Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

sata platte wird nicht erkannt...

hallo,

erstmal die wesentlichen daten:

Asus KV8-F
80GB IDE


so, ich hatte mal eine 80 gb sata festplatte, die aber leider dahin geschieden ist. übergangsweise nutze ich gerade ne 80gb ide so und jetzt hab ich mir noch ne 80 GB SATA festplatte gekauft, die in einem anderen rechner läuft, und auf Sata1 angestöppselt. wenn ich nu den pc hochfahre wird diese aber nicht erkannt - woran kanns liegen?


 



Antworten zu sata platte wird nicht erkannt...:

jemand muss doch was wissen... :-\

wird platte vom BIOS erkannt und in welchem modus ist sie?
Bios auf neustem stand?

mfg

hi,

nein die platte wird nicht vom bios erkannt, was meinst du mit modus?!...

hab gehört, dass mit dem biosupdate soll ja immer so ne sache sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hi,

nein die platte wird nicht vom bios erkannt, was meinst du mit modus?!...

hab gehört, dass mit dem biosupdate soll ja immer so ne sache sein
Wozu Biosupdate wenn die vorige S-ATA-Platte ohne Update gelaufen ist? Schau in Deinem Bios nach, ob es eine Einstellung gibt die die S-ATA im IDE-Modus laufen lässt. Alternative: Booten von XP-CD mit integr. SP2 - da sollte die SATA-Platte erkannt werden und Du kannst sie formatieren.

hm...wie soll das denn in etwa heißen, wo ich sata als ide laufen lassen kann? ich kann das bios quasi schon auswendig - so oft wie ich da in den letzten tagen schon drin war.

ich hab schon versucht winxp auf die platte zu installieren. ich komm bis zu diesem install-bluescreen und dann wird mir gesagt, dass keine platten installiert sind.

@PWT
Ohne zugriff über Int13h wird das nix mit instalieren.
nicht jedes Bios hat die genannten optionen,wenn der OP seine biosversion mitteilt,könnte man beim boardhersteller suchen.
mfg

also bei mir steht

Biosversion: American Megatrends Inc. 1009.001

nein,das ist sie bestimmt nicht.
machen wir es einfacher:
sag uns,welches Bord und hier welche revision vom board.
Das steht nur auf dem board und kann nicht ausgelen werden.Also kiste auf und reingucken,wo die revision vom board notiert ist.

mal sehen.. 8)

das board is nen asus K8V-F/S

wie sieht den üblicherweise die revision aus? finds noch nicht
 

steht bei den meißten boards in der nähe der pci-steckplätze.
Rev.:1...2 etc...

vllt

1009

SMBIOS: 2.3

REV. 1.03

und was sagt uns das jetzt?

Hm,iregndwas stimmt mit der boardbezeichnung nicht.die gibt es so bei asus nicht.Ist das ein kompletrechner?
wenn ja,brauchen wir auch noch dessen hersteller.
die boardbezeichnung ist korrekt?

mfg


« Sind diese Grafikkarten alle gleich gut?komischer ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!