Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kennt sich jemand aus mit TV Karten??

Wollte ne TV Karte intallieren, hat erstmal große schwierigkeiten gegeben sie überhaupt zu installieren mußte sie sogar umtauscehn aber nach einem langen weg funktioniert sie endlich ABER der ton fällt dauernt aus, weiß jemand wiso? Habe vermutet daß es an hintergrundprzessen liegt hab firewaall/anivirus abgeschaltet und sonst kein anderes program alufen aber der ton fällt immer so nach1-3 min aus und kann ihn nur reaktivieren wenn ich das programm was das TV programm anzeigt neu starte. Kanns auch an der soundkarte (on board) liegen? Brauch ich ne bessere?

Brauche dringend hilfe da ich schon ziemlich verzweifelt bin, versuche schon seit Tagen es korrekt zum laufen zu bringen.

Eigendlich wollte ich kurze video files von VHS machen aber der Anschluss des Videorecorders an die TV Karte ist mir auch noch nicht geglückt :(

Was noch schlimmer ist, ich hab 2 PC's  aber am zweiten kann ich die TV Karte wegen dem Gehäuse nicht einbauen, es passt nicht, die Hauptplatine liegt etwas schif drin.

Wäre dankbar für alle tips!!!!

(hab XP)



Antworten zu Kennt sich jemand aus mit TV Karten??:

Niemand??? :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fangen wir mal so an, was für eine Karte ist es denn überhaupt (vielelicht hat ja jemand die gleiche).

Ich habe Pinnacle PC TV.

Anscheinend niemand, muß ichs wohl woanders versuchen :(:(

Könnte es ein soundkarten problem sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi
Hast du die neuesten Treiber ? Ich glaube der wichtigste ist der WDM treiber

Michael

Ja hab ich, auch WDM weches im Gerätemanager als "VIA AC'97 Audiocontroler (WDM)" bezeichnet wird.

Der ton fällt dauernt aus nach so 1-3 min. Hab sogar andere software zum anzeigen des TV programs versucht aber da ists genau das gleiche, hab erst vermuted daß es daran liegen könnte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In welcher Auflösung willst Du denn aufnehmen?
Welche CPU steckt bei Dir im Rechner?
In welches Format speicherst Du? AVI Mpeg?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi
probiere mal einen anderen Steckplatz.
hat das teil eine fernbedienung?

Michael

Also ich hab 1.3 GZ prozessor. @Maverik: Bevor ich endscheide welches format ich es aufnehmen will muß ich die Karte erstmal vollständig zum laufen bringen. Bild hab ich ja vom TV aber der Ton fällt dauernt aus was ich die GANZE ZEIT versuche zu erklären!Ich weiß ja schon wie das aufnehmen geht, hab ja spezielle software, daran liegt es nicht.  Und das Video signal (vom Videorecorder) krieg ich auch nicht rein. Hab noch nicht herausgefunden welche Stecker man dafür braucht, die Karte hat einen chinch Video Eingang und ich nehme an daß eine Scart-Chinch verbindung klappen sollte aber kein Erfolg bisher.

@Morwinsky: Das hab ich schon probiert mit dem anderen Steckplatz, keine veränderung. Auch hab ichs deinstalliert und wieder installiert (treiber+software)keine änderung. Keine Fernbedienung.

Ich hab in einem Electro laden gefragt, da kannte sich zufällig jemand aus und sagte daß mein Computer zu alt sei (etwa 3 Jahre) und ich ein neuen Chipsatzkarten treiber brauch, kann das sein?

Wie auch immer, ich muß noch einiges ausprobieren. Ich sehe niemand weiß bescheid hier......

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1,3 GHz reichen dicke. Das hab ich auch mit meinem 1 GHz prima machen können. War aber ne andere Karte. Chipsatztreiber ja gut, aber allein daran wird es nicht liegen.  Hast du aktuelle Treiber für die TV-Karte installiert (Homepage des Herstellers)?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mmh, Jetzt sind wir die ganze zeit am überlegen das der Fehler entfernt wird, aber so richtig sind wir aber nicht weitergekommen. Du hast also einen 1,3Ghz, den hab ich als kleinen Rechner auch, das klappt mit der richtigen Karte auch gut.
Welche Karten sind denn noch in deinem Rechner, eventuell haben wir ja ein einfaches IRQ Problem dadurch könnte es schon passieren das dieses Probleme auftreten könnten.

Nach vielem hin und her probieren hab ich, was ich ja eigendlich wollte, den Videorecoder an die TV Karte anschließen, es ging nur mit einem 20 Jahre alten Schätzchen LOL, einen neueren Datums war unmöglich anzuschließen weil keiner mehr Audio/Video Ausgänge hat, das war ne tortur das herauszufinden.

Seltsamerweise fällt der Ton beim abspielen eines Videos NICHT aus, nur beim ansehen vom TV Program. Das mit dem IRQ Problem hab ich auch gehört, hab nur noch ne Grafikkarte, sonst nichts.

Ich hatte schon erwähnt das ich die neuen Treiber hab.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun, ich weiß jetzt nicht was Du da geschaut hast, aber selbst den neusten Videorecorder würdest Du ohne Probleme anschließen können. Jeder REcorder hat ja einen Scart-Ein-Ausgang über den man dann per Adapter auf Chinch oder SVHS kommt und somit auch an deine TV-Karte.
Mmh, das mit dem Ton kann ich mir aber jetzt auch nicht erklären, da ja normalerweise die Eingangsquelle nichts mit der Anzeige zu tun hat und selbst mit angeschlossenen Video sollte der Ton Probleme machen.

mit dem Treibern hatte ich nicht mitbekommen.


« PCI-USB-Karte - dann onboard-USB deaktivieren?Aldi PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...