Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bleibt nach Neustart beim INTEL SYMBOL stehen!

Guten Abend,

ich habe ein wahnsinnig großes Problem.
Der PC bleibt nach dem Anchalten beim Intel Logo ( also gleich zu Anfang ) stehen. Nichts tut sich mehr.

Wie kam es dazu?
Ich habe eine XD Karte in den AKrtenslot geschoben und habe diese formatiert. Das bereitete dem Pc Schwierigkeiten, sodass er sich aufhing. Über den Task Manager habe ich den Pc dann heruntergefahren. Beim neu starten ging dann gar nichts mehr... Er läd nicht mal die Seite mit den Informationen oder sonstiges... lediglich das Intel Logo wird angezeigt und da bleibt er stehen.

Ich habe sehr, sehr wichtige Daten auf dem Pc. Ich weiß nicht weiter, ich brauch eunbedingt einen guten Rat. Über Hilfe wäre ich überaus dankbar.

Viele Grüße
David



Antworten zu PC bleibt nach Neustart beim INTEL SYMBOL stehen!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaub nich dass es daran liegt das du die xd karte formatiert hast,könnte es vielleicht sein das du viren auf deinem pc hast?? schonmal versucht übern abgesicherten modus reinzukommen??? beim start die ganze zeit F6 drücken dann kommt ein bild wo du gefragt wirst ob du im abgesicherten modus starten möchtest,da gehs du drauf,dann kannst du versuchen deine wichtigen dateien zu sichern,oder übergeb den pc in pc fachhandel.

gruß deniz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Erstmal tach Ersguterjunge.

Jetzt zu dir. Ich glaube auch kaum das es an der XD-Karte liegt. Aber tu doch einfach mal die XD-Karte raus und versuch zu starten. Wenns nicht klappt kommst du denn wenigstens ins Bios? Dort solltest du dann mal versuchen die Standard Defaults zu wählen. Vermutlich liegt es auch am Ram oder sonst was.

Gebe doch auch einfach mal deine Hardwaredaten preis.

Mögliche Lösung: (mir hat´s geholfen)

Rechner aufschrauben und Batterie kurz entfernen.

Rechner einschalten und Datum/ Uhrzeit aktualisieren.

Viel Erfolg!

du solltest mal die kondensatoren entladen. ich hatte mal das selbe problem. 

1. rechner aus.
2. netzschalter umlegen, dh netzteil ausschalten
3.netzkabel ziehen
4. pc-einschaltknopf 10 sec gedrückt halten
5.netzkabel wieder rein
6. netzteil einschalten
7. rechner starten

probiers mal aus, bei mir half es

VIER ERFOLG

Jo half bei mir auch. Besten Dank!


« Windows Vista: epson drucker druckt nicht?Windows Vista: Vista lässt sich nicht mehr starten! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...