Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Speedport w500 v

Kann mir Jemand veraten wie man bei diesem drecksteil Ports für Emule frei macht ?????



Antworten zu Speedport w500 v:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nur weil du mit dem Teil nicht umgehen kannst, ist es wohl auch noch kein drecksteil.

In der Anleitung steht wie man es macht.

Kurzanleitung:

Router Menü aufrufen.

DAnn auf Netzwerk und dann auf NAT und Portregeln...

DAnn auf PC Übernehmen..denn dein Rechner muß erst mal übernommen werden. und einen namen mußte da auch eingeben...welcher is egal...

Wenn das gemacht ist, dann kannst du unter Port Weiterleitung die Ports freigeben.

Also auf neue regel übernehmen......einen name eingeben wie zum beispiel TCP, Haken b ei Aktiv machen udn dunten im fenster deinenr echner wählen.

Bei TCP dann 4661-4665 eintragen...fertig ...bei neuer regel für den UDP Port das gleiche nochmal ...4672 eingeben...fertig



Haloo,

Ich habe fast das selbe Modell Speedport W500

Ich möchte dort auch ports freigeben aber alle

wie Schalte ich denn ale ports frei weill wenn ich z.B 0-99999 eingebe bei tcp/upd sacht er mir falsche port eingabe

Vermutlich versuchst du TCP und UDP mit einer Regel frei zu schalten. Gib zwei getrennte Regeln ein, dann sollte es funktionieren.
Gruß
Dieter

nicht wirklich

wenn ich überhaupt 0-99999 eingebe sagt er mir porteingabe ungültig wenn ich aber nur 99999 eingebe nimmt er es an ich will aber ja nicht nur einen port freischalten ich möchte für meinen computer alle ports im router freischalten

reicht es dir nch wenn du zb 1000-9000 freischaltest?! bei mir hat das auch geklappt....man muss ja nich gleich übertrieben ;)

Versuchs mal mit 1-9999...was auch immer ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einige Speeport Router sind vom Anbieter vorkonfiguriert.
von wer ist dem der Provider?

servus leute... die portnr. sond nur so einzutragen bei diesem model  zb. 17997,18003 und nicht 17997-18003
hoffe ich konte helfen
immer 2 regeln anlegen TCP und UDP natürlich  ;D

Die etwas ältere firmware lässt afaik nur einen Port zu zeigt es aber an wie wenn es funktionieren würde wenn mehrere Ports eingetragen sind. Einfach mal firmware erneuern. Die gibts auf der T-Online Seite.


« Externe USB PLatte spinntGrafikarte laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...