Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Frage zur Systemanforderung eines DVB-T Sticks

Hallo!

Habe vor mir den Cinergy DT usb XS Diversity von Terratec für mein Notebook zu kaufen.
Habe jetzt aber rausgefunden, dass man eienen 2Ghz Prozessor benötigt. Mein Notebook hat aber nur 1,86 Ghz, also nur etwas weniger...  :-\
Würde der Stick dennoch auf meinem Notebook funktionieren? 



Antworten zu Frage zur Systemanforderung eines DVB-T Sticks:

Also ich hab auch ein 1,86 Ghz Notebook und einen Haupauge DVB-T Stick dran. Läuft einwandfrei. Will das natürlich nicht so verallgemeinern, aber ich denke es sollte laufen. Wie alt ist denn dein Notebook? Bei 1,86 sollte es ja zumindest ein Centrino (bzw. Pentium-M) sein und dann sollte es laufen, denn diese Prozessoren sind in den Benchmarks von der Leistung her ja immer gleich den Nicht-Notebook-Prozessoren mit mehr Ghz (Sind also "recht schnell pro Ghz"), da Sie eben auch vom Stromverbrauch gezügelt werden müssen. Wenn es ein Core-Solo mit 1,86 ist, sollte es eigentlich erst recht kein Problem sein. Ich denke diese 2 Ghz beziehen sich eher auf ältere Prozessoren, so waren ja z.B. die alten Mobile Pentium 4  höher getaktet als die neueren Notebook-CPUs und trotzdem dabei nicht schneller. 

Schönen Dank schonmal für deine Hilfe!
Mein Notebook ist neu und hat einen Celeron M Prozessor drin.
 


« Einstellung der ports für Emule mit speedport W 701 VPC-Fragen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...