV hat ebenfalls DLNA und wird per WLAN versorgt.
Oder kann ich soagr das Netzwerksignal vom TV (der hat LAN-Anschluss, denke jedoch nur "input") zum Receiver schicken?



Antworten zu Entertain per WLAN-Bridge - Welche ist nutzbar?:

DLNA bezieht sich auf die universelle Einsetzbarkeit von Geräten unterschiedlicher Hersteller.
Ob der Hersteller des TV die gesamte Netzwerkkomponente des Gerätes als WLAN-Accesspoint mit Switch ausgelegt hat - das mußt du testen ob du dadurch (im Idealfall) eine WLAN-Bridge weglassen kannst.
Ansonsten ist es schon ratsam, in Verbindung mit Speedport W723V auch einen WLAN-Accesspoint aus der Speedport-Serie zu nutzen.

Nun hab ich das Problem, dass ich den Receiver per WLAN mit dem Router verbinden muss. Da dieser Receiver das aber nicht hat muss ich bekannterweise auf WLAN-Bridge zurückgreifen.
Hat ein Berater diese Anschlußvariante als einzige Möglichkeit erklärt?
Wenn der Media-Receiver eine RJ-45-Buchse für kabelgebundenen Anschluß hat, richte Power-LAN ein - das ist weniger von Umgebungsbedingungen abhängig als WLAN (weniger Stör- und Reflexionsquellen).
Ein Switch nach dem Power-LAN-Extender in der Nähe des Media-Receiver ermöglicht außerdem LAN für mehrere LAN-Clients.

Power-LAN (dLAN) aus Produktion devolo (linkes Bild) bietet im Handel auch Extender mit integriertem Switch und WLAN-Accesspoint.
   

« Windows 7: System 64 bit.: AVM FRITZ!WLAN USB Stick V2 sehr langsam!Inet Probleme: 25-fache Menge an empfangenen Paketen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Speedport
Die Speedport Geräte sind spezielle Router, die für die Deutsche Telekom / T-Online / T-Home hergestellt werden und über die die Kunden Zugang zum Internet...