Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lohnt sich der RAM-Speicher umstieg???

Moin,
folgendes ich habe zur zeit 2x 1024MB DDR2-RAM 533MHz(PC2 4300) in meinen PC. Durch die günstigen Speicher preise wollte ich mein Ram erweitern auf 4GB. Meine Frage ist jetzt lohnt sich ein sprung auf "DDR2-RAM 800 MHz(PC2 6400)" und macht sich das bemerkbar??? oder sollte ich lieber auf die billige variante DDR2-RAM 533MHz bleiben und mir nur 2x1024MB zusätzlich kaufen??? Oder doch ein Sprung(zwar teuer) auf 2x1024MB/2x1024MB DDR2-RAM 800 MHz

was meint ihr???

Danke im voraus

pase 



Antworten zu Lohnt sich der RAM-Speicher umstieg???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, der Umstieg macht sich nur bedingt bemerkbar, zwar sind die 800Mhz schneller, aber es kommt auch drauf an was fürn System du sonst hast, schreib das doch mal hier rein ;)

Ansonsten :P würde ich gleich mal sagen: Wenn du kein Millionär bist, dann kauf dir 2x 533 und kauf deiner Freundin für den Rest ein paar Blumen und geh mit Ihr mal essen :D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du deinen RAM unbedingt aufrüsten willst, würde ich dir maximal 3GB empfehlen. Und dann besorge dir den gleichen RAM (Hersteller und Werte beachten), wie du jetzt schon drin hast, damit es später keine Probleme gibt.


« Krieg windows nicht installiert seit 2 S-ata platten im tower sind Festplatte verschwunden nach fragmentieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...

Speicherkarte
Speicherkarten sind externe Speichermedien, die in verschiedenen Endgeräten und dem Computern benutzt werden. Viele Geräte haben zwar einen internen Speicher, d...