Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hilfe bei Auswahl des neuen Mainboards/CPU

Hi,

also ich will mir mal ne neue CPU kaufen ca. mitte Juni (nach Konfirmation  ;D)
Leider hab ich auf meinem Mainboard Sockel 478 oder so..
Darauf wird ja nicht mehr gebaut oder (?)
Nun das heißt ich bräuchte auch ein neues Mainboard
Jemand ne Ahnung welches Mainboard zu mir passen würde bei dem ich meine alte Grafikkarte und so auch noch mit verwenden kann?
Also zur Zeit habe ich ja das ASUS P4V8X-MX..
Hier mal meine Hardware Daten:

Zitat
Motherboard: 
   CPU Typ   Intel Celeron, 2900 MHz (26 x 112) 
   Motherboard Name   Unbekannt 
   Motherboard Chipsatz   VIA P4M800 Pro 
   Arbeitsspeicher   1024 MB 
   BIOS Typ   AMI (07/24/06) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   ECP-Druckeranschluss (LPT1) 
   
  Anzeige: 
   Grafikkarte   RADEON 9200 SERIES - Secondary (128 MB) 
   Grafikkarte   RADEON 9200 SERIES (128 MB) 
   3D-Beschleuniger   ATI Radeon 9200 (RV280) 
   
  Multimedia: 
   Soundkarte   VIA AC'97 Enhanced Audio Controller 
   
  Datenträger: 
   IDE Controller   VIA Bus-Master-IDE-Controller 
   SCSI/RAID Controller   VIA SATA RAID Controller 
   Festplatte   SAMSUNG SV1203N (120 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/133) 
   Festplatte   OEI-USB CompactFlash USB Device 
   Festplatte   OEI-USB SM/MS/SD USB Device 
   Optisches Laufwerk   HL-DT-ST CD-RW GCE-8483B (48x/32x/48x CD-RW) 
   Optisches Laufwerk   HL-DT-ST DVD-ROM GDR8162B (16x/48x DVD-ROM) 
   S.M.A.R.T. Festplatten-Status   OK 
   
  Partitionen: 
   C: (NTFS)   74284 MB (29499 MB frei) 
   D: (FAT32)   4094 MB (1290 MB frei) 
   F: (NTFS)   36107 MB (22090 MB frei) 
   Speicherkapazität   111.8 GB (51.6 GB frei) 
   
  Eingabegeräte: 
   Tastatur   HID-Tastatur 
   Tastatur   HID-Tastatur 
   Maus   HID-konforme Maus 
   Maus   HID-konforme Maus 
   
  Netzwerk: 
   Netzwerkkarte   VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter (192.168.1.33) 
   
  Peripheriegeräte: 
   Drucker   HP PSC 1600 series 
   Drucker   Microsoft XPS Document Writer 
   USB1 Controller   VIA VT83C572 PCI-USB Controller 
   USB1 Controller   VIA VT83C572 PCI-USB Controller 
   USB1 Controller   VIA VT83C572 PCI-USB Controller 
   USB1 Controller   VIA VT83C572 PCI-USB Controller 
   USB2 Controller   VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller 
   USB-Geräte   Camera 
   USB-Geräte   Standard-USB-Hub 
   USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device) 
   USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device) 
   USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device) 
   USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device) 
   USB-Geräte   USB-HID (Human Interface Device) 
   USB-Geräte   USB-Massenspeichergerät 
   USB-Geräte   USB-Verbundgerät 
   USB-Geräte   USB-Verbundgerät 
Zitat
[ Gehäuse ] 
   
  Gehäuse Eigenschaften: 
   Hersteller   Chassis Manufacture 
   Version   1.00 
   Seriennummer   00000000 
   Etikett   00000000 
   Gehäusetyp   Desktopgehäuse 
   Boot-Up Status   Sicher 
   Netzteilstatus   Sicher 
   Temperaturstatus   Sicher 
   Sicherheitsstatus   Keine 
   
 [ Speichercontroller ] 
   
  Speichercontroller Eigenschaften: 
   Fehlerkorrekturmethode   64-bit ECC 
   Fehlerkorrektur   Keine 
   Unterstützter Speicher Interleave   1-Way 
   Aktueller Speicher Interleave   1-Way 
   Unterstützte Speichertypen   DIMM, SDRAM 
   Unterstützte Speicherspannung   3.3V 
   Maximale Speichermodulgröße   4096 MB 
   Speichersteckplätze   2 
   
 [ Prozessoren / Intel(R) Celeron(R) CPU 2.60GHz ] 
   
  Prozessor Eigenschaften: 
   Hersteller   Intel 
   Version   Intel(R) Celeron(R) CPU 2.60GHz 
   Seriennummer   To Be Filled By O.E.M. 
   Etikett   To Be Filled By O.E.M. 
   Teilenummer   To Be Filled By O.E.M. 
   Externer Takt   100 MHz 
   Maximaler Takt   2911 MHz 
   Aktueller Takt   2911 MHz 
   Typ   Central Processor 
   Spannung   3.3 V, 2.9 V 
   Status   Aktiviert 
   Sockelbezeichnung   Socket 478 
   
 [ Cache / L1-Cache ] 
   
  Cache Eigenschaften: 
   Typ   Intern 
   Status   Aktiviert 
   Betriebmodus   Varies with Memory Address 
   Assoziativität   4-way Set-Associative 
   Maximale Größe   8 KB 
   Installierte Größe   8 KB 
   Unterstützter SRAM Typ   Pipeline Burst 
   Aktueller SRAM Typ   Pipeline Burst 
   Fehlerkorrektur   Single-bit ECC 
   Sockelbezeichnung   L1-Cache 
   
 [ Cache / L2-Cache ] 
   
  Cache Eigenschaften: 
   Typ   Intern 
   Status   Aktiviert 
   Betriebmodus   Varies with Memory Address 
   Assoziativität   4-way Set-Associative 
   Maximale Größe   128 KB 
   Installierte Größe   128 KB 
   Unterstützter SRAM Typ   Pipeline Burst 
   Aktueller SRAM Typ   Pipeline Burst 
   Fehlerkorrektur   Single-bit ECC 
   Sockelbezeichnung   L2-Cache 
   
 [ Cache / L3-Cache ] 
   
  Cache Eigenschaften: 
   Typ   Intern 
   Status   Deaktiviert 
   Maximale Größe   0 KB 
   Installierte Größe   0 KB 
   Sockelbezeichnung   L3-Cache 
   
 [ Speichermodule / DIMM0 ] 
   
  Arbeitsspeicher Eigenschaften: 
   Sockelbezeichnung   DIMM0 
   Typ   ECC, DIMM 
   Installierte Größe   1024 MB 
   Aktivierte Größe   1024 MB 
   
 [ Speichermodule / DIMM1 ] 
   
  Arbeitsspeicher Eigenschaften: 
   Sockelbezeichnung   DIMM1 
   Geschwindigkeit   255 ns 
   Installierte Größe   Nicht installiert 
   Aktivierte Größe   Nicht installiert 
   
 [ Steckplätze / AGP ] 
   
  Steckplatz-Eigenschaften: 
   Steckplatzbezeichnung   AGP 
   Status   Frei 
   Datenbusbreite   32 Bit 
   Länge   Kurz 
Zitat
[ Anschlüsse / SB_SATA1 ] 
   
  Portanschluss Eigenschaften: 
   Bezeichnung intern   SB_SATA1 
   Anschlusstyp intern   On-Board IDE 
   Anschlusstyp extern   Keine 
   
 [ Anschlüsse / SB_SATA2 ] 
   
  Portanschluss Eigenschaften: 
   Bezeichnung intern   SB_SATA2 
   Anschlusstyp intern   On-Board IDE 
   Anschlusstyp extern   Keine 
CPU-Eigenschaften: 
Zitat
   CPU Typ   Intel Celeron 
   CPU Bezeichnung   Northwood-128 
   CPU stepping   D1 
   Engineering Sample   Nein 
   CPUID CPU Name   Intel(R) Celeron(R) CPU 2.60GHz 
   CPUID Revision   00000F29h 
   
  CPU Geschwindigkeit: 
   CPU Takt   2911.72 MHz (Original: 2600 MHz, overclock: 12%) 
   CPU Multiplikator   26.0x 
   CPU FSB   111.99 MHz (Original: 100 MHz, overclock: 12%) 
   Speicherbus   0.00 MHz 
   
  CPU Cache: 
   L1 Trace Cache   12K Instructions 
   L1 Datencache   8 KB 
   L2 Cache   128 KB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed) 
   
  Motherboard Eigenschaften: 
   Motherboard ID   63-0701-000001-00101111-072406-VIA$A0385000_BIOS DATE: 07/24/06 08:44:15 VER: 08.00.12 
   Motherboard Name   Unbekannt 
   
  Chipsatz Eigenschaften: 
   Motherboard Chipsatz   VIA P4M800 Pro 
   
  SPD Speichermodule: 
   DIMM1: MemorySolutioN BD1024TEC600A   1 GB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz) 
   
  BIOS Eigenschaften: 
   Datum System BIOS   07/24/06 
   Datum Video BIOS   03/07/28 
   DMI BIOS Version   080012 
   
  Grafikprozessor Eigenschaften: 
   Grafikkarte   Gigabyte Radeon 9200 
   GPU Codename   RV280 (AGP 8x 1002 / 5961, Rev 01) 
   GPU Takt   250 MHz (Original: 250 MHz) 
   Speichertakt   165 MHz (Original: 166 MHz) 


Also ich habe ne Menge aus dem Bericht rausgenommen....
Ich denke mal das wichtigste ist dabei . . .
Falls ihr noch Infos braucht nur fragen :)

mfg 
« Letzte Änderung: 21.04.08, 21:22:30 von ersböserjunge »


Antworten zu Hilfe bei Auswahl des neuen Mainboards/CPU:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wäre sehr unklug noch ein board mit AGP zu kaufen. es gibt außerdem nur noch sehr selten eins zu finden, was auch für neuere CPUs geht

deinen speicher kannst du auch nicht weiterverwenden. da sehe ich leider schwarz .. da muss man schon komplett was neues anschaffen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wird etwa nur noch mit DDR 2 gearbeitet  ???
Meinste es wird besser nen kompletten PC zu kaufen oder eher selbst zusammen zubauen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

besser ist auf jeden fall letztere option (günstiger, bessere hardware)

ja heut wird nur noch auf DDR2 und PCIe gesetzt

Meinste es wird besser nen kompletten PC zu kaufen oder eher selbst zusammen zubauen?
hängt von deinen fähigkeiten ab und ob du es dir selbst zutraust! es haben schon andere hardware kaputt gemacht!
wobei wenn ich nachdenke, habe ich schon so viel mist gemacht und die hardware lebt immer noch! (wenn ich davon videos hätte^^, das würde mir keiner glaube, dass das mainboard noch geht^^ habe es schon mit einem filetiermesser und auch mit hammer (hammer war aber nur die backplate^^) bearbeitet!)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
habe es schon mit einem filetiermesser und auch mit hammer (hammer war aber nur die backplate^^) bearbeitet!)

Du Psycho  ;D;D;D;D

@Mullmanu:
Könntest du evtl. mir mal so nen PC zusammenbauen?  ;D
Muss kein Super Ding aber sollte schon mitkommen!
Auf jedenfall sollte die CPU ca. 4 GHz haben...
Der Rest ist mir egal..
RAM ca 2 - 3 GB?
Also der PC sollte so mittelmäßig bis gut sein..
Wäre nett wenn du Zeit hättest..
werde mir das morgen dann ansehen...
Wenn jemand anderes Lust hat kann auch der mir nen Vorschlag machen  ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Auf jedenfall sollte die CPU ca. 4 GHz haben...

du hast glaub ich schon lang nicht mehr in die technikszene geschaut oder ;);D

4Ghz sagt heute schon lange nichts mehr aus.

ein Core2Duo mit 2x1,83Ghz würde einen Pentium 4 mit 5 Ghz locker schlagen. das stichwort ist "Effizienz".

hast du eine gewisse preisspanne ?

 

Zitat
Auf jedenfall sollte die CPU ca. 4 GHz haben...
das sagen einige aus meiner klasse auch immer und meinen dann auch immer voll die pc kenntnisse zu haben  ::) naja ich schmunzel da nur noch drüber in unserer klasse und sach da nix mehr zu  ;D;)

also beispielsweise rechnen die das immer zsm
4*2,4 ghz = 9,6 ghz  und so  ::) voll schlimm  ::);D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich würde sagen die leiden unter Phallus-Problemen ;D

wer sich nicht auskennt muss immer das dickste haben, egal obs nun gut ist oder nicht 

also beispielsweise rechnen die das immer zsm
4*2,4 ghz = 9,6 ghz  und so  ::) voll schlimm  ::);D 

was sollen diese gesichter dort?
ist ja alles korrekt! 4x2,4=9,6^^ 
ich würde sagen die leiden unter Phallus-Problemen ;D

wer sich nicht auskennt muss immer das dickste haben, egal obs nun gut ist oder nicht 
ja das hass ich voll  ::) Die haben keine Ahnung und meinen überall dicken macker, so ätzend  :P

was sollen diese gesichter dort?
ist ja alles korrekt! 4x2,4=9,6^^ 
stimmt sry hab ich vergessen. und wenn man dann den quad auf 3 ghz übertaktet dann hat man mega geile 12 ghz! damit kann man dann sicherlich crysis auf very high spielen, die grafikkarte ist ja nicht so wichtig, das wichtigste ist auf jedenfall beim spielen die cpu. und mit 12 ghz ist der ultra schnell  ;D;D
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tut mir Leid ich bin kein Profi bei CPU Sachen  ;D und ich hab auch nciht gesagt dass ich schlau bin bei CPU...
Keine Ahnung mit der Preisspanne...
Du sagtest ja wenn ich mir einzelne Teile aus dem Internet nehme und zusammenbaue kommts billiger also ca. 500 €?


//Edit:

ja das hass ich voll  ::) Die haben keine Ahnung und meinen überall dicken macker, so ätzend  :P
stimmt sry hab ich vergessen. und wenn man dann den quad auf 3 ghz übertaktet dann hat man mega geile 12 ghz! damit kann man dann sicherlich crysis auf very high spielen, die grafikkarte ist ja nicht so wichtig, das wichtigste ist auf jedenfall beim spielen die cpu. und mit 12 ghz ist der ultra schnell  ;D;D
 

Ich denk auf die Graka kommt es mind. so viel an wie auf die CPU?
Da lag ich wohl falsch  :o
« Letzte Änderung: 22.04.08, 15:13:40 von ersböserjunge »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da du ja sowieso erst übernächsten monat aufrüsten willst, warte noch bis dato und meld dich wieder. bis dahin tut sich noch einiges

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würd trotzdemgerne wissen wie es bis jetzt ungefähr aussieht  ;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Neues board, neuer RAM, neue CPU, neue Grafikkarte, neues netzteil. je nachdem was du fürn budget und vor allem welche ansprüche du hast, lässt sich dazu was passendes finden


« Windows XP: pc startet nichtGrafikkarte! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...