Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neue Grafikkarte und alles bleibt schwarz!!!!

Ich grüße Euch!

..und hoffe Ihr könnt mir helfen!?
Mein System: 2.66GHz Pentium 4, 512 RDRAM 533MHz, 128 MB ATI Radeon 9700TX AGP.
Hier mein Problem: ich habe mir eine neue Karte zugelegt (ATI Sapphire X1650 pro 512 MB) und sie eingebaut, der Monitor wurde erst garnicht aktiviert! Alte Karte wieder rein, Software Karte neu installiert, runtergefahren den Rechner und erneut die Karte NEU eingebaut und alles richtig angeschlossen!!! Rechner fährt zwar (vermutlich) hoch, jedoch wird der Monitor nicht aktiviert!
Habt Ihr eine Lösung für mich?
Vielen Dank vorab!!!
Gruss Spinx  

« Letzte Änderung: 22.03.07, 00:06:56 von Spinx »


Antworten zu Neue Grafikkarte und alles bleibt schwarz!!!!:

Mach die Alte Karte wieder rein, und entferne alle Grafikkarten treiber. Und stell mal eine Bildschirm auflösung von 600x800 ein .

Neue Karte rein und dann erst die neuen Treiber.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gut! Wie entferne ich all diese Treiber am einfachsten?

Rechtsklick >>> Eigenschaften >>> Einstellungen >>> Erweitert >>> Grafikkarte >>> Eigenschaften >>> Treiber >>> Deinstallieren         FERTIG
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Servus Mehkong!

Habe alles so gemacht wie Du gesagt hast!!!
Die alte Karte komplett deinstalliert und auch auf jene Auflösung gestellt. Im Geräte Manager zeigt er nun an: Videocontroller (VGA Comp.). Habe die NEUE eingesetzt und wieder startet der Monitor net?
Ich versteh es nicht!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte es vielleicht am BIOS liegen?, das quasi die alte Karte noch aufgeführt wird? wenn ja, wie gehe ch vor?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie genau ist die bezeichung deines mainboards

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

chipsatz: 850e, bios chip 4mb, interrupt ebenen 15, bustypen PCI u AGP
ich weißß net ob dir das reicht und ob es stimmt, da ich keinen Namen des boards finde.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm ist nicht unbedingt hilfreich.

lade dir einmal http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html herunter und schau dort nach,da wirst du auf jeden fall fündig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn ich nun motherb. anklicke steht dort: dell dimension 8250, intel netburst, 64 bit, 133MHz (QDR), 530MHz, 4243 MB/s, Dual RDRam, 32Bit, 530 MHz (DDR), 1061 MHz,  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm dann schau mal ob du unten in der gleichen kathegorie beim Bios-download was machen kannst

...

im schlimmsten fall kann es einfach nur daran liegen,dass dein rechner von dell ist. diese rechner sind so konzipiert,dass man normalerweise keine fremde hardware einbauen kann. so heißt es jedenfalls in vielen foren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe mein bios abgedatet, allerdings die letzte version die ich über dell finden konnte ist von 2004!
habe dann die neue GraKa eingebaut und wieder das gleiche problem!
 


« Netzteil funktioniert in DELL Ghäuse nicht!Problem mit meinem Asus K8V SE Deluxe (Festplatte wird nicht erkannt) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...