Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ASUS P5B Deluxe bios 1226 speichert nicht

Hallo,
habe folgendes Problem:
Habe Biosupdate von 1215 auf1226 gemacht,hat wunderbar funktioniert(EZ-Flash).Nur jetzt ist das Bios nicht mehr in der Lage "Einstellungen" egal welcher Art abzuspeichern(CMOS Checksum failed).Genauso wenig ist es möglich ein älteres zurückzuflashen.Hab schon so ziemlich alles probiert.
Bin dankbar für alle Vorschläge
 



Antworten zu ASUS P5B Deluxe bios 1226 speichert nicht:

Hallo Ahe1977,

dito bei mir gestern:
Bios-Update über Windows-Tool von Asus unter Vista 64 Bit
=>
- Löschen funktioniert (laut Fortschrittsanzeige)
- Überschreiben funktioniert (laut Fortschrittsanzeige)
- Fehler bei Prüfung der Checksumme
Nach Beenden des Werkzeuges und Reboot (lässt sich ja irgendwann nicht verhindern)
=> kein Ton, keine Anzeige, schwarzer Bildschirm, tot, trotz Crash-sicheren BIOS kein BIOS-Flash mehr von CD oder USB-Stick möglich, vermutlich auch nicht von Floppy (probiere ich heute); Reset des CMOS brachte keine Änderung

Grüße

Heinz Breinlinger
 

 >:(  1216-->1226
ist mir gerade vor 20min auch passiert!
Bin deshalb auf der Suche nach einer Lösung?!

Wenn´s keine gibt, hilft nur ausbauen und auf Garantie zurück!

Gruß
H.

Hi,

ich würde zuerst mal versuchen die Baterie aus dem Mainboard zu nehmen damit sich das Bios zurück stellt.

Hi,

das habe ich auch schon gemacht, den CLRTC zu löschen.
Das Problem hatte ich schonmal nur kam dann beim Booten eine Meldung, Bios failed o.ä.! Danach wird man aufgefordert eine CD/USB etc. einzulegen und das Bios wird erneut geflasht. Danach funktioniert auch wieder alles.
Nur empfehle ich mehrere Bios - Files(z.B. 1216/1220/1226) auf einem USB-Stick zu haben, damit nicht das uralte von der CD genommen wird.
Aber wenn beim einschalten des PC´s gar nichts kommt ausser das sich die Lüfter drehen und die Laufwerke blinken, frag ich mich wo den nun das gute CrashFree Bios 
hin ist?

Ich versuch nochmal erneut den CLRTC zu löschen, mal länger als 5~10sec den Jumper umzustecken, 5min dann kann
man sicher sein.

Bis dann, danke für eure Antworten

 

Hat alles nichts geholfen.
Bring das Mainboard morgen zurück.

Denke darauf müsste es doch auch Garantie geben, oder nicht? ???

Danke Gruß H.

2 Jahre glaube ich 

Hallo,

mein Mainboard ist wieder zurück.
Vom 27.12.07 -> 07.02.08 hat es gedauert.
 :D
MFG H.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Woher hattet ihr denn das bios?


« Bildschirm hat bei Vollbild GelbstichWIndows Vista + Teamspeak2 Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Zwischenablage
In der Zwischenablage (eng. Clipboard) oder auch Ablagemappe genannt kann ein Computer Daten speichern, ohne sie endgültig auf dem PC zu abzulegen. So können Da...

Scart
Scart ist ein europäischer Standard für Steckverbindungen. Dieses Kabel kann sowohl Audio- als auch Videosignale übertragen. Die Abkürzung SCAR steht ...