Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

.:Laptop-Geht nicht mehr an:.

Hallo,
Heute als ich einen Bios Update machte wurde Ausversehen die Stromzufuhr unterbrochen.Seit dem Fährt mein Laptop nicht mehr hoch, dh. der geht garnicht mehr an kann mir einer helfen?
Notebook
Fujitsu-Siemens
AMILO A1640



Antworten zu .:Laptop-Geht nicht mehr an:.:

Ich verstehe nur eines nicht: Warum hast du den Akku nicht im Notebook gelassen, als du das BIOS Update gemacht hast ???

Ansonsten hast du schlechte Karte - da kann dir wohl nur noch Fujitsu-Siemens weiterhelfen mit einem neuen BIOS-Baustein und dazu wirst du wohl dein Notebook einschicken müssen ... *kopfschüttel*

Heiko

Ist sowas kostenpflichtig,
Habt ihr eine Ahnung wieviel sowas ca. kostet,

Bei einem Notebook ist sowas immer mit Zeitaufwand und somit auch mit hohen Kosten verbunden, da diese Chips in der Regel eingelötet sind.

Ich denke mal, so um die 200 Euro wird dich der Spass locker kosten und bei Selbstverschulden gibt es ohnehin keine Garantie.

Frage dazu einfach mal bei Fujitsu-Siemens per E-Mail nach.

Heiko

Was!!
Ich habe allein Für das Notebook 700€ bezahlt.
Frage gibt es auch Gescchäfte wo sowas repariert wird und gibt es dann auch einen preis unterschied.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

- Geschäfte gibts wie Meer am Sand
- & dort kanns nur noch teurer werden

• bei einem Desktop / Standgerät kann ein BIOS-Reset
- durch (kurzfristiges) entfernen der BIOS-Batterie helfen

• das gilt auch für Laptops
nur für techn. versierte\geübte User empfehlenswert

Laptop-BIOS-Batterien :
=> http://images.google.de/images?q=notebook%20bios%20batterie&ie=UTF-8&oe=UTF-8&lr=lang_de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&sa=N&tab=wi

Da bist du selber schuld. Das wirst du wohl nirgends billiger repariert bekommen - bei den Stundenlöhnen heutzutage. Und die Versandkosten kommen dann auch noch dazu ...  8)

http://www.ipc-computer.de/product_info.php?products_id=232476

Heiko

Ok,
Ich habe schon ein bischen ahnung von PC´s und notebooks doch trotzdem werde ich das nicht in die hand nehmen.Doch meine frage, könnt ihr mir garantieren das nach einem Fehlupdate, das wenn cih die CMOS batterie rausnehmen für einige zeit das es dann klappen wird ohne das ich einen neuen bios baustein brauche?

weil ich mein was sollte denn dadran schwer sein das laptop aufzumachen die batterie rausnehmen wieder rein stecken. das ist doch nicht schwer

@ wasa

Nee, garantieren können wir dir hier leider nichts. Auch mache ich dir keine allzu große Hoffnung, mit dieser Methode deinen BIOS-Baustein wieder zum Leben zu erwecken ...  ???

Davon einmal abgesehen: Wenn dein Flash gelöscht ist, wo soll dein Notebook dann noch die Informationen herholen, die es braucht um zu starten ???

Heiko

Sorry, aber es ist völlig ausgeschlossen, das du dein zerschossenes Bios resettest, indem du die Batterie ziehst. Das entfernen der Biosbatterie ist ansich kein Problem. Bei dem Modell der selbe Sockel wie bei nem Desktop. Aber klappen wirds trotzdem nicht. Ich hab hier grad ein Amilo A1640 liegen, was nur kurz angeht und sich gleich wieder abschaltet. Ich nehme mal an, dass mein Kunde auch das Bios updaten wollte. :-(

Schau mal in deinem Handbuch Nach oder schau mal unter den Laptop Bei meinem Hp Gibts ein reset Knopf. Wo de mit nem stift reseten kannst. vielleicht geht das. selbst aufmachen wenn du keine ahnung hast würde ich nicht kostet beim laptop viel nerven.


« NAch PRozessor hängt sich imemr alles aufS-ATA Platten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...