Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarten lüfter manuel regulieren?

Hallo habe mir eine neue Graka gekauft. Nvidia XFX 8800GTX. der Lüfter läuft laut everest auf 60%. gibt es irgendein tool/programm mit dem man die Lüftergeschwindigkeit manuell regulieren kann?

Danke schonmal



Antworten zu Grafikkarten lüfter manuel regulieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind die Temperaturen denn zu hoch, oder warum willst du am Lüfter ran ?


MfG

kann den lüfter nicht direkt ansteuern ist nochd er Standard kühler d.h der anschluss ist auf der graka da kann speed fan nicht steuern (jedenfals bei mir nicht)^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

probier mal dies:Expert Tool
http://www.gainward.net/support/support_de.html

unter Fan Control 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich kann meine 6800GT auch mit speedfan steuern und der anschluss vom lüfter sitzt auch auf der karte (wo auch sonst ???)

wenns mit speedfan nicht geht, gehts mit anderen tools vermutlich auch nicht

was sagen denn die temperaturen unter last ?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich kann leider auch nicht meine GK über Fan Speed steuern,nur gehäuselüfter,mit expert tool geht es :D

joar Thx mit dem expert toool geht es. Warum ich das machen möchte? ich wollt schaun wie verdamt laut die wird wenn der lüfter auf 100 % läuft temps sind ok idle 56° last 70°. will schauen wie weit die runtergeregelt werden muss damit man sie nicht mehr hört und wie dann die temps aussehen danke nochmal

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, danke für den Repost.

In meinem neuen System wollte ich nämlich auch eine 8800GTX einbauen & wollte daher wissen, warum du das machen willst.

Thx & MfG  :)

Na du könntest z.B. auch den Riva Tuner nutzen - bei mir klappt das.

Da möchte ich mich auch mal kurz mit 2 Frage einklinken.
Das System steuert die GPU-Lüfter Temperatur ja selber, wenn ich das mit RivaTuner auf 100% setze, wirds etwas lauter, und die Temperatur sinkt nach ca. 10 Minuten um knapp 6°C.
Kann ich das dann immer so laufen lassen, oder kann da auch was kaputt gehen?
Ich hab noch den Standard Kühler der 8800GTS

Ist es eig, auch möglich, den GPU zu stark zu kühlen -
gibt's sowas wie ne Minimaltemperatur oder is das egal?

M.f.G. 

« Letzte Änderung: 19.04.08, 21:59:46 von flashback »

« essentials vista2. Festplatte lässt sich nicht formatieren, weil "alte" XP Daten drauf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Xbox 360
Die Xbos 360 ist eine von Microsoft entwickelte Spielekonsole und Nachfolder der Xbox. Die Xbox 360 zählt neben der Sony PlayStation 3 und der Nintendo Wii zur siebt...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...