Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Defektes mainboard?

Hi0
ich glaube mein Mainboard ist defekt. bin mir dabei allerdings nicht ganz sicher.
Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Es handelt sich um ein Via P4PB400 Mainboard.
http://www.hardwarehistory.com/V/VIA/image/p4pb400.jpg
Darauf is ne P4 2,53GHz CPU, 256 RAM und ne GF6600GT zu finden.

Wenn ich den PC starte kommt der normale "Alles-OK"-Piepton
Jedoch bootet der PC nich sondern zeigt nur das Mainboard-Logo an.
Nichtmal ins BIOS komm ich rein.
Ein BIOS-Reset hat nichts geholfen.

Es wird jedoch registriert, wenn ich GraKa oder RAM weglasse.
An den nicht angeschlossenen Laufwerken stört er sich nicht. und wenn sie dran sind macht er nix mit ihnen.

Hängt das am Mainboard oder evtl an was anderem?
---ich will kein neues Mainboard kaufen und einbauen müssen...ich mag meins  :( :'(

Bitte dringend um Hilfe, Meinungen, Tipps und Ratschläge.

« Letzte Änderung: 16.06.06, 15:30:09 von SLik »


Antworten zu Defektes mainboard?:

Was für ein neues, nich alzuteueres MB könntet ihr empfehlen?
bin mir relativ sicher, dass es am board liegt  :'(

Muss AGP 8x; SD-DDR-RAM 400 (PC3200); Sockel 478; onboard LAN; und diese normalen ATA-Raid Festplatten (oder wie die heißen) unterstützen.
Ich hab bisher noch nich wirklich was gutes gefunden.

is das evtl ok?
http://cgi.ebay.de/ASUS-Mainboard-P4V800D-X-PE4-Socket-478-RETAIL-3012_W0QQitemZ6890063472QQcategoryZ77184QQrdZ1QQcmdZViewItem

oder das?
http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GQEA82&showTechData=true

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schwer aus der Ferne dazu etwas zu sagen  ;)

Ich würde es mal mit einer 0815-Grafikkarte versuchen.

meinst du echt es könnt an der GraKa liegen??

ich probies grad mal aus...
hätte ne radeon 9000vivo oder ne uralte hercules-pci-graka im angebot ;)

wenns mit einer von denen geht ...
ich glaub aba nich wirklihc dran

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kannst nur versuchen. Ich würde mal die PCI nehmen.

fehlanzeige...
bei beiden GraKas keine veränderung...

anderer RAM und anderes Netzteil bringen auch nix

« Letzte Änderung: 16.06.06, 16:47:28 von SLik »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

tja, dann weiß ich auch nicht, evtl. doch das Board.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuch wäre noch ins Bios zu gehen und die "default" Werte zu laden.

Bei der Vorgeschichte mit dem Kühlkörperwechsel, das Board hierfür ausgebaut oder im eingebautem Zustand den neuen Kühlkörper aufgepreßt. Eventuell was dabei zu Bruch gegangen oder sogar die "Die" beschädigt
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-116953-0.html

naja ..das problem mit dem mainboard hatte ich schon früher...dachte aber es liegt am netzteil...hab gleich noch nen leiseren CPU-Kühler mitbestellt.

wie gesagt komm ich nich ins bios rein.
und wie ebenfalls schon erwähnt hat ein bios-reset (über jumper) auch nix gebraucht...

Hab beim Einbau eigentlich keine gewalt angewendet...es ging dann doch ganz einfach...*wenn man dann endlich weiß wie ;) *

Trotzdem danke

naja..ich werd mir nu das Asus P4P800-X bestellen.
(link dazu schon oben)

Hoffentlihc is nich noch mehr kaputt :(


Vielen Dank, dass ihr versucht habt zu helfen.

ich habe das selbe problem.. und verzweifle schon. so habe ich noch nie in meinen leben geblutet!
er bleibt ebenfalls im bootscreen hängen und obendrein komme ich nicht mal mehr ins bios... hab schon alles ausprobiert und mitlerweile muss ich mich damit abfinden das mein mainboard tot ist... :(

Hab das neue MB bestellt und bekommen...
eingebaut---und geht wieder alles Einwandfrei  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ihr kauft immer alle viel zu schnell. Es sei euch ja gegönnt. Habt ihr mal daran gedacht, das nur das Bios ,warum auch immer, zerschossen sein könnte. Ein Baustein mit Werkzeug für 13€. Ich habe es gerade gemacht.

vielleicht ist dein ram nicht korrekt angeschlossen, dann piept der pc beim hochfahren und geht wieder aus.

habe ebenfalls das Problem nicht ins BIOS zu kommen!
Ich habe ein Asus Sli-Premium und es leuchtet die grüne Lampe auf dem MB und es gibt auch den typischen Piepton beim hochfahren von sich, Zudem reagiert es auch auf weglassen von Ram und Grafikkarte, jedoch zeigt das MB nur den Ausu Logo Screen an auf dem zu lesen ist "Press DEL to enter setup", was allerdings nicht funktioniert.
Jumperwechsel und kurze Batterieentnahme brachten ebenfalls kein Erfolg,
weiß Jemand vielleicht ob es andere Lösungen für das Problem gibt (inkompatible Treiber zur CPU o.ä.?) oder muss ich mich mit dem Gedanken ein zerstörtes Mainboard erworben zu haben anfreunden?
MfG


« Ist mein DVD-Brenner defekt?Geforce 7800 GS (AGP) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

CPU
Siehe Prozessor ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...