Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bios oder Hardwarefehler ?

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich kann bei meinem Pc nicht mehr auf das Diskettenlaufwerk zugreifen. Und zwar weder unter Windows/Dos noch aus dem Bios.Auch nicht wenn überhaupt keine Festplatte eingebaut ist !
Habe auch probiert das Diskettenlaufwerk über einen SCSI-Controller anzusprechen geht aber auch nicht. Wenn ich versuche mittels Bootdiskette (geprüft) zu starten wird das Diskettenlaufwerk erkannt und auch angesprochen (d.h-das Led leuchtet und es wird hörbar von der Diskette gelesen) aber ich bekomme dann die Meldung "Ungueltiges System oder Laufwerkfehler" etc.
Habe verschiedene Diskettenlaufwerke ausprobiert auch solche die auf anderen Boards getestet wurden. Immer das gleiche. Alles andere funktioniert aber.(d.h booten von der Festplatte, CD-rom Zugriff etc.)

Leider hab ich keine Ahnung wie die Interpretation von Daten auf Diskette vonstatten geht, ob es Hardwareseitig (also möglicher Defekt des Mainboards) oder Softwareseitig (also Bios) geschieht.

Da allerdings das lesen von Diskette auch über den SCSI-Controller fehlschlägt, gehe ich davon aus das der FD-Contoller meines Mainboards O.K ist.

Also meine Fragen : Gibt es Bios-Viren? Solche die den Zugriff bzw. das Interpretieren von Daten auf Diskette verhindern? ? Oder gibt es einen InterpreterChip für Diskettenlaufwerk-Daten der auch für die SCSI-Karte verwendet wird un jetzt hinüber ist ?


Leider ist es ohne Diskettenlaufwerkszugriff naturgemäß relativ schwierig das Bios zu flashen, bevor ich also versuche das Bios auf einem anderen Board ins laufende System zu stecken und zu flashen o ä. würde ich natürlich gern wissen ob das überhaupt alles Sinn macht.

Über eine Antwort und ein paar Tipps wäre ich wirklich überglücklich, da ich mit meinem Latein am Ende bin. ???



Antworten zu Bios oder Hardwarefehler ?:

Haste denn im Bios das richtige Format eingestellet? also 3,5er 1,44mb ?

Gruß

Hattest du eventuell das Datenkabel mal vom Diskettenlaufwerk abgemacht? Dreh doch mal das Kabel am Dikettenlaufwerk um, so das die Markierung nicht nach aussen, sondern nach innen zeigt. Oder umgekehrt.

Gruß Streicher

Ja klar, das Diskettenlaufwerk ist im Bios richtig
eingetragen, hab´s auch schon als Laufwerk A oder B
versucht, wenn das Kabel falschherum ist geht´s natürlich gar nicht weil dann gar nicht auf´s
Diskettenlaufwerk zugegriffen werden kann.
Danke für die Tipps aber so einfach ist es leider nicht, hat vielleicht noch jemand ne Idee ???

Wenn mir jemand sagen könnte wie die Interpretation von Daten des FD-Laufwerks auf dem Mainboard vor sich geht (siehe oben) wäre ich schon näher dran.


« Camcorder anschließenP4 2000 oder Athlon XP 2500+ ?????? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!