Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Radeon X1600 Series Grafikkarte Fehlermeldung

brauche mal wieder Eure Hilfe..
Da ich meinen PC zum Arbeiten brauche, hat die Familie mir einen zweiten geschenkt mit Vista.
Leider Grafik nur OnBoard und ich (wegen der Enkelkinder natürlich nur ;) ) mir noch flugs obige Karte angeschafft.
Konnte die Treiber auch ohne Probleme installieren und es wird im Gerätemanager alles mit "funktioniert einwandfrei" deklariert, aber wenn
ich den PC runterfahre kommt ein Blue Screen und er startet automatisch
neu...
Hier die Fehlermeldung im Blue Screen:

ati2dvag.dll
Terminal Server driver made incorrect memory reverence
Techn. Information
***stop: 0x000000CF (0x9EA2F1B0, 0x00000008, 0x9EA2F1BO, 0x00000000)
*** ati2dvag.dll - Address 9EA2F1BO base at 9EA10000, DateStamp 00000000

Für mich absolut böhmische Dörfer  ??? 
Falls jemand weiterhelfen kann, bitte melden...

vielen Dank im voraus

Santera
 



Antworten zu Radeon X1600 Series Grafikkarte Fehlermeldung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es kann sein, das bei verschiedenen ATI Karten, das game
mit einer windows fehlermeldung abstürzt, in der steht, dass das
system wahrscheinlich wegen des ati2dvag.dll treibers abgestürzt ist.
Diese .dll ist Bestandteil von, ich glaube fast allen ati treibern und macht bei manchen motherboards so seine mucken mit blue screen und eingefrorenen games.
Hier kann Abhilfe schaffen, indem man im Bios die Einstellungen z.b. auf Optimal setzt.
Steht das system (Bios) auf turbo oder agressiv mode hat die .dll manchmal so Ihre liebe Mueh mit den grakas.
Genauso verhält es sich, wenn das MB uebertaktet ist.
Also, sollte einer das Prob haben, am besten das Bios auf eine
nicht so schnelle Variante einstellen und dann testen.
Fehler entdeckt und gelöst bei einem Bekannten nach Durchsicht einiger Forenthreads mit ATI Problemen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke für Deine Antwort, aber ich hab ja noch nicht mal gespielt, sondern den geschilderten Zustand sofort nach der Installation des Treibers entdeckt.Und inzwischen ist mir noch eingefallen, daß ich den OnBoard-Treiber doch zuerst hätte deinstallieren sollen (mein Schwiegersohn hat gesagt, das brauchte ich nicht)..
Kann es sein, daß da der Fehler liegt?
Und erstmal noch vielen Dank für diese Nachricht von Dir und vielleicht weißt Du ja noch eine Antwort auf den Onboard-Treiber...

Gruß Santera
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann poste bitte mal was du für ein system hast

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :) werde mal alles raussuchen und dann hier reinstellen, aber heute muß ich arbeiten (an meiner XP-Maschine)..

Nochmals vielen Dank erstmal...

Gruß Santera


« 8800gtx von leadtek oder asusVernietetes MBO Gehäuse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...