Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zwei GK zur Auswahl

So nun sagt mal bitte welches DIESER karten sollte wir kaufen.


ATI Radeon 9550

GPU: 250MHz, Speichertakt: 200 MHz
RAM-Speicher: 256MB DDR / 128 bit, 400MHz RAMDAC
Max Auflösung: 2048x1536
4 Pixel-Pipelines, 2Vertex-Shader
AGP 8x
Aktiv kühlung mit leisem 40mm Lüfter.

Preis je zwischen 60 und 80€


AGP-Grafikkarte (MSI) NX7600GT

GPU-Tak: 560MHz
RAM-Speiceher: 512MB, 128 bit.
Max. Auflösung: 2048x1536
AGP 8x
Preis: zwischen 120 und 130€


Zudem würde ich gerne wissen was 64Bit Texturen bedeutet und was zwischen den und dem anderen 128bit anders ist.

Und ist muss bei Arbeitsspeicher des Computers auch der Speicher der GK DDR oder DDR2 sein?

MFG



Antworten zu Zwei GK zur Auswahl:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zu 1: Speicheranbindung

Von größerer Bedeutung ist die so genannte Speicheranbindung der Grafikkarte. Dabei handelt es sich um physikalische Leitungen auf der Grafikplatine, die vom 3D-Chip direkt zum Video-Speicher führen. Üblich sind hier Speicherschnittstellen von 64, 128 und 256 Bit. Hier gilt die wichtige Regel: Je mehr Leitungen – sprich Bitbreite – zwischen Grafikcontroller und Speicher vorhanden sind, desto effizienter und schneller läuft die Grafikkarte bei komplexen 3D-Berechnungen, wie sie etwa für aktuelle Spiele nötig sind.

zu 2: Nein!

Daher würde ich dir die AGP-Grafikkarte (MSI) NX7600GT empfehlen!

« Letzte Änderung: 15.03.08, 17:39:19 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zu 1: Speicheranbindung

Von größerer Bedeutung ist die so genannte Speicheranbindung der Grafikkarte. Dabei handelt es sich um physikalische Leitungen auf der Grafikplatine, die vom 3D-Chip direkt zum Video-Speicher führen. Üblich sind hier Speicherschnittstellen von 64, 128 und 256 Bit. Hier gilt die wichtige Regel: Je mehr Leitungen – sprich Bitbreite – zwischen Grafikcontroller und Speicher vorhanden sind, desto effizienter und schneller läuft die Grafikkarte bei komplexen 3D-Berechnungen, wie sie etwa für aktuelle Spiele nötig sind.

zu 2: Nein!

Daher würde ich dir die AGP-Grafikkarte (MSI) NX7600GT empfehlen!

Nun gut bei beiden GK ist die Speicheranbindung bei 128bit. Bei der RX1950ProT2D256 AGP ist die Speicher anbindung auch nicht höher aber doch so teuer?

Was währe wenn die RX2600Pro und die RX1850 dazu kämen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So weit ich weis ist die ATI Readon HD 2600Pro recht leistungsstark und unter 100 Euro

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du bekommst sogar die 2600XT schon für knapp 80 Euro.
http://www1.hardwareversand.de/3/articledetail.jsp?aid=19145&agid=712

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du bekommst sogar die 2600XT schon für knapp 80 Euro.
http://www1.hardwareversand.de/3/articledetail.jsp?aid=19145&agid=712

Ist die MSI RX1300-TD256E besser oder recht gleich gut. Ich mein alle die ich genannt habe, haben eine 128bit stelle. Oder würdest du mir eine andere anbieten. Eine die unter 100 € ist.. hoffe ich dcoh

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die X1300 ist viel schwächer. Gibts die überhaupt noch neu zu kaufen? Nimm die 2600XT. Soooo wichtig ist die Speicheranbindung auch nicht.
Hier hab ich noch eine XT mit 512MB für unter 70 Euro.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die X1300 ist viel schwächer. Gibts die überhaupt noch neu zu kaufen? Nimm die 2600XT. Soooo wichtig ist die Speicheranbindung auch nicht.
Hier hab ich noch eine XT mit 512MB für unter 70 Euro.

Ob die auf mein Board passt. Die Speicheranbindung ist schon wichtig... sogar einer der Wichtigsten Details auf Gk!

Informationsliste   Wert
Motherboard Eigenschaften   
Motherboard ID   09/24/2004-VT8367-8235-6A6LVE1HC-00
Motherboard Name   PCChips M811
   
Front Side Bus Eigenschaften   
Bustyp   DEC Alpha EV6
Busbreite   64 Bit
Tatsächlicher Takt   133 MHz (DDR)
Effektiver Takt   267 MHz
Bandbreite   2132 MB/s
   
Speicherbus-Eigenschaften   
Bustyp   DDR SDRAM
Busbreite   64 Bit
Tatsächlicher Takt   100 MHz (DDR)
Effektiver Takt   200 MHz
Bandbreite   1599 MB/s
   
Chipsatzbus-Eigenschaften   
Bustyp   VIA V-Link
Busbreite   8 Bit
Tatsächlicher Takt   67 MHz (QDR)
Effektiver Takt   267 MHz
Bandbreite   267 MB/s
   
Motherboardhersteller   
Firmenname   Elitegroup Computer Systems
Produktinformation   http://www.pcchips.com.tw/PCCWeb/Products/ProductList.aspx?CategoryID=1&MenuID=16&LanID=0
BIOS Download   http://www.pcchips.com.tw/PCCWeb/Downloads/Category_Download.aspx?Categoryid=1&MenuID=35&LanID=0

Informationsliste   Wert
CPUID Eigenschaften   
CPUID Hersteller   AuthenticAMD
CPUID CPU Name   AMD Sempron(tm) 2600+
CPUID Revision   00000681h
Erweiterte CPUID Revision   00000781h
Plattform ID   CBh  (Socket A)
IA CPU Seriennummer   Unbekannt
HTT / CMP Units   0 / 0
   
Befehlssatz   
64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T)   Nicht unterstützt
Alternate Instruction Set   Nicht unterstützt
AMD 3DNow!   Unterstützt
AMD 3DNow! Professional   Unterstützt
AMD Enhanced 3DNow!   Unterstützt
AMD Extended MMX   Unterstützt
Cyrix Extended MMX   Nicht unterstützt
IA-64   Nicht unterstützt
IA MMX   Unterstützt
IA SSE   Unterstützt
IA SSE 2   Nicht unterstützt
IA SSE 3   Nicht unterstützt
CLFLUSH Befehl   Nicht unterstützt
CMPXCHG8B Befehl   Unterstützt
CMPXCHG16B Befehl   Nicht unterstützt
Conditional Move Befehl   Unterstützt
MONITOR / MWAIT Befehl   Nicht unterstützt
RDTSCP Befehl   Nicht unterstützt
SYSCALL / SYSRET Befehl   Unterstützt
SYSENTER / SYSEXIT Befehl   Unterstützt
VIA FEMMS Befehl   Nicht unterstützt
   
Security Features   
Advanced Cryptography Engine (ACE)   Nicht unterstützt
Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB)   Nicht unterstützt
Hardware Random Number Generator (RNG)   Nicht unterstützt
Montgomery Multiplier & Hash Engine   Nicht unterstützt
Processor Serial Number (PSN)   Nicht unterstützt
   
Power Management Features   
Automatic Clock Control   Nicht unterstützt
Enhanced Halt State (C1E)   Nicht unterstützt
Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS)   Nicht unterstützt
Frequency ID Control   Nicht unterstützt
LongRun   Nicht unterstützt
LongRun Table Interface   Nicht unterstützt
PowerSaver 1.0   Nicht unterstützt
PowerSaver 2.0   Nicht unterstützt
PowerSaver 3.0   Nicht unterstützt
Processor Duty Cycle Control   Nicht unterstützt
Software Thermal Control   Nicht unterstützt
Temperature Sensing Diode   Unterstützt
Thermal Monitor 1   Nicht unterstützt
Thermal Monitor 2   Nicht unterstützt
Thermal Monitoring   Nicht unterstützt
Thermal Trip   Nicht unterstützt
Voltage ID Control   Nicht unterstützt
   
CPUID Besonderheiten   
36-bit Page Size Extension   Unterstützt
Address Region Registers (ARR)   Nicht unterstützt
CPL Qualified Debug Store   Nicht unterstützt
Debug Trace Store   Nicht unterstützt
Debugging Extension   Unterstützt
Fast Save & Restore   Unterstützt
Hyper-Threading Technology (HTT)   Nicht unterstützt
L1 Context ID   Nicht unterstützt
Local APIC On Chip   Nicht unterstützt
Machine Check Architecture (MCA)   Unterstützt
Machine Check Exception (MCE)   Unterstützt
Memory Configuration Registers (MCR)   Nicht unterstützt
Memory Type Range Registers (MTRR)   Unterstützt
Model Specific Registers (MSR)   Unterstützt
Page Attribute Table (PAT)   Unterstützt
Page Global Extension   Unterstützt
Page Size Extension (PSE)   Unterstützt
Pending Break Event   Nicht unterstützt
Physical Address Extension (PAE)   Unterstützt
Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica)   Nicht unterstützt
Self-Snoop   Nicht unterstützt
Time Stamp Counter (TSC)   Unterstützt
Virtual Machine Extensions (Vanderpool)   Nicht unterstützt
Virtual Mode Extension   Unterstützt
   
CPUID Registers (CPU #1)   
CPUID 00000000   00000001-68747541-444D4163-69746E65
CPUID 00000001   00000681-00000000-00000000-0383F9FF
CPUID 80000000   80000008-68747541-444D4163-69746E65
CPUID 80000001   00000781-00000000-00000000-C1CBF9FF
CPUID 80000002   20444D41-706D6553-286E6F72-20296D74
CPUID 80000003   36322020-002B3030-00000000-00000000
CPUID 80000004   00000000-00000000-00000000-00000000
CPUID 80000005   0408FF08-FF20FF10-40020140-40020140
CPUID 80000006   00000000-41004100-01008140-00000000
CPUID 80000007   00000000-00000000-00000000-00000001
CPUID 80000008   00002022-00000000-00000000-00000000
   
MSR Registers   
MSR C0010015   0000-0000-0001-1008
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die X1300 ist viel schwächer. Gibts die überhaupt noch neu zu kaufen? Nimm die 2600XT. Soooo wichtig ist die Speicheranbindung auch nicht.
Hier hab ich noch eine XT mit 512MB für unter 70 Euro.

ich mein du siehst es ja selbst. 512Mb aber nur 128bit... das bringt nichts..  eine gute Speicheranbindung ist wichtig. Glaub mir

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Nun gut bei beiden GK ist die Speicheranbindung bei 128bit. Bei der RX1950ProT2D256 AGP ist die Speicher anbindung auch nicht höher

das stimmt nicht, die hat 256bit

wer der 7600GT die 9550 vorziehen würde, dem würde ich den award für den dümmsten käufer verleihen, denn die 9550 ist eine ziemlig miese grafikkarte. hat gerade einmal 4 pixelpipes, da ist der takt auch egal. die 7600GT ist mehr als 3x so schnell

zur speicheranbindung : hat sehr hohe priorität. takt ist deutlich unwichtiger

für deinen Sempron würde sich nichts schnelleres als eine 2600pro lohnen
 
« Letzte Änderung: 15.03.08, 20:28:23 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.norskit.com/norskit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=%2CPD10000D%2C110048556%2C%2C die kaufen und gut ist ! Günstig und gut, mehr wird wie mullmanu schon sagte nix bringen !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte nicht NorsKit...Da kannst du hoffen, dass die Ware nach 2 Wochen mal ankommt  ::)

Zur Speicheranbindung;

Man muss das immer im Verhätniss sehen. Heutige Karten sollten schon mindestens 256-Bit haben, eher noch mehr. Vor allem bei hohen Auflösungen + AA/AF wird dies sonst zum Flaschenhals.

Bei älteren Karten sollte man also schon darauf achten, dass sie 128Bit hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.norskit.com/norskit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=%2CPD10000D%2C110048556%2C%2C die kaufen und gut ist ! Günstig und gut, mehr wird wie mullmanu schon sagte nix bringen !

64Bit... ist aber doch viel zu wenig!!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du redest hier von 2 verschiedenen dingen. 1 mal von windows 64bit und 1 mal von der speicheranbindung in bit. die beiden sachen haben rein gar nichts miteinander zu tun. die karte hat ein 128bit speicherinterface   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
du redest hier von 2 verschiedenen dingen. 1 mal von windows 64bit und 1 mal von der speicheranbindung in bit. die beiden sachen haben rein gar nichts miteinander zu tun. die karte hat ein 128bit speicherinterface   

Wie wo... das habe ich doch gar nicht gesagt. Ich habe mich verlesen. Dachte das die Speicherinterface auf 64 ist!. Aber von Windows Bit habe ich nichts gesagt. Aber egal jetzt. Sie sieht recht gut aus. Wird die für Battelfield2 ausreichen damit ich auf mittel und so zocken kann.

« Zusammenstellung bewerten8800 GT 256 mb oder 9600 GT? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
GPU
Die Abkürzung GPU steht  für Graphics Processing Unit und wird manchmal auch als VPU - Visual Processing Unit - bezeichnet. Dieser Grafikprozessor dient zu...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

Interaktiv
Der mögliche, in seinem Ablauf aber nicht festgelegte Eingriff des Benutzers in ein Computerprogramm. Oftmals sind dies multimediale Präsentation oder auch Comp...