Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Meine neue Grafikkarte geht nicht!!!

Hi Leute,
heute kam sie endlich, meine 8600GTS. Hab sie gleich eingebaut, Stormstecker erst vergessen dann aber auch dran gemacht. Dann hab ich den PC normal hochgefahren (habe schon vorher die alten Treiber deinstalliert) und wollte die neuen Treiber installieren. Nach 2-3 Min. war die Installation fertig, dann wollte ich den PC neu starten ging auch alles bis zum Anmeldebildschirm. Als ich mein Passwort eingegeben hatte lud er eine halbe Ewigkeit und plötzlich kam auf meinem Bildschirm die Meldung "KEIN SIGNAL". Kann das an den Treibern liegen? Ich habe auf der Grafikkarte auch noch einen "Fan"-Stecker gefunden, ist der wichtig? Leider hab ich dafür wenn ich mich nicht irre keinen Stecker.
Ach ja, ich habe Vista Home Premium und vorgestern ein neues Netzteil eingebaut, damit gabs aber keine Probleme!
Ich bracuhe unbedingt Hilfe!!! Danke im Voraus, Grüße Kilian



Antworten zu Meine neue Grafikkarte geht nicht!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du einen TFT-Monitor? Vermutlich ist die Bildwiederholfrequenz und/oder die Auflösung der Grafikkarte zu hoch eingestellt. Starte mal den PC im abges. Modus und kontrolliere das. Bei TFTs sollte max. 60Hz bei der Grafikkarte eingstellt sein.

Ich bin am verzweifeln : (! Ich habe jetzt Windows neu drauf gemacht und siehe da er fährt hoch, doch wenn ich dann in das NVidia Control Panel will kommt diese befi**te Meldung "KEIN SIGNAL". Kann es sein das mein Netzteil zu schwach ist? Ich habe Seasonic S12 380W (http://geizhals.at/deutschland/a163646.html ), auf der Verpackung der Grafikkarte steht da ich miindestens ein 400W Netzteil brauche. Aber mein altes Netzteil hatte 300W und das neue 380W die Watt Zahl der Grafikkarte ist unter voll Last 75W?!?
Ich bracuhe Hilfe! Danke im Voraus, MFG Kili

Ob das Netzteil zu schwach ist, können wir dir erst sagen, wenn wir ALLE deine Komponenten kennen.

Ohhh :o, also 2 Laufwerke (DVD-RW und DVD), eine Festplatte, GeForce 8600GTS, TV Karte, CardReader, dann noch der Medion DataHafen aber ohne festplatte, mein CPU Intel Core2Duo E6300,1 Lüfter.
Das wars glaub ich, hoffe nicht das du jetzt von jedem einzelnen Ding den Verbracuh wissen willst.
Grüße Kili

sag wieviel ampere dein entzteil auf der 12Volt schiene leistet

also nvidia sagt ja es sollen 26A 12V sein aber mit 25A gehts auch(bei mir so)

die daten kansnte am netzteil lesen

wenn du 12V und unter 25A hast dann sollteste dir nen neus netzteil zulegen mit min 500Watt(bequiet sind gut)

sry falsch getippt nvidia sagt es sollen 12V 26A sein aber mit 25 gehts auch



sehe grade das du 12V10A hast dürfte zuwenig seindeswegen bekommt deine graka kein strom(musste mir acuh nen neues netzteil zulegen als ich meine MSI NX8800GTS OC 320MB gekauft habe habe nun nen bequiet 500W das 12V25A liefert

zusatz

die 8800GTS verbraucht unter vollast ca 110-130Watt

omg sry hab mich verlesen^^ habe die ganze zeit 8800gts gelesen ie 8600 verbrauch natürlich weniger

sry

aber für die 8600gts dürfte dein entzeil trotzdem zu schwach sein

Hi,
also da ja in meinem Gehäsue akuter Platzmangel besteht ist es auch schwierig die Stecker reinzubekommen, gestern Abend nach 3 Stunden Fehlersuche hab ich noch mal an den Steckern rumgefummelt und es ging^^ :-[. Wegen der Stärke wenn mein Netzteil zu schwach wäre, wie würde das sich bemerkbar machen?
Grüße, Kili

nvidia desktop manager oder wie das ding heißt würde dir melden das deine graka runtergetaktet wird weil sie kein strom bekommt(war so bei meiner 6600gt damals


« ram und vista Asus P5N-E SLI + ATI Grafikkarte ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....