Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

problem mit ram-erweiterung für acer aspire 1705smi notebook

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe mir für mein Notebook ein 1GB Ram Modul gekauft und sofort eingebaut als ich es bekommen habe. Das Problem ist nun, dass wenn es eingebaut ist, das Display nach dem einschalten schwarz bleibt, und der Bootvorgang nicht abläuft. Sobald ich es ausgebaut habe, läuft es wieder normal. Ich habe das Modul bei notebook-speicher.de gekauft. Dort gibt es nämlich Speicher speziell für mein Notebook. Ich habe denen auch schon eine Mail geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.
Bisher hatte mein Notebook 512MB Ram. Ich weiß echt nich, wie ich das hinbekommen soll. Der Speicher sollte eigentlich funktionieren, da er ja speziell für mein Notebook konzipiert ist.



Antworten zu problem mit ram-erweiterung für acer aspire 1705smi notebook:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht ist der RAM defekt? Falls du in das Bios kommst, mal die Bios-Standardwerte setzen (Bios-Defaults).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mein LAP kann z.B. NUR   2 x 512 vertragen , lies im Handbuch des NB mal nach !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aspire 1705SCi, Aspire 1705SCi-nV, Aspire 1705SMi

256MB (entfernbar), 2048MB maximal, 2 Steckplätze.

Entweder 2x512MB oder 2x1GB RAM einbauen (am besten immer paarweise einbauen). Dann sollte es funktionieren.   

Danke für die Lösungsvorschläge, zu DD:
Ich habe das Bios mal resettet. Und ich habe es mal probiert, nur den 1GB Ram einzubauen, das ging auch nicht. Jetzt es nochmal zu versuchen ist zu spät (23:40 Uhr), ich werde es morgen nochmal probieren.
HCK: Eine gute Idee, ich schau mal im Handbuch nach.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auf  Beschränkung achten , meiner kann max 333er vertragen .....  :-[

Nun, ich denke ich werden den Rat von DD befolgen und 2 512er Module einbauen. Ich werde das 1GB Modul zurücksenden und gegen ein 512er Modul eintauschen. Ich denk nich, dass der Performanceverlust soo groß sein wird.^^
Vielen Dank für eure Hilfe! :)


« nVidia WDM Video capture kann nicht gestartet werdenZwei S-ATA Festplatten im Rechner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...