Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sehr seltsamer Pc O.o

Hallo, ich habe schon seit ein paar Jahren das gleiche Problem: (ziemlich seltsam)

Wenn ich meinen PC vom Strom trenne und ihn wieder anschließe, geht der Lüfter und die LED in dem Moment, in dem der PC angeschlossen wird ca. 0.5 Sekunden. Danach ist Ruhe, ich kann ihn auhc nicht mehr anschalten...
Ich baue dann immer RAM, GraKa, aus und wieder ein.
Schließe ihn dann wieder ans Netz an und wenn ich glück habe, läuft er so an. Wenn nicht, Netzstecker raus, netzschalter aus, wieder rein, netzschalter an: DABEI halte ich meinen finger in den CPU-Lüfter, wenn ich Glück habe versucht dieser dann sich zu drehen, schafft es aber nicht und fängt an zu rattern, (wegen meinem Finger) ich tu den finger dann raus... tadaa er geht.......

Also kann es net wirklich am netzteil liegen (hab schon ein neues vom Hersteller). Mir kommt es aber so vor, als ob net genug Strom durchkommt oder so, denn manchmal blockier ich den Lüfter mit meinem Finger, aber der Lüfter dreht sich nur ganz kurz und hört dann auf.

Wer auf das - wirklich seltsame - Problem ne Antwort hat, dem bau ich höchstpersönlich nen Tempel ^^

mfg
Ayumi 


« PC startet nur ungern und hängt dauerndProbleme mit der Fritz!Box SL WLAN »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LED
Die Abkürzung LED steht für den englischen Begriff "Light Emiting Diode": Dies ist eine meist recht kleine Leuchtdiode. Die kleinen LEDs können für al...

OLED
OLED steht für "Organic Light Emitting Diode", eine organische Leuchtdiode aus organischen, halbleitenden Materialien. Im Vergleich mit normalen oder anorganischen L...

LED-Backlight
Die LED-Backlights (zu Deutsch: Hintergrundlichter) sind die Lichtquellen für Flachbildschirme. Sie leuchten den Bildschirm gleichmäßiger und heller aus a...