Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ständiger Neustart des Rechners

Habe ein ganz dringendes Problem. Mein zweiter Rechner startet sich permanent Neu. Habe bereits versucht im abgesicherten Modus zu starten,a ber auch das hilft nichts. Bevor der Neustart beginnt, kommt kurz ein blauer Bildschirm mit weißer Schrift, geht aber zu schnell um irgendetwas zu lesen. Brauche schnelle Hilfe!!!!!!



Antworten zu Ständiger Neustart des Rechners:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mal unter Systemsteuerung/System/Erweitert

Starten und Wiederherstellen
den Hacken raus bei "Automatisch Neustart durchführen"

Dann sollte der Bluescreen zu lesen sein.

Hallo Achim,

danke erstmal, aber soweit kommt der Rechner gar nicht. Er lädt Windows gar nicht erst, sondern startet sofort nach Neustart wieder. Alle Modusvarianten ausprobiert: abgesichter Modus, letzte bekannte Konfiguration und Normalstart.

hardwarekontrolle:
ram (memtest 86+ [freeware]) kannst mit diskette oder cd booten


seit wann hast du das problem?
Hardware übertaktet? Bios Einstellungen kontrolliern. Latenzen ,Command RAte von RAM, fsb (systemtakt) von cpu ....
windows
neu installieren?

Habe das Problem seit ungefähr einer halben Stunde, nachdem ich den ganzen Tag am Pc gearbeitet habe. Habe nichts in den Hardwareeinstellungen geändert. Mit der XP CD komme ich immerhin auf die DOS Ebene, allerdings verweigert er den Zugriff auf meine Partitionen - ich wollte wenigstens versuchen die Datei zu sichern an der ich gearbeitet habe, bzw. sie auf Diskette bringen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du die Datei wenigsten zwischendurch mal gesichert, hoffentlich, sonst ist davon nicht mehr überig  >:(

Wärmeprobleme können ein solches Verhalten auch auslösen !
Seientwand mal öffen und den Rechner als Cabrio laufen lassen.

Ja, Datei wurde gespeichert. An der Lüftung liegt es leider auch nicht, habe ich schon probiert.

nimm einfach die platte raus und hänge sie als ZWEITPLATTE an einem anderen pc und kopiere die daten rüber, dann kannst ja den pc neu aufsetzen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie probiert ?

Laß den Rechner mal offen laufen.

Habe leider nur einen Laptop als Zweitrechner, kann also nicht die Platte ausbauen. Habe eine Fehlermeldung bekommen STOP: 0x000000A5/0x00000011,0x000 0008, 8xF7CEF120,0x0100000D. Kann jemand damit etwas anfangen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Google kenne die Fehlermeldung nicht.

Aber auch aus einem Notebook kann man die Festplatte ausbauen.

Mit einem Adapter 2,5 Zoll --> 3,5 Zoll kann man sie sogar an einen PC anschließen.

Haben keinen Adapter. Die Festplatte ist im PC und nicht im Laptop.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja was jetzt !

Wer macht Probleme der PC oder das Laptop ?

Deutlich ausdrücken, wir sitzen nicht vor den Rechnern bei dir zu Hause.

Der PC macht die Probleme. Der Laptop läuft. Haben schon RAM Bausteine und Steckplätze durchprobiert, daran liegt es nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geh mal ins BIOS und stelle ein, das der PC von CD startet.Hast Du ein Part. Programm, ist meistens gleichzeitig eine Bootcd. Vor 10 Min. hat das bei mir geklappt.
So aktuell sind wir hier ;)


« Welchen RAM - und passen die ?Kühler für AMD Athlon 64 FX-62 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...