Rechner Passwort falsch wenn am Netzwerk angeschlossen

Hierbei handelt sich um einen Windows 7 Rechner, der an einer Domäne/Netzwerk angeschlossen ist.
Dieser wurde laut Aussage vorher ganz normal herruntergefahren..welches glaubwürdig ist von den Benutzern her.
Problem: Wenn er gestartet wird, mit eingestecktem Netzwerkkabel wird das Passwort nicht erkannt mit der ungefähren Fehlermeldung das der Domänenname unsicher ist/nicht zugeordnet werden kann.
Wenn das Netzwerkkabel nicht eingesteckt ist beim hochfahren des Rechners, kann man sich mit aktuellem Passwort einloggen..danach steckt man das Netzwerkkabel ein und kann auf alles zugreifen(Domäne)
was schon versucht wurde Passwort mittels Programm auslesen, den Rechner aus der Domäne entfernen und neu einrichten, Datensicherung von vor dem Problem zurückspielen..abgesichert etc.
 [???]..vielleicht habt ihr eine Idee.


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

..die Problemlösung war in diesem Fall:
Konto wurde auf dem Server glöscht und neu erstellt..dafür wurde vorher ein neuer (Mit)Administrator angelegt, weil es mit dem vorherigen Account dafür nicht akzeptiert wurde!
..die Vermutung war ja da, aber ran getraut so nicht.. ;)


« NetzwerkDrucker druckt über´s Speedport nur die halbe Seite »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!