Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neue Festplatte wird nicht erkannt

Hi,
ich habe eine neue Fesplatte für meinen Rechner Athlon2500+ Motherbord K7N2 delta-ILSR und wollte die an SATA anschliessen.Ich wollte windowsXP prof sp2 neu aufspielen.Nach der normalen prozedur mit F6 für den Promise376 contoller,dem setup teil2 Lizenzbestimmungen.etc.So jetzt erkennt windows keine Festplatte.An der WD2500KS habe ich alle jumperstellungen ausprobiert,negativ.Da ich schon seit drei Tagen da dran sitzt bin ich verzweifelt und hoffe es weiss jemand einen Rat.
Danke schon mal im vorrau



Antworten zu Neue Festplatte wird nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich hatte den selben Fall. Nachdem ich im BIOS unter "IDE-Eistellungen" die Funktion "RAID" abgeschaltet habe, also auf "DISABLE" gestellt habe, wurde meine FP erkannt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist richtig.


HDD installieren

Man muss die Platte erst einmal partitionieren und dann formatieren.
siehe hier:
http://www.nickles.de/c/s/4-0019-453-1.htm
http://www.computer-greenhorn.de/hdeinbau.htm

Hi,danke für die schnelle Antworten,die greenhornseite funst nicht und in der Computerverwaltung ist die neue Platte nicht zu sehen.Schaue jetzt noch mal im Bios,aber dort hatte ich vorhin schon nichts mit RAID oder SATA gefunden

Gruss Frank

du willst eine sata festplatte einbauen
hast du die reihenfolge beachtet master- anschluss 0
                                 slave- anschluss 1

ja,das will ich.wo soll ich 1 und wo 0 einsetzen
so sind die Einstellungen jetzt:

on chip ide channel 0    enabled
prim master PI0   auto
slave master PI0   auto
prim master UDMA   auto
slave master UDMA  auto
onchip ide channel 1 enabled
sec master PI0 auto
sec slave PI0  auto
sec master UDMA auto
sec slave UDMA auto
IDE prefetch mode enabled
IDE DMA transfer access disabled
IDE HDD blockmode enabled

Sorry für mein unwissen ich bin da nicht so fit und danke für die Hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Manchmal sind es wenige Kleinigkeiten:
Das SATA-Datenkabel vom Mainborad zur Festplatte und das Stromkabel für die Platte angeschlossen? Stecker sitzen alle fest im Sockel?

mfg

okay,habe ich eben nochmal überprüft,alles okay

Am Anfang beim booten blinkt immer "No ARRAY defined" haben meine Probleme vielleicht damit zu tun??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch mal ein Array mit Strip 1+0

es ist nicht möglich ein ARRAY erstellen,kann mir jemand erklären wie ich das machen muss,vielleicht mache ich ja einen Fehler :-\

versuch es mit diesen Tool von Knoppix. Datei runter Laden, als Image auf eine DCD Brennen, von der Knoppix DVD Starten, wird die HDD erkannt, Partion löschen, neue Erstellen und in NTFS Formatieren. Danach müsste Windows die erkennen. Leider ist es so, das immer mehr neue HDD von Windows nicht erkannt werden können, weil die HDD in ein anderes Format Formatiert ist. Meine neue SATA von Seagate war es genauso, Windows kommt mit diesen Format nicht zurecht. Wer dies nicht weiss, stuft diese dann als defekt ein.

Happy New Year

DualCore2

Da sind so viele Dateien auf der Seite der Uni KL,welche soll ich nehmen,oder alle markieren und brenne???? :o

Suche diesen Eintrag ftp.rz.tu-bs.de das ist der Server von Braunschweig, Akzeptieren, Knoppix DVD wählen und diesen Eintrag suchen KNOPPIX_V5.0.1DVD-2006-06-01-DE.iso.

DualCore2

« Letzte Änderung: 02.01.07, 09:17:52 von DualCore2 »

Ich habe die CD runtergeladen und von der gebootet,aber leider wird keine HD erkannt :'(  Es steht immer nur A:> da


« Medion PowerCinemaPC startet nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...