Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Netzwerkverkabelung nach Renovierung

Hallo zusammen

Vor kurzem haben wir uns ein Haus gekauft und renoviert.

Nun wollte ich vernünftig ein Netzwerk legen, um aufs WLan zu verzichten.

Leider nicht so geklappt, wie gedacht.

Router (Speedport 3) > ein (gekauftes) Lan Kabel rein. > TpLink Switch > 4 Lankabel > 2x Cat 6 Dose > 4 Verlegekabel Cat 7 gezogen > wieder auf 2 Dosen (büro & Wohnzimer!

Bis nach dem Switch alles gut, dann verliert sich das Signal.

Liegt das evtl an der Tatsache von Dose zu Dose? Hätt ich doch n Patchpanel benötigt?

Aufgelegt habe ich nach „A“.

Hoffe Ihr könnt helfen, vielen Dank im Vorraus.

Grüsse chris



Antworten zu Netzwerkverkabelung nach Renovierung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Patchpannel wäre besser, insbesondere davon ausgehend  eine sternförmige verlegung der leitungen. Dann hast Du weniger signalverluste.

Bis nach dem Switch alles gut, dann verliert sich das Signal.
Eine Feststellung, die nur der aktiv vor Ort Beteiligte prüfen kann - weil aus einer in Worte gekleideten Tatsache (?) nichts überprüft werden kann.

Wer hat die Verkabelung realisiert und dabei womöglich die einzelnen Adern nicht fest in die Messerklemmen in den Dosen gedrückt? Oder sind die Einzeldrähte in Schraubklemmen nicht "metallisch verbunden" oder evtl. vertauscht?

Soll heißen:
Zu viele Unbekannte für fremde Ratgeber.

Ok, danke.

Des merkwürdige ist, dass garkein Signal kommt. Es kommt ne 100er leitung rein.

Zum verzweifeln :(

Da hilft nur testen und Austausch von Komponenten - bis der Fehler gefunden ist und beseitigt werden kann.
Sind die Abschnitte der Kabelwege wenigstens mit einem Netzwerk-Kabeltester geprüft worden?

Ein langes Patchkabel ist sicher schnell beschafft, daß zu Testzwecken "Umgehungen" realisiert werden können.


« Wir brauchen schnelles Netzwerk als Alternative zum Netgear GS116SSID & Passwort vom WLAN-Repeater ändern (A1 Powerline Adapter) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!