Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Repeater-Fritzbox maximale Bandbreite zuordnen.

Moin Leute
ich möchte einer fritzbox7412 die als repeater (über wlan) an einer anderen fritzbox( auch 7412 ) mit internetzugang hängt eine maximale download/upload-bandbreite zuordnen die nicht überschritten werden darf, um zu gewährleisten dass die an der haupt-fritzbox angeschlossenen endgeräte ( computer,handy,etc. ) immer genug bandbreite haben um einwandfrei( ohne ruckler etc. ) zu funktionieren. Auf beiden Geräten ist ios 6.85 drauf.
Ist das möglich und wie?
Danke im voraus.



Antworten zu Repeater-Fritzbox maximale Bandbreite zuordnen.:

Ist das möglich und wie?

Nein, denn das WLAN der Basis-Fritzbox kann nicht so "aufgesplittet" werden.
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7412/uebersicht/
Lies bitte auch in der Wissensdatenbank bei AVM zur 7412.

Ok, danke.
Gilt das für jede basis-fritzbox oder gibt es welche die das "aufsplitten" können? Kann die 7362sl es vielleicht?

E-Mail-Anfrage an die Hotline von AVM
https://avm.de/service/supportanfrage/produktauswahl/knowlegdebasesupport/list/productsupport/de/FRITZ-Box-7412/1/130/
https://avm.de/service/supportanfrage/support-hotline/

Supportformular
https://avm.de/service/supportanfrage/support/FRITZ-Box-7412/de/130/
Wenn deine Anfrage nicht erst freitags dort eintrifft, wird dir spätest innerhalb 48 Stunden geantwortet.
(Erfahrungswert)

Ich habe es doch schon verstanden dass es an der 7412 nicht geht. Es ging mir jetzt bloss nur noch darum ob es überhaupt ein Fritzbox-Modell gibt welches die Bandbreiten-Aufsplittung mit dieser Genauigkeit vornehmen kann. Habe aber mittlerweile an der 7412 die sog. "Prioritätensetzung" im Filter-Menü gefunden. Diese ist zwar nicht so genau, hilft mir aber auch etwas. Dennoch wäre ich froh wenn jemand hier meine vorherige Frage beantworten könnte.
Vielen Dank.

Nein, die anderen können auch nur die Priorisierungs-Einstellungen.
Aber Du solltest die Firmwareentwicklungen im Auge behalten, gerade auf dem Mesh-Sektor tut sich ja einiges.
 :)

Mesh ist von AVM aber erst in die Firmware integriert ab OS 70.xx und ob es mal eine Anpassung für die 7412 geben wird - das muß eben bei AVM eingesehen werden.

Eine Reihe von Netzbetreibern, die Fritzboxen als Mietgeräte zur Verfügung stellen, sind auch noch so "ungalant" und verhindern das Firmwareupdate bei AVM.
(Option Update ist da eliminiert).
Deren frisierte Firmware (z.B. von Vodafone) schließt Mesh-Verfahren eben aus.

Ok, danke für die Antworten.


« Netzwerkverbindung Nuc7 i3 PcProblem mit Verkabelung am Patchpanel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!