Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Win XP: 3 maliges Piepsen

Hallo,

ganz einfache Story, schweres Problem.

Habe meinen PC normal wie immer angehabt, danach habe ich ihn ausgemacht um Hausaufgaben zu machen.
Nach einer halben Std. habe ich ihn wiedre angemacht und ein 3 faches Piepsen ertönt und der Monitor erhält kein Signal.

Ich habe nichts besonderes gemacht, woran könnte es liegen; der PC ist auch nicht neu zusammengebaut oder so.


Grüße Zumackeck

P.S.: Habe auch shcon die Suchfunktion benutzt aber nichts genaues für mein Problem gefunden.



Antworten zu Win XP: Win XP: 3 maliges Piepsen:

Direkt am Anfang zeigt der Rechner die Bios Version an (AMI, Phoenix, Award etc.)
Abhängig hiervon auf dieser Seite überprüfen, was die Beep-Töne für eine Bedeutung haben:
http://www.bios-info.de/4p92x846/titel.htm

Vielen dank für den tip, nur leider zeigt er garnichts an , nur einen schwarzen Bildschirm

gruß

Hi,
prüf mal dein RAM.
Vieleicht ist es das hier natürlich in Abhängikeit deines Biosherstellers.

3x kurz Fehler in den ersten 64 kB des Speichers korrekten Sitz des RAM überprüfen, Speichertiming überprüfen .
Das hier gilt für das AMI-Bios.

Zum selber nachsehen hier der Link.

Klick

mfg  Burgeule


Ich habe nichts besonderes gemacht
hast du ihn aufgehabt, irgentwas nachgeschaut oder irgentetwas angefasst?

« Mikrofon geht nichtMotherboard treiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!