Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Dringend hilfe gesucht: Computer startet nicht mehr

Hallo,

habe folgendes Problem:
Wenn ich meinen PC starte (Betriebssystem egal) schaltet sich der PC nach einer weile selbst aus, obwohl ich z.b. gerade im Internet bin. Wenn ich ihn dann wieder starten will, fährt er kurz an (Bios signal piepen kommt nicht), und geht dann wieder aus. das macht er ein paar mal und irgendwann geht er wieder an (nach ein paar versuchen) und dann geht das ganze von vorne los.
Kann sich jemand vorstellen was das für ein defekt ist?


 



Antworten zu Dringend hilfe gesucht: Computer startet nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für eine Grafikkarte, Netzteil und Prozessor hast du drin???

genau, erstmal deine systemdaten...
es kann mehrere gründe haben, zbsp:
netzteil packt die benötigte leistung nicht mehr (verschlissen oder durch aufrüstung).
cpu wird zu warm->notabschaltung zbsp weil die wärmeleitpaste vergessen wurde oder zuviel/zuwenig drauf ist oder kühler ausgefallen.

hast du in letzter zeit irgendwie dran "rumgefummelt"?
 

Also,
habe:
CPU E6700 (2,66)
Grafikkarte 8800 GTX
700 Watt Netzteil
das ganze ist keine 4 Monate alt.
Das einzige was ich festgestellt habe, war das der Kühler das eine mal abgegangen war, jetzt ist er aber wieder drauf und läuft auch.

 

Zitat
Das einzige was ich festgestellt habe, war das der Kühler das eine mal abgegangen war,

Welcher Lüfter. Wie lange ab?
Bitte genau das präziser.

Eine ungekühlte Komponente kann schon nach wenigen Augenblicken durch sein.

Bernd

Es ist der original Lüfter. Wie lange er ab war, kann ich nicht sagen, nur durch zufall gesehen. Wie kann ich das denn testen? damit ich den zurückschicken kann.

Habe gerade PCprobe von Asus runtergeladen, bei start sprang er gleich auf rot und sagte mir das meine CPU zu heiß sei (77C° beim ersten start des Tages und ca. 2min lauf.) Ist meine CPU schon hin, oder kann ich noch den kühler mit paste nochmals retten?

Wenn der Kühler einmal ab war, muss definitiv neu Wärmeleitpaste aufgetragen werden.

Also erst mal reinigen und dann neu machen.
Dann hoffen, daß es dadurch besser wird.

77Grad sind definitiv zu heiss.

Aber wenigstens startet er ja noch.

Bernd

Ich danke dir Bernd !
Werde das morgen gleich mal testen und dann berichten !!

Gruß Christian


« keine treiber für notebook-grakaPC stürzt ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!